Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Warenkorb
24,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Zivilprozessrecht Adolphsen

Erscheint vsl. im April 2016 Preis ca.

Eine fundierte Mischung aus abstraktem und fallorientiertem Wissen.

5. Auflage 2016 ISBN 978-3-8487-0589-4

 

Zunehmend sind bereits Studierende aufgefordert, die effiziente Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche zu prüfen. Das Lehrbuch stellt das Zivilprozessrecht für Studenten und Referendare in seinen prüfungsrelevanten Bereichen klar und übersichtlich dar. Strukturen und systematische Zusammenhänge werden anhand typischer Fälle erläutert, sodass ein schneller Einstieg in das Rechtsgebiet gelingt. Das Lehrbuch orientiert sich am Ablauf des gerichtlichen Verfahrens. Für die 5. Auflage wurde das Werk durchgehend aktualisiert und überarbeitet.

Mehr anzeigen >>


Zivilprozessrecht Adolphsen

24,00inkl. MwSt.

Erscheint vsl. im April 2016 Preis ca.

Eine fundierte Mischung aus abstraktem und fallorientiertem Wissen.

5. Auflage 2016 ISBN 978-3-8487-0589-4

 

Zunehmend sind bereits Studierende aufgefordert, die effiziente Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche zu prüfen. Das Lehrbuch stellt das Zivilprozessrecht für Studenten und Referendare in seinen prüfungsrelevanten Bereichen klar und übersichtlich dar. Strukturen und systematische Zusammenhänge werden anhand typischer Fälle erläutert, sodass ein schneller Einstieg in das Rechtsgebiet gelingt. Das Lehrbuch orientiert sich am Ablauf des gerichtlichen Verfahrens. Für die 5. Auflage wurde das Werk durchgehend aktualisiert und überarbeitet.


Mehr anzeigen >>


9,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Schemata und Definitionen Zivilrecht

Maties / Winkler

In Vorbereitung für das 2. Halbjahr 2016  Preis ca.

Alle entscheidenden Strukturen in einem handlichen Band

2016. ISBN 978-3-406-61486-6

 

Die Reihe "Jura kompakt - Studium und Referendariat" ermöglicht Studierenden und Referendaren den schnellen Zugriff auf rechtliche Informationen und prüfungsrelevantes Wissen. Das kleine, kompakte und handliche Format ermöglicht ein unkompliziertes Lernen und fördert ein effizientes Wiederholen.

Die Grundstrukturen des Zivilrechts - vor allem des Bürgerlichen Gesetzbuchs - sind essentiell für die Anwendung des Rechts, ihr Verständnis unabdingbare Voraussetzung für das Bestehen jedes juristischen Examens.
Dieses Buch vermittelt alle examensrelevanten Anspruchsgrundlagen in Form von Prüfungsschemata.
Es bietet zugleich die relevanten und unbedingt zu beherrschenden Definitionen in einem Band.
Enthalten sind Prüfungsschemata, Strukturen und Definitionen aus folgenden Rechtsgebieten:
- Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) mit den Teilgebieten BGB AT, Schuldrecht AT und BT, Sachenrecht, Familienrecht und Erbrecht
- Arbeitsrecht
- Handelsrecht
- Gesellschaftsrecht


Vorteile
- alle entscheidenden Strukturen des Zivilrechts in einem kleinen handlichen Band
- ideal zur Wiederholung vor Prüfungen
- Examenswissen zum günstigen Preis

Mehr anzeigen >>


Schemata und Definitionen Zivilrecht

9,90inkl. MwSt.

Maties / Winkler

In Vorbereitung für das 2. Halbjahr 2016  Preis ca.

Alle entscheidenden Strukturen in einem handlichen Band

2016. ISBN 978-3-406-61486-6

 

Die Reihe "Jura kompakt - Studium und Referendariat" ermöglicht Studierenden und Referendaren den schnellen Zugriff auf rechtliche Informationen und prüfungsrelevantes Wissen. Das kleine, kompakte und handliche Format ermöglicht ein unkompliziertes Lernen und fördert ein effizientes Wiederholen.

Die Grundstrukturen des Zivilrechts - vor allem des Bürgerlichen Gesetzbuchs - sind essentiell für die Anwendung des Rechts, ihr Verständnis unabdingbare Voraussetzung für das Bestehen jedes juristischen Examens.
Dieses Buch vermittelt alle examensrelevanten Anspruchsgrundlagen in Form von Prüfungsschemata.
Es bietet zugleich die relevanten und unbedingt zu beherrschenden Definitionen in einem Band.
Enthalten sind Prüfungsschemata, Strukturen und Definitionen aus folgenden Rechtsgebieten:
- Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) mit den Teilgebieten BGB AT, Schuldrecht AT und BT, Sachenrecht, Familienrecht und Erbrecht
- Arbeitsrecht
- Handelsrecht
- Gesellschaftsrecht


Vorteile
- alle entscheidenden Strukturen des Zivilrechts in einem kleinen handlichen Band
- ideal zur Wiederholung vor Prüfungen
- Examenswissen zum günstigen Preis


Mehr anzeigen >>


39,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Das Assessorexamen im Zivilrecht

Anders / Gehle

Viele Beispiele zur Veranschaulichung

12., neu bearbeitete Auflage 2015. ISBN 978-3-8006-4902-0

 

Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Oktober 2014.

 

Vorteile

  • Darstellung des gesamten prüfungsrelevanten Stoffs des Zivilprozessrechts
  • Geeignet für die praktische Ausbildung und zur Prüfungsvorbereitung



Das Zivilprozessrecht ist in der Referendarausbildung von zentraler Bedeutung. Vertiefte zivilprozessuale Kenntnisse sind nicht nur Voraussetzung einer gelungenen Klausurlösung, sondern auch für die erfolgreiche Aktenbearbeitung im Rahmen der praktischen Ausbildung zwingend erforderlich. Dieses Standardwerk vermittelt den gesamten examensrelevanten Stoff des Erkenntnisverfahrens in der bewährten, gut strukturierten Weise. Auch die wesentlichen Elemente praktischer Arbeitsmethodik werden verständlich erklärt: So enthält die Darstellung eine Einführung in die Grundzüge der Relationstechnik und einen eigenen Abschnitt zur Behandlung von Beweisfragen. Zahlreiche, in Klausur und Praxis verwertbare Formulierungsbeispiele dienen der Veranschaulichung.



Mehr anzeigen >>


Das Assessorexamen im Zivilrecht

39,80inkl. MwSt.

Anders / Gehle

Viele Beispiele zur Veranschaulichung

12., neu bearbeitete Auflage 2015. ISBN 978-3-8006-4902-0

 

Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Oktober 2014.

 

Vorteile

  • Darstellung des gesamten prüfungsrelevanten Stoffs des Zivilprozessrechts
  • Geeignet für die praktische Ausbildung und zur Prüfungsvorbereitung



Das Zivilprozessrecht ist in der Referendarausbildung von zentraler Bedeutung. Vertiefte zivilprozessuale Kenntnisse sind nicht nur Voraussetzung einer gelungenen Klausurlösung, sondern auch für die erfolgreiche Aktenbearbeitung im Rahmen der praktischen Ausbildung zwingend erforderlich. Dieses Standardwerk vermittelt den gesamten examensrelevanten Stoff des Erkenntnisverfahrens in der bewährten, gut strukturierten Weise. Auch die wesentlichen Elemente praktischer Arbeitsmethodik werden verständlich erklärt: So enthält die Darstellung eine Einführung in die Grundzüge der Relationstechnik und einen eigenen Abschnitt zur Behandlung von Beweisfragen. Zahlreiche, in Klausur und Praxis verwertbare Formulierungsbeispiele dienen der Veranschaulichung.




Mehr anzeigen >>


17,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Die Zivilgerichtsklausur im Assessorexamen

Kaiser / Kaiser / Kaiser

Band II: Wiederholung und Vertiefung

Mit Tipps zur richtigen Zeiteinteilung in der Klausur!

4. Auflage 2014. ISBN 978-3-8006-4800-9

 

Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

 

Vorteile

  • Kompaktanleitung für die Lösung zivilgerichtlicher Assessorklausuren
  • Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
  • Viele Tipps zur richtigen Zeiteinteilung in der Klausur


Die Anfertigung zivilgerichtlicher Entscheidungen steht im Fokus der Referendarausbildung und muss von angehenden Assessoren im Examen unbedingt beherrscht werden. Band II der Zivilgerichtsklausur im Assessorexamen stellt systematisch und komprimiert Aufbaufragen und Standardprobleme dar und ermöglicht somit ein zielgerichtetes Lernen in der engeren Prüfungsvorbereitung. Zudem enthalten die Ausführungen wertvolle Hinweise für ein sinnvolles Zeitmanagement beim Schreiben der Klausur.

Mehr anzeigen >>


Die Zivilgerichtsklausur im Assessorexamen

17,90inkl. MwSt.

Kaiser / Kaiser / Kaiser

Band II: Wiederholung und Vertiefung

Mit Tipps zur richtigen Zeiteinteilung in der Klausur!

4. Auflage 2014. ISBN 978-3-8006-4800-9

 

Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

 

Vorteile

  • Kompaktanleitung für die Lösung zivilgerichtlicher Assessorklausuren
  • Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
  • Viele Tipps zur richtigen Zeiteinteilung in der Klausur


Die Anfertigung zivilgerichtlicher Entscheidungen steht im Fokus der Referendarausbildung und muss von angehenden Assessoren im Examen unbedingt beherrscht werden. Band II der Zivilgerichtsklausur im Assessorexamen stellt systematisch und komprimiert Aufbaufragen und Standardprobleme dar und ermöglicht somit ein zielgerichtetes Lernen in der engeren Prüfungsvorbereitung. Zudem enthalten die Ausführungen wertvolle Hinweise für ein sinnvolles Zeitmanagement beim Schreiben der Klausur.


Mehr anzeigen >>


24,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Materielles Zivilrecht im Assessorexamen

Kaiser / Kaiser / Kaiser

Gesamtüberblick über das im Assessorexamen relevante materielle Zivilrecht.

7. Auflage 2014. ISBN 978-3-8006-4801-6

 

Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis März 2014 sowie die Auswertung aktueller Examenstermine.

 

Vorteile
- Gesamtüberblick über das im Assessorexamen relevante materielle Zivilrecht
- Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
- Klausurtipps erläutern die prozessuale Einkleidung materiellrechtlicher Fragen


Auch im Assessorexamen werden von den Kandidaten fundierte Kenntnisse im materiellen Zivilrecht verlangt. Durch den Praxisbezug unterscheiden sich die Anforderungen jedoch deutlich von denen der Ersten Prüfung.
Dieses Werk fokussiert die Darstellung dieses schwierigen und umfangreichen Rechtsgebiets auf typische Fragestellungen des Assessorexamens und ermöglicht so eine gezielte Prüfungsvorbereitung.



Mehr anzeigen >>


Materielles Zivilrecht im Assessorexamen

24,90inkl. MwSt.

Kaiser / Kaiser / Kaiser

Gesamtüberblick über das im Assessorexamen relevante materielle Zivilrecht.

7. Auflage 2014. ISBN 978-3-8006-4801-6

 

Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis März 2014 sowie die Auswertung aktueller Examenstermine.

 

Vorteile
- Gesamtüberblick über das im Assessorexamen relevante materielle Zivilrecht
- Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
- Klausurtipps erläutern die prozessuale Einkleidung materiellrechtlicher Fragen


Auch im Assessorexamen werden von den Kandidaten fundierte Kenntnisse im materiellen Zivilrecht verlangt. Durch den Praxisbezug unterscheiden sich die Anforderungen jedoch deutlich von denen der Ersten Prüfung.
Dieses Werk fokussiert die Darstellung dieses schwierigen und umfangreichen Rechtsgebiets auf typische Fragestellungen des Assessorexamens und ermöglicht so eine gezielte Prüfungsvorbereitung.




Mehr anzeigen >>


26,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Kautelarjuristische Klausuren im Zivilrecht

Sikora / Mayer

Mit 10 Klausurfällen zur praktischen Umsetzung und Vertiefung

4., neu bearbeitete Auflage 2015.  ISBN 978-3-8006-4973-0


Vorteile

  • Formulierungsbeispiele

  • Einführendes materielles Kapitel

  • Überarbeitet und den aktuellen Anforderungen angepasst


    Gegenstand des Werkes ist die Darstellung der Arbeitsweise des Kautelarjuristen. Neben der typischen Vertragsgestaltung wird insbesondere ein Schwerpunkt auf die Frage der rechtlichen Beratung gelegt. Berücksichtigt wurden hierbei insbesondere die Einflüsse des Steuer- und Sozialrechts auf die zivilrechtliche Vertragsgestaltung. Das Buch dient zudem der Wiederholung und der Vertiefung des materiellen Rechts. In 10 Klausurfällen kann dann das soeben Erlernte praktisch umgesetzt und vertieft werden.

    Das vorliegende Werk richtet sich ebenso an den Referendar in der Vorbereitung auf die 2. Juristische Staatsprüfung wie den Studierenden mit dem Wahlfach Vertragsgestaltung. Es ist jedoch auch für den Jungpraktiker geeignet, welcher sich einen beispielhaften Überblick über kautelarjuristische Fragen verschaffen möchte.


    Inhalt

  • Vertragsgestaltung in Praxis und Examen

  • Klausuren

Mehr anzeigen >>


Kautelarjuristische Klausuren im Zivilrecht

26,90inkl. MwSt.

Sikora / Mayer

Mit 10 Klausurfällen zur praktischen Umsetzung und Vertiefung

4., neu bearbeitete Auflage 2015.  ISBN 978-3-8006-4973-0


Vorteile

  • Formulierungsbeispiele

  • Einführendes materielles Kapitel

  • Überarbeitet und den aktuellen Anforderungen angepasst


    Gegenstand des Werkes ist die Darstellung der Arbeitsweise des Kautelarjuristen. Neben der typischen Vertragsgestaltung wird insbesondere ein Schwerpunkt auf die Frage der rechtlichen Beratung gelegt. Berücksichtigt wurden hierbei insbesondere die Einflüsse des Steuer- und Sozialrechts auf die zivilrechtliche Vertragsgestaltung. Das Buch dient zudem der Wiederholung und der Vertiefung des materiellen Rechts. In 10 Klausurfällen kann dann das soeben Erlernte praktisch umgesetzt und vertieft werden.

    Das vorliegende Werk richtet sich ebenso an den Referendar in der Vorbereitung auf die 2. Juristische Staatsprüfung wie den Studierenden mit dem Wahlfach Vertragsgestaltung. Es ist jedoch auch für den Jungpraktiker geeignet, welcher sich einen beispielhaften Überblick über kautelarjuristische Fragen verschaffen möchte.


    Inhalt

  • Vertragsgestaltung in Praxis und Examen

  • Klausuren


Mehr anzeigen >>


21,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Grundstrukturen des Zivilrechts

Jakl

8 Fälle zu Argumentation,

Methodenlehre und Wertungszusammenhängen

2014. ISBN 978-3-8006-4755-2

 

Was macht ein überzeugendes juristisches Argument aus? Worauf kommt es aus der Sicht des Korrektors bei einer Klausurlösung an? Woran erkenne ich die Schwerpunkte einer Klausur und welche Kriterien sind bei Meinungsstreitigkeiten entscheidend? In 8 Fällen werden Fragen und Probleme beleuchtet, die für einen verständnisorientierten und zugleich effizienten Umgang mit dem zivilrechtlichen Wissen grundlegend sind. Die systematische und klausurorientierte Darstellung zentraler Wertungszusammenhänge des Vertragsrechts, des Sachenrechts, des Bereicherungsrechts und des Deliktsrechts schärft das Bewusstsein für die Zusammenhänge innerhalb des Zivilrechts und gibt Instrumentarien an die Hand, mit denen der Lernprozess im Studium und bei der Examensvorbereitung auf wesentliche Grundlagen fokussiert werden kann.
 

Vorteile

  • Ermöglicht eine Zusammenschau von meist getrennt behandelten Materien
  • Besonderer Fokus auf Argumentationsstrukturen, Methodenlehre und Wertungszusammenhänge
  • Mit 8 Fallbeispielen

 

Mehr anzeigen >>


Grundstrukturen des Zivilrechts

21,90inkl. MwSt.

Jakl

8 Fälle zu Argumentation,

Methodenlehre und Wertungszusammenhängen

2014. ISBN 978-3-8006-4755-2

 

Was macht ein überzeugendes juristisches Argument aus? Worauf kommt es aus der Sicht des Korrektors bei einer Klausurlösung an? Woran erkenne ich die Schwerpunkte einer Klausur und welche Kriterien sind bei Meinungsstreitigkeiten entscheidend? In 8 Fällen werden Fragen und Probleme beleuchtet, die für einen verständnisorientierten und zugleich effizienten Umgang mit dem zivilrechtlichen Wissen grundlegend sind. Die systematische und klausurorientierte Darstellung zentraler Wertungszusammenhänge des Vertragsrechts, des Sachenrechts, des Bereicherungsrechts und des Deliktsrechts schärft das Bewusstsein für die Zusammenhänge innerhalb des Zivilrechts und gibt Instrumentarien an die Hand, mit denen der Lernprozess im Studium und bei der Examensvorbereitung auf wesentliche Grundlagen fokussiert werden kann.
 

Vorteile

  • Ermöglicht eine Zusammenschau von meist getrennt behandelten Materien
  • Besonderer Fokus auf Argumentationsstrukturen, Methodenlehre und Wertungszusammenhänge
  • Mit 8 Fallbeispielen

 


Mehr anzeigen >>


22,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Zivilprozessrecht Grunsky

Grunsky / Jacoby

Umfassende Darstellung des prüfungsrelevanten Zivilprozessrechts

14. Auflage 2014. ISBN 978-3-8006-4496-4

 

- Informative Übersichten
- Praxisnahe Schreibweise
- Gesetzesänderungen und neueste Rechtsprechung sind eingearbeitet

Die Wichtigkeit, zumindest die Grundzüge des Zivilprozessrechts zu beherrschen, wird insbesondere von Studierenden gerne unterschätzt. Dieses Rechtsgebiet ist jedoch immer wieder Prüfungsgegenstand in Klausuren und Examen.
Das Lehrbuch bietet dem Einsteiger eine kompakte und zugleich umfassende Darstellung des prüfungsrelevanten Zivilprozessrechts.

Auf knapp 300 Seiten wird ein gut verständlicher Überblick über die folgenden Themengebiete gegeben: Überblick über den Gang des Verfahrens, Verfahrensgrundsätze, das zuständige Gericht, die Klage, besondere Klagearten, Beteiligung Dritter am Rechtsstreit, die Prozessvoraussetzungen, die Erledigung des Rechtsstreits, das Versäumnisverfahren, der Beweis, das Urteil, Rechtsmittel sowie Einstweiliger Rechtsschutz.
Kleinere Fallbeispiele helfen, den erlernten Stoff sinnvoll anzuwenden und damit für den "Fall der Fälle" gewappnet zu sein.


Inhalt
- Funktionen des Zivilprozesses
- Gerichte
- Verfahrensgrundsätze
- Prozesskosten- und Beratungshilfe

Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet

Mehr anzeigen >>


Zivilprozessrecht Grunsky

22,90inkl. MwSt.

Grunsky / Jacoby

Umfassende Darstellung des prüfungsrelevanten Zivilprozessrechts

14. Auflage 2014. ISBN 978-3-8006-4496-4

 

- Informative Übersichten
- Praxisnahe Schreibweise
- Gesetzesänderungen und neueste Rechtsprechung sind eingearbeitet

Die Wichtigkeit, zumindest die Grundzüge des Zivilprozessrechts zu beherrschen, wird insbesondere von Studierenden gerne unterschätzt. Dieses Rechtsgebiet ist jedoch immer wieder Prüfungsgegenstand in Klausuren und Examen.
Das Lehrbuch bietet dem Einsteiger eine kompakte und zugleich umfassende Darstellung des prüfungsrelevanten Zivilprozessrechts.

Auf knapp 300 Seiten wird ein gut verständlicher Überblick über die folgenden Themengebiete gegeben: Überblick über den Gang des Verfahrens, Verfahrensgrundsätze, das zuständige Gericht, die Klage, besondere Klagearten, Beteiligung Dritter am Rechtsstreit, die Prozessvoraussetzungen, die Erledigung des Rechtsstreits, das Versäumnisverfahren, der Beweis, das Urteil, Rechtsmittel sowie Einstweiliger Rechtsschutz.
Kleinere Fallbeispiele helfen, den erlernten Stoff sinnvoll anzuwenden und damit für den "Fall der Fälle" gewappnet zu sein.


Inhalt
- Funktionen des Zivilprozesses
- Gerichte
- Verfahrensgrundsätze
- Prozesskosten- und Beratungshilfe

Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet


Mehr anzeigen >>


25,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Zivilprozessrecht Pohlmann

Jetzt NEU!!!

Mit vielen Beispielen, Übersichten und Kontrollfragen

3. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-66016-0

 

Die Reihe "Lernbücher Jura" ist eine moderne Lehrbuchreihe und setzt neben klassischer und gut strukturierter Wissensvermittlung auf den Einsatz von zahlreiche Beispiels- sowie Übungsfällen mit Lösungen, Schemata, Merksätze und Wiederholungsfragen.

Das Zivilprozessrecht beschäftigt sich mit der Frage, wie Ansprüche gerichtlich durchgesetzt werden können. Das Rechtsgebiet ist Gegenstand des Pflichtfachstudiums und bildet an vielen Universitäten auch ein Schwerpunktfach.
Sämtliche Themenbereiche sind mit Fallbeispielen versehen, die der praktischen Umsetzung der Materie dienen. Übersichten, Graphiken, und Lernhinweise verschaffen den schnellen Überblick.
Die Wiederholungsfragen am Ende jedes Kapitels helfen bei der raschen Repetition des erarbeiteten Stoffes. Eine Musterklausur mit Lösung schließt das Buch ab.
Der Schwerpunkt der Darstellung liegt in der Vermittlung des prüfungsrelevanten Pflichtfachstoffs.

  • Begriff und Funktion des Zivilprozesses
  • Verfahrensgrundsätze
  • Ablauf des Zivilprozesses
  • Klage und Zulässigkeit
  • Prozesshandlungen
  • Streitgegenstand
  • Beweisrecht
  • Urteile und andere Entscheidungen
  • Versäumnisverfahren
  • Rechtsmittel
  • Rechtskraft
  • Klagehäufung und Beteiligung Dritter
  • Besondere Verfahrensarten

Vorteile

  • viele Beispiele, Übersichten, Kontrollfragen
  • Konzentration auf das Studienrelevante, aber dennoch wissenschaftlich fundiert

Die Neuauflage ist auf dem Gesetzesstand vom 31. Januar 2014.
Beschlossene, später in Kraft tretende Novellen werden bereits berücksichtigt.

 

Mehr anzeigen >>


Zivilprozessrecht Pohlmann

25,90inkl. MwSt.

Jetzt NEU!!!

Mit vielen Beispielen, Übersichten und Kontrollfragen

3. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-66016-0

 

Die Reihe "Lernbücher Jura" ist eine moderne Lehrbuchreihe und setzt neben klassischer und gut strukturierter Wissensvermittlung auf den Einsatz von zahlreiche Beispiels- sowie Übungsfällen mit Lösungen, Schemata, Merksätze und Wiederholungsfragen.

Das Zivilprozessrecht beschäftigt sich mit der Frage, wie Ansprüche gerichtlich durchgesetzt werden können. Das Rechtsgebiet ist Gegenstand des Pflichtfachstudiums und bildet an vielen Universitäten auch ein Schwerpunktfach.
Sämtliche Themenbereiche sind mit Fallbeispielen versehen, die der praktischen Umsetzung der Materie dienen. Übersichten, Graphiken, und Lernhinweise verschaffen den schnellen Überblick.
Die Wiederholungsfragen am Ende jedes Kapitels helfen bei der raschen Repetition des erarbeiteten Stoffes. Eine Musterklausur mit Lösung schließt das Buch ab.
Der Schwerpunkt der Darstellung liegt in der Vermittlung des prüfungsrelevanten Pflichtfachstoffs.

  • Begriff und Funktion des Zivilprozesses
  • Verfahrensgrundsätze
  • Ablauf des Zivilprozesses
  • Klage und Zulässigkeit
  • Prozesshandlungen
  • Streitgegenstand
  • Beweisrecht
  • Urteile und andere Entscheidungen
  • Versäumnisverfahren
  • Rechtsmittel
  • Rechtskraft
  • Klagehäufung und Beteiligung Dritter
  • Besondere Verfahrensarten

Vorteile

  • viele Beispiele, Übersichten, Kontrollfragen
  • Konzentration auf das Studienrelevante, aber dennoch wissenschaftlich fundiert

Die Neuauflage ist auf dem Gesetzesstand vom 31. Januar 2014.
Beschlossene, später in Kraft tretende Novellen werden bereits berücksichtigt.

 


Mehr anzeigen >>


29,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Zivilprozessrecht Zeiss

Zeiss / Schreiber

12. Auflage 2014

ISBN 978-3-16-153149-1

 

Für die Neuauflage hat Klaus Schreiber das gesamte Lehrbuch vollständig überarbeitet und in vielen Details geändert. Es befindet sich jetzt auf dem Stand von Dezember 2013, und zwar im Hinblick auf die Gesetzgebung und die neuen europarechtlichen Regelungen, die Rechtsprechung und die Literatur. Neu dargestellt sind insbesondere die Möglichkeiten außerprozessualer Konfliktlösung und diesbezüglich auch die Neuerungen durch das Mediationsgesetz.

Mehr anzeigen >>


Zivilprozessrecht Zeiss

29,00inkl. MwSt.

Zeiss / Schreiber

12. Auflage 2014

ISBN 978-3-16-153149-1

 

Für die Neuauflage hat Klaus Schreiber das gesamte Lehrbuch vollständig überarbeitet und in vielen Details geändert. Es befindet sich jetzt auf dem Stand von Dezember 2013, und zwar im Hinblick auf die Gesetzgebung und die neuen europarechtlichen Regelungen, die Rechtsprechung und die Literatur. Neu dargestellt sind insbesondere die Möglichkeiten außerprozessualer Konfliktlösung und diesbezüglich auch die Neuerungen durch das Mediationsgesetz.


Mehr anzeigen >>


Kontakt

A. Freyschmidt's Buchhandlung

Friedrich-Ebert-Straße 130

34119 Kassel, Deutschland


Tel.: 0561 76603712
Fax: 0561 7396828

E-Mail: info@freyschmidts.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freyschmidts Buchhandlung, Kassel