Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Warenkorb
23,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Die Klausur im Zwangsvollstreckungsrecht: Die Klausur im ZVR

Lackmann / Wittschier

Vermittelt das nötige Prüfungswissen sowie die richtige Technik der Fallbearbeitung.

5. Auflage 2016. ISBN 978-3-8006-5040-8

 

Die 5. Auflage zeichnet die Entwicklungen im Zwangsvollstreckungsrecht seit der Vorauflage nach. Neu aufgenommen wurde ein weiteres Klausurbeispiel zur einstweiligen Verfügung.

 

Vorteile

  • Einer gut verständlichen theoretischen Einführung folgen stets vollständige Klausurbeispiele mit ausführlicher Musterlösung
  • Gibt Antworten auf alle relevanten Examensprobleme

 

Das Zwangsvollstreckungsrecht gehört zum Pflichtprogramm aller Rechtsreferendare im zweiten Examen. Das Werk stellt gezielt alle dort wichtigen examensrelevanten Klausur- und Aktenvortragsprobleme vor, u.a. zu den Themen:

  • Vollstreckungserinnerung
  • Vollstreckungsgegenklage
  • Drittwiderspruchsklage
  • einstweilige Verfügung
  • Einziehungsklage
  • Klauselverfahren.


Die zusätzliche Behandlung von zivilrechtlichen - und nicht nur zwangsvollstreckungsrechtlichen - Standardproblemen erleichtert die gezielte Vorbereitung auf das Examen.

 

Mehr anzeigen >>


Die Klausur im Zwangsvollstreckungsrecht: Die Klausur im ZVR

23,90inkl. MwSt.

Lackmann / Wittschier

Vermittelt das nötige Prüfungswissen sowie die richtige Technik der Fallbearbeitung.

5. Auflage 2016. ISBN 978-3-8006-5040-8

 

Die 5. Auflage zeichnet die Entwicklungen im Zwangsvollstreckungsrecht seit der Vorauflage nach. Neu aufgenommen wurde ein weiteres Klausurbeispiel zur einstweiligen Verfügung.

 

Vorteile

  • Einer gut verständlichen theoretischen Einführung folgen stets vollständige Klausurbeispiele mit ausführlicher Musterlösung
  • Gibt Antworten auf alle relevanten Examensprobleme

 

Das Zwangsvollstreckungsrecht gehört zum Pflichtprogramm aller Rechtsreferendare im zweiten Examen. Das Werk stellt gezielt alle dort wichtigen examensrelevanten Klausur- und Aktenvortragsprobleme vor, u.a. zu den Themen:

  • Vollstreckungserinnerung
  • Vollstreckungsgegenklage
  • Drittwiderspruchsklage
  • einstweilige Verfügung
  • Einziehungsklage
  • Klauselverfahren.


Die zusätzliche Behandlung von zivilrechtlichen - und nicht nur zwangsvollstreckungsrechtlichen - Standardproblemen erleichtert die gezielte Vorbereitung auf das Examen.

 


Mehr anzeigen >>


22,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Zwangsvollstreckungsrecht Pohlmann

Pohlmann

In Vorbereitung für das 3. Quartal 2016 Preis ca.

Jetzt vorbestellen!

2016. ISBN 978-3-406-66893-7

Mehr anzeigen >>


Zwangsvollstreckungsrecht Pohlmann

22,00inkl. MwSt.

Pohlmann

In Vorbereitung für das 3. Quartal 2016 Preis ca.

Jetzt vorbestellen!

2016. ISBN 978-3-406-66893-7


Mehr anzeigen >>


19,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Die Zwangsvollstreckungsklausur im Assessorexamen

Kaiser / Kaiser / Kaiser

Erschienen: 18.08.2015

6. Auflage 2015. ISBN 978-3-8006-4986-0

 

Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Mai 2015 sowie die Auswertung aktueller Examenstermine.

 

Vorteile

  • Kompaktdarstellung examensrelevanter Fragestellungen des Zwangsvollstreckungsrechts
  • Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
  • Zahlreiche Prüfungsschemata und Formulierungsbeispiele
  •  

Das schwer zugängliche Gebiet des Zwangsvollstreckungsrechts ist bei Referendaren als Klausurthema unbeliebt, aber inzwischen in jedem Examensdurchgang Prüfungsgegenstand. Dieses Werk stellt die examensrelevanten Schwerpunkte anhand der einzelnen Rechtsbehelfe des Zwangsvollstreckungsrechts kompakt dar und vermittelt so das in der Klausur verlangte typische "Präsenzwissen".

 

Mehr anzeigen >>


Die Zwangsvollstreckungsklausur im Assessorexamen

19,80inkl. MwSt.

Kaiser / Kaiser / Kaiser

Erschienen: 18.08.2015

6. Auflage 2015. ISBN 978-3-8006-4986-0

 

Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Mai 2015 sowie die Auswertung aktueller Examenstermine.

 

Vorteile

  • Kompaktdarstellung examensrelevanter Fragestellungen des Zwangsvollstreckungsrechts
  • Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
  • Zahlreiche Prüfungsschemata und Formulierungsbeispiele
  •  

Das schwer zugängliche Gebiet des Zwangsvollstreckungsrechts ist bei Referendaren als Klausurthema unbeliebt, aber inzwischen in jedem Examensdurchgang Prüfungsgegenstand. Dieses Werk stellt die examensrelevanten Schwerpunkte anhand der einzelnen Rechtsbehelfe des Zwangsvollstreckungsrechts kompakt dar und vermittelt so das in der Klausur verlangte typische "Präsenzwissen".

 


Mehr anzeigen >>


21,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Insolvenzrecht Ehricke

Ehricke / Biehl

Das Repetitorium im Taschenformat

2., neu bearbeitete Auflage 2015. ISBN 978-3-406-65307-0

 

Das Insolvenzrecht als Teil des Schwerpunktfachs Wirtschaftsrecht ist wichtiger Bestandteil des juristischen Studiums. In Form von Fragen und Antworten ist dieses Lehrbuch zugeschnitten auf die Prüfungspraxis.


Behandelt werden:

  • Grundlinien des Insolvenzrechts
  • das Insolvenzeröffnungsverfahren (Insolvenzantrag, Anordnung vorläufiger Sicherungsmaßnahmen)
  • das eröffnete Insolvenzverfahren (Insolvenzmasse und das Amt des Insolvenzverwalters, Insolvenzgläubiger, Insolvenzschuldner, Insolvenzplan)
  • Sonderinsolvenzverfahren (Schutzschirmverfahren, Verbraucherinsolvenz, Insolvenzverfahren über Sondervermögen)
  • internationale Insolvenz.


Vorteile

  • Repetitorium im Taschenformat
  • mit allen wichtigen Rechtsprechungsklassikern
  • konkurrenzlose Darstellung

 

Die Neuauflage bringt das Werk auf den neuesten Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur.

 

Mehr anzeigen >>


Insolvenzrecht Ehricke

21,90inkl. MwSt.

Ehricke / Biehl

Das Repetitorium im Taschenformat

2., neu bearbeitete Auflage 2015. ISBN 978-3-406-65307-0

 

Das Insolvenzrecht als Teil des Schwerpunktfachs Wirtschaftsrecht ist wichtiger Bestandteil des juristischen Studiums. In Form von Fragen und Antworten ist dieses Lehrbuch zugeschnitten auf die Prüfungspraxis.


Behandelt werden:

  • Grundlinien des Insolvenzrechts
  • das Insolvenzeröffnungsverfahren (Insolvenzantrag, Anordnung vorläufiger Sicherungsmaßnahmen)
  • das eröffnete Insolvenzverfahren (Insolvenzmasse und das Amt des Insolvenzverwalters, Insolvenzgläubiger, Insolvenzschuldner, Insolvenzplan)
  • Sonderinsolvenzverfahren (Schutzschirmverfahren, Verbraucherinsolvenz, Insolvenzverfahren über Sondervermögen)
  • internationale Insolvenz.


Vorteile

  • Repetitorium im Taschenformat
  • mit allen wichtigen Rechtsprechungsklassikern
  • konkurrenzlose Darstellung

 

Die Neuauflage bringt das Werk auf den neuesten Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur.

 


Mehr anzeigen >>


35,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Zwangsvollstreckung für Anfänger

Damm

Verständlich und anschaulich

11. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-65239-4

 

Das Buch vermittelt im Rahmen der "Anfängerreihe" praktisches Grundwissen über die Abläufe in der Zwangsvollstreckung. Die Lösung der vielfältigen rechtlichen und praktischen Probleme wird durch die klar gegliederte Darstellung, viele Beispiel, übersichtliche Checklisten und den Abdruck wichtiger Formulare erleichtert.

Inhalt

  • Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung
  • Rechtsmittel und Rechtsbehelfe
  • Berechnung der Forderung
  • Zahlungen auf den Titel
  • Vereinbarungen mit dem Schuldner
  • Einstellung und Rücknahme von Anträgen
  • Auswahl der richtigen Vollstreckungsmaßnahme
  • Sachpfändung und Verwertung
  • Eidesstattliche Versicherung und Offenbarungsversicherung
  • Forderungspfändung
  • Sicherungsvollstreckung
  • Vollstreckung in Grundstücke
  • Arrest und einstweilige Verfügung
  • Insolvenzverfahren
  • Ende der Vollstreckung
  • Haftung bei unberechtigten Vollstreckungsmaßnahmen
  • Strafrecht in der Vollstreckung
  • Organisation
  • Verfahren mit Auslandsbezug

Vorteile

  • Mobiliar- und Immobiliarvollstreckung aus einem Guss
  • verständlich und anschaulich
  • reduziert auf das Wesentliche

Die 11. Auflage bringt das Werk auf den Rechtsstand 1. Januar 2014 und berücksichtigt dabei insbesondere die Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung, die zum 1.1.2013 in Kraft getreten ist sowie die Verordnung über Formulare für die Zwangsvollstreckung. Diese neuen Muster-Formulare sind seit dem 1.3.2013 zwingend zu verwenden.

 

Mehr anzeigen >>


Zwangsvollstreckung für Anfänger

35,00inkl. MwSt.

Damm

Verständlich und anschaulich

11. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-65239-4

 

Das Buch vermittelt im Rahmen der "Anfängerreihe" praktisches Grundwissen über die Abläufe in der Zwangsvollstreckung. Die Lösung der vielfältigen rechtlichen und praktischen Probleme wird durch die klar gegliederte Darstellung, viele Beispiel, übersichtliche Checklisten und den Abdruck wichtiger Formulare erleichtert.

Inhalt

  • Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung
  • Rechtsmittel und Rechtsbehelfe
  • Berechnung der Forderung
  • Zahlungen auf den Titel
  • Vereinbarungen mit dem Schuldner
  • Einstellung und Rücknahme von Anträgen
  • Auswahl der richtigen Vollstreckungsmaßnahme
  • Sachpfändung und Verwertung
  • Eidesstattliche Versicherung und Offenbarungsversicherung
  • Forderungspfändung
  • Sicherungsvollstreckung
  • Vollstreckung in Grundstücke
  • Arrest und einstweilige Verfügung
  • Insolvenzverfahren
  • Ende der Vollstreckung
  • Haftung bei unberechtigten Vollstreckungsmaßnahmen
  • Strafrecht in der Vollstreckung
  • Organisation
  • Verfahren mit Auslandsbezug

Vorteile

  • Mobiliar- und Immobiliarvollstreckung aus einem Guss
  • verständlich und anschaulich
  • reduziert auf das Wesentliche

Die 11. Auflage bringt das Werk auf den Rechtsstand 1. Januar 2014 und berücksichtigt dabei insbesondere die Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung, die zum 1.1.2013 in Kraft getreten ist sowie die Verordnung über Formulare für die Zwangsvollstreckung. Diese neuen Muster-Formulare sind seit dem 1.3.2013 zwingend zu verwenden.

 


Mehr anzeigen >>


22,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Zwangsvollstreckungsrecht Sachsen

Sachsen Gessaphe

Das Zwangsvollstreckungsrecht auf den Punkt gebracht

2014. ISBN 978-3-406-66412-0

 

Das Werk bietet einen umfassenden Überblick über das Zwangsvollstreckungsrecht. Nach der Darstellung der allgemeinen Grundsätze der Zwangsvollstreckung behandelt der Autor deren Wirksamkeitsvoraussetzungen, die Besonderheiten bei der Zwangsvollstreckung wegen Geldforderungen bzw. anderer Ansprüche, die Rechtsbehelfe und den einstweiligen Rechtsschutz. Zahlreiche Beispiele, Fälle, Übersichten, Schemata, Merksätze und Zusammenfassungen am Ende jedes Abschnittes vermitteln kompakt Wissen und bereiten den Leser optimal auf das Examen vor.
Ein kompletter Klausurfall mit einer ausführlichen Lösung am Ende des Buches rundet die Darstellung ab. Besonderen Wert legt der Autor dabei auf eine verständliche studienorientierte Darstellung, die einen deutlichen Praxisbezug aufweist.

- Wesen, Arten, Beteiligte, Organe und Grundsätze der Zwangsvollstreckung
- Voraussetzungen und Ablauf der verschiedenen Vollstreckungsarten
- mögliche Rechtsbehelfe
- studiengerechte Aufbereitung durch Prüfungsschemata, Definitionen, Übersichten, Fallbeispiele zur Veranschaulichung des Stoffes


Vorteile
- verständliche und klar strukturierte Darstellung für Studium und Praxis
- das gesamte Zwangsvollstreckungsrecht auf den Punkt gebracht
- ideal für den Einstieg, aber auch zur raschen Wiederholung

Mehr anzeigen >>


Zwangsvollstreckungsrecht Sachsen

22,90inkl. MwSt.

Sachsen Gessaphe

Das Zwangsvollstreckungsrecht auf den Punkt gebracht

2014. ISBN 978-3-406-66412-0

 

Das Werk bietet einen umfassenden Überblick über das Zwangsvollstreckungsrecht. Nach der Darstellung der allgemeinen Grundsätze der Zwangsvollstreckung behandelt der Autor deren Wirksamkeitsvoraussetzungen, die Besonderheiten bei der Zwangsvollstreckung wegen Geldforderungen bzw. anderer Ansprüche, die Rechtsbehelfe und den einstweiligen Rechtsschutz. Zahlreiche Beispiele, Fälle, Übersichten, Schemata, Merksätze und Zusammenfassungen am Ende jedes Abschnittes vermitteln kompakt Wissen und bereiten den Leser optimal auf das Examen vor.
Ein kompletter Klausurfall mit einer ausführlichen Lösung am Ende des Buches rundet die Darstellung ab. Besonderen Wert legt der Autor dabei auf eine verständliche studienorientierte Darstellung, die einen deutlichen Praxisbezug aufweist.

- Wesen, Arten, Beteiligte, Organe und Grundsätze der Zwangsvollstreckung
- Voraussetzungen und Ablauf der verschiedenen Vollstreckungsarten
- mögliche Rechtsbehelfe
- studiengerechte Aufbereitung durch Prüfungsschemata, Definitionen, Übersichten, Fallbeispiele zur Veranschaulichung des Stoffes


Vorteile
- verständliche und klar strukturierte Darstellung für Studium und Praxis
- das gesamte Zwangsvollstreckungsrecht auf den Punkt gebracht
- ideal für den Einstieg, aber auch zur raschen Wiederholung


Mehr anzeigen >>


49,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Zwangsvollstreckungsrecht Brox

Brox / Walker

Klassiker auf dem Gebiet des Zwangsvollstreckungsrechts

10. Auflage 2014. ISBN 978-3-8006-4481-0

 

Vorteile
- Übungsfälle
- Formulare
- Mit neuester Rechtsprechung und Literatur sowie allen gesetzlichen Änderungen seit der Vorauflage

Er ist der Klassiker auf dem Gebiet des Zwangsvollstreckungsrechts: Der Brox/Walker. Das Standardwerk, das das äußerst komplexe Rechtsgebiet der Zwangsvollstreckung auf rund 900 Seiten übersichtlich und zusammenhängend darstellt, ist unverzichtbare Lektüre und Nachschlagewerk zugleich. Der Stoff ist dabei klar und sorgfältig gegliedert und in einer leicht verständlichen Sprache aufbereitet.
Jedem Themengebiet sind anschauliche Fälle vorangestellt, die dem Leser häufig auftretende Problemstellungen des Zwangsvollstreckungsrechts in Prüfung und Praxis eingänglich vermitteln.

Zahlreiche ausgefüllte Formulare, die in der Vollstreckungspraxis zum Einsatz kommen, erleichtern das Verständnis der Materie ebenso wie mannigfaltige Beispiele für Entscheidungsformeln. Und falls das noch nicht überzeugend genug sein sollte: Das Werk wird durch ein ebenso umfangreiches wie umfassendes Sach- und Gesetzesregister abgerundet.

- Einführung in das Zwangsvollstreckungsrecht
- Die einzelnen Arten der Zwangsvollstreckung
- Die Rechtsbehelfe in der Zwangsvollstreckung
- Arrest und einstweilige Verfügung

Die Neuauflage enthält die zum 1.1.2012 bzw. zum 1.1.2013 in Kraft tretenden Gesetzesänderungen insbesondere zur Vermögensauskunft, zum Schuldnerverzeichnis und zur Erzwingungshaft. Daneben wurde auch die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Mehr anzeigen >>


Zwangsvollstreckungsrecht Brox

49,80inkl. MwSt.

Brox / Walker

Klassiker auf dem Gebiet des Zwangsvollstreckungsrechts

10. Auflage 2014. ISBN 978-3-8006-4481-0

 

Vorteile
- Übungsfälle
- Formulare
- Mit neuester Rechtsprechung und Literatur sowie allen gesetzlichen Änderungen seit der Vorauflage

Er ist der Klassiker auf dem Gebiet des Zwangsvollstreckungsrechts: Der Brox/Walker. Das Standardwerk, das das äußerst komplexe Rechtsgebiet der Zwangsvollstreckung auf rund 900 Seiten übersichtlich und zusammenhängend darstellt, ist unverzichtbare Lektüre und Nachschlagewerk zugleich. Der Stoff ist dabei klar und sorgfältig gegliedert und in einer leicht verständlichen Sprache aufbereitet.
Jedem Themengebiet sind anschauliche Fälle vorangestellt, die dem Leser häufig auftretende Problemstellungen des Zwangsvollstreckungsrechts in Prüfung und Praxis eingänglich vermitteln.

Zahlreiche ausgefüllte Formulare, die in der Vollstreckungspraxis zum Einsatz kommen, erleichtern das Verständnis der Materie ebenso wie mannigfaltige Beispiele für Entscheidungsformeln. Und falls das noch nicht überzeugend genug sein sollte: Das Werk wird durch ein ebenso umfangreiches wie umfassendes Sach- und Gesetzesregister abgerundet.

- Einführung in das Zwangsvollstreckungsrecht
- Die einzelnen Arten der Zwangsvollstreckung
- Die Rechtsbehelfe in der Zwangsvollstreckung
- Arrest und einstweilige Verfügung

Die Neuauflage enthält die zum 1.1.2012 bzw. zum 1.1.2013 in Kraft tretenden Gesetzesänderungen insbesondere zur Vermögensauskunft, zum Schuldnerverzeichnis und zur Erzwingungshaft. Daneben wurde auch die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.


Mehr anzeigen >>


29,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Vollstreckungsrecht

Lippross

Mit vielen Aufbauschemata und Klausurhinweisen

11. Auflage 2014. ISBN 978-3-8006-4580-0

 

Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Januar 2014.

 

Vorteile
- Anschaulichkeit durch fallbezogene Darstellungsweise
- Zahlreiche Formulierungs- und Tenorierungsbeispiele
- Viele Aufbauschemata und Klausurhinweise

Das Zwangsvollstreckungsrecht nimmt entsprechend seiner praktischen Bedeutung sowohl innerhalb des rechtswissenschaftlichen Studiums als auch im Rahmen der Referendarausbildung eine wichtige Rolle ein. Dieses inzwischen in der 11. Auflage erscheinende Standardwerk vermittelt die Grundlagen, Abläufe und Rechtsbehelfe des Zwangsvollstreckungsverfahrens mittels einer strukturierten und fallorientierten Darstellungsweise. Anhand von Fallbeispielen werden die zahlreichen Probleme des Zwangsvollstreckungsrechts aufgezeigt und deren Lösungen erörtert. Darüber hinaus fördern Aufbauschemata zu den einzelnen Vollstreckungsarten und Rechtsbehelfen das systematische Erlernen des examensrelevanten Stoffes, während Klausurhinweise und Formulierungsbeispiele den Leser auf dessen praktische Umsetzung vorbereiten.

Mehr anzeigen >>


Vollstreckungsrecht

29,80inkl. MwSt.

Lippross

Mit vielen Aufbauschemata und Klausurhinweisen

11. Auflage 2014. ISBN 978-3-8006-4580-0

 

Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Januar 2014.

 

Vorteile
- Anschaulichkeit durch fallbezogene Darstellungsweise
- Zahlreiche Formulierungs- und Tenorierungsbeispiele
- Viele Aufbauschemata und Klausurhinweise

Das Zwangsvollstreckungsrecht nimmt entsprechend seiner praktischen Bedeutung sowohl innerhalb des rechtswissenschaftlichen Studiums als auch im Rahmen der Referendarausbildung eine wichtige Rolle ein. Dieses inzwischen in der 11. Auflage erscheinende Standardwerk vermittelt die Grundlagen, Abläufe und Rechtsbehelfe des Zwangsvollstreckungsverfahrens mittels einer strukturierten und fallorientierten Darstellungsweise. Anhand von Fallbeispielen werden die zahlreichen Probleme des Zwangsvollstreckungsrechts aufgezeigt und deren Lösungen erörtert. Darüber hinaus fördern Aufbauschemata zu den einzelnen Vollstreckungsarten und Rechtsbehelfen das systematische Erlernen des examensrelevanten Stoffes, während Klausurhinweise und Formulierungsbeispiele den Leser auf dessen praktische Umsetzung vorbereiten.


Mehr anzeigen >>


Kontakt

A. Freyschmidt's Buchhandlung

Friedrich-Ebert-Straße 130

34119 Kassel, Deutschland


Tel.: 0561 76603712
Fax: 0561 7396828

E-Mail: info@freyschmidts.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freyschmidts Buchhandlung, Kassel