Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Warenkorb
22,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Sozialrecht Kokemoor

Kokemoor

Erscheint im März 2016 (12. KW) Preis ca.

Sehr guter Einstieg in das Sozialrecht

7. Auflage 2016. ISBN 978-3-8006-5089-7

 

Vorteile

  • Klare, gut strukturierte Darstellung
  • Anschauliche Beispiele
  • Gesetzesänderungen und die neueste Rechtsprechung eingearbeitet


Zum Werk
"Lernen im Dialog" ist das von Rainer Wörlen begründete Erfolgsrezept, dem sich Kokemoor angeschlossen hat. Der Rechtsstoff wird nicht in einem vortragsähnlichen Monolog, sondern behutsam in Form eines Lehrgesprächs nahegebracht. Viele Fragen regen fortwährend zum Mit- und Nachdenken an. Ein frischer Stil und verständliche Formulierungen fördern die Konzentration. Zahlreiche Schaubilder und Übersichten verdeutlichen die Zusammenhänge. So macht Lernen Spaß!
Dieses Buch bietet eine sehr gute Arbeitsgrundlage für den Einstieg in das Sozialrecht. Der inhaltliche Schwerpunkt der Darstellung liegt auf den grundsätzlichen Regelungen des Sozial- und Sozialverwaltungsrechts sowie auf dem Sozialversicherungsrecht.


Inhalt
  • Begriff und Aufgaben des Sozialrechts
  • Das Sozialrecht in der nationalen Rechtsordnung sowie internationale Bezüge
  • Sozialversicherung und Arbeitsförderung

Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Mehr anzeigen >>


Sozialrecht Kokemoor

22,00inkl. MwSt.

Kokemoor

Erscheint im März 2016 (12. KW) Preis ca.

Sehr guter Einstieg in das Sozialrecht

7. Auflage 2016. ISBN 978-3-8006-5089-7

 

Vorteile

  • Klare, gut strukturierte Darstellung
  • Anschauliche Beispiele
  • Gesetzesänderungen und die neueste Rechtsprechung eingearbeitet


Zum Werk
"Lernen im Dialog" ist das von Rainer Wörlen begründete Erfolgsrezept, dem sich Kokemoor angeschlossen hat. Der Rechtsstoff wird nicht in einem vortragsähnlichen Monolog, sondern behutsam in Form eines Lehrgesprächs nahegebracht. Viele Fragen regen fortwährend zum Mit- und Nachdenken an. Ein frischer Stil und verständliche Formulierungen fördern die Konzentration. Zahlreiche Schaubilder und Übersichten verdeutlichen die Zusammenhänge. So macht Lernen Spaß!
Dieses Buch bietet eine sehr gute Arbeitsgrundlage für den Einstieg in das Sozialrecht. Der inhaltliche Schwerpunkt der Darstellung liegt auf den grundsätzlichen Regelungen des Sozial- und Sozialverwaltungsrechts sowie auf dem Sozialversicherungsrecht.


Inhalt
  • Begriff und Aufgaben des Sozialrechts
  • Das Sozialrecht in der nationalen Rechtsordnung sowie internationale Bezüge
  • Sozialversicherung und Arbeitsförderung

Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Mehr anzeigen >>


24,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Sozialrecht Eichenhofer

In der vorliegenden 9. Auflage hat Eberhard Eichenhofer zahlreiche Teile des Werkes umfangreich geändert und ergänzt.

9., neubearbeitete Auflage 2015. ISBN 978-3-16-153769-1

 

Die Neuauflage berücksichtigt unter anderem die durch die Rentenreform 2014 und das Mindestlohngesetz eingetretenen aktuellen Rechtsentwicklungen im Sozialrecht.

 

"Das sich vielerorts abzeichnende Ende sozialrechtlicher Lehre bezeugt einen unverzeihlichen und höchst beklagenswerten Niedergang [.] Durch ihr demonstratives Desinteresse am Saozialrecht verlieren die Universitäten an Profil und treten schnurstracks den Weg in ihre gesellschaftspolitische Bedeutungslosigkeit an. Solche Weltflucht schadet den Universitäten, weil sie damit ein zentrales Rechtsgebiet der Gegenwart missachten und damit vortrefflich das überlieferte Bild von dem der Welt entrückten "Elfenbeinturm" bestätigen. [.] Sozialrecht droht zum unreflektierten Insel- und Expertenwissen zu verkommen, mit fatalen Folgen für Rechtskultur und -wissenschaft! Unter diesen Vorzeichen wird hiermit das 1995 erstmals publizierte Lehrbuch Sozialrecht erneut aufgelegt. Es zeichnet - wie die Vorauflagen - jene, für die sozialstaatliche Substanz der auf dem GG beruhenden Rechtsordnung zentrale Materie in ihrer Vielfalt und wirtschftlichen, sozialen, historischen Grundlagen nach und bestimmt ihren Standort im zeitgenössischen Recht, welches wie kaum je früher maßgeblich im Dienst des sozialen Rechts steht."

Mehr anzeigen >>


Sozialrecht Eichenhofer

24,00inkl. MwSt.

In der vorliegenden 9. Auflage hat Eberhard Eichenhofer zahlreiche Teile des Werkes umfangreich geändert und ergänzt.

9., neubearbeitete Auflage 2015. ISBN 978-3-16-153769-1

 

Die Neuauflage berücksichtigt unter anderem die durch die Rentenreform 2014 und das Mindestlohngesetz eingetretenen aktuellen Rechtsentwicklungen im Sozialrecht.

 

"Das sich vielerorts abzeichnende Ende sozialrechtlicher Lehre bezeugt einen unverzeihlichen und höchst beklagenswerten Niedergang [.] Durch ihr demonstratives Desinteresse am Saozialrecht verlieren die Universitäten an Profil und treten schnurstracks den Weg in ihre gesellschaftspolitische Bedeutungslosigkeit an. Solche Weltflucht schadet den Universitäten, weil sie damit ein zentrales Rechtsgebiet der Gegenwart missachten und damit vortrefflich das überlieferte Bild von dem der Welt entrückten "Elfenbeinturm" bestätigen. [.] Sozialrecht droht zum unreflektierten Insel- und Expertenwissen zu verkommen, mit fatalen Folgen für Rechtskultur und -wissenschaft! Unter diesen Vorzeichen wird hiermit das 1995 erstmals publizierte Lehrbuch Sozialrecht erneut aufgelegt. Es zeichnet - wie die Vorauflagen - jene, für die sozialstaatliche Substanz der auf dem GG beruhenden Rechtsordnung zentrale Materie in ihrer Vielfalt und wirtschftlichen, sozialen, historischen Grundlagen nach und bestimmt ihren Standort im zeitgenössischen Recht, welches wie kaum je früher maßgeblich im Dienst des sozialen Rechts steht."


Mehr anzeigen >>


29,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Pflegerecht Wiese


Grundlagen, Fälle, Praxis

2014. ISBN 978-3-8006-4652-4

 

Vorteile
- Umfassende Vermittlung der Grundlagen zum Pflegerecht
- Mit Beispielsfällen und Fallstudien aus der Rechtsprechung
- Für Studierende und Praktiker

Die pflegerische Tätigkeit wurde über Jahrzehnte im Schatten der Medizin ausgeübt. Im Zuge der Professionalisierung der Pflegeberufe und einer Akademisierung der Pflege in den Hochschulstudiengängen erlangt die Pflege Eigenständigkeit und Eigenverantwortung. Exemplarisch aufzeigen lässt sich dies an der Entwicklung von Expertenstandards in der Pflege, an der Qualitätssicherung pflegerischer Tätigkeiten in den verschiedenen Berufsfeldern und an den durch den Gesetzgeber eingeführten rechtsverbindlichen Standards. Das Buch soll dazu dienen, anhand einschlägiger Rechtsquellen die aktuellen notwendigen Kenntnisse für die Berufstätigkeit in der Pflege zu vermitteln. Dazu werden jeweils gezielt Grundlagen zu den Themenbereichen vermittelt. Beispiele veranschaulichen die Ausführungen. Aus der Rechtsprechung werden Fallstudien aufbereitet, die der Leserschaft authentisch Praxisprobleme und deren Lösung vermitteln und mit einer Zusammenfassung zum Thema jeweils abschließen

- Berufsrechtliche Rahmenbedingungen der Pflegetätigkeit
- Pflege im Rahmen der Patientenversorgung
- Verantwortung und Haftung in der Pflege
- Kompetenz- und Zuständigkeitsfragen in der Kranken- und Altenpflege
- Professionelle Pflege im Regelungsbereich der Sozialversicherung

Mehr anzeigen >>


Pflegerecht Wiese

29,80inkl. MwSt.


Grundlagen, Fälle, Praxis

2014. ISBN 978-3-8006-4652-4

 

Vorteile
- Umfassende Vermittlung der Grundlagen zum Pflegerecht
- Mit Beispielsfällen und Fallstudien aus der Rechtsprechung
- Für Studierende und Praktiker

Die pflegerische Tätigkeit wurde über Jahrzehnte im Schatten der Medizin ausgeübt. Im Zuge der Professionalisierung der Pflegeberufe und einer Akademisierung der Pflege in den Hochschulstudiengängen erlangt die Pflege Eigenständigkeit und Eigenverantwortung. Exemplarisch aufzeigen lässt sich dies an der Entwicklung von Expertenstandards in der Pflege, an der Qualitätssicherung pflegerischer Tätigkeiten in den verschiedenen Berufsfeldern und an den durch den Gesetzgeber eingeführten rechtsverbindlichen Standards. Das Buch soll dazu dienen, anhand einschlägiger Rechtsquellen die aktuellen notwendigen Kenntnisse für die Berufstätigkeit in der Pflege zu vermitteln. Dazu werden jeweils gezielt Grundlagen zu den Themenbereichen vermittelt. Beispiele veranschaulichen die Ausführungen. Aus der Rechtsprechung werden Fallstudien aufbereitet, die der Leserschaft authentisch Praxisprobleme und deren Lösung vermitteln und mit einer Zusammenfassung zum Thema jeweils abschließen

- Berufsrechtliche Rahmenbedingungen der Pflegetätigkeit
- Pflege im Rahmen der Patientenversorgung
- Verantwortung und Haftung in der Pflege
- Kompetenz- und Zuständigkeitsfragen in der Kranken- und Altenpflege
- Professionelle Pflege im Regelungsbereich der Sozialversicherung


Mehr anzeigen >>


39,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Grundsicherungs- und Sozialhilferecht für soziale Berufe

Edtbauer / Kievel

Grundsicherung und Sozialhilfe in einer Hand

3. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-65725-2

 

 

Kombiniertes Lehr- und Lernbuch zur Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) und zur Sozialhilfe (SGB XII).
Zahlreiche Fallbeispiele, Musterlösungen und Prüfschemata ermöglichen es für Studierende in den Studiengängen für soziale Berufe, sich schnell in die rechtlichen Grundlagen von SGB II und SGB XII einzuarbeiten. Mitarbeitern freier Träger der Wohlfahrtsverbände bietet das Werk eine praxisnahe Hilfestellung für die Beratungstätigkeit.

  • gut geeignet für Studierende und Praktiker der Sozialen Arbeit, der Sozialpädagogik und der Angewandten Sozialwissenschaften

Die Neuauflage berücksichtigt alle Gesetzesänderungen seit der Vorauflage, insbes.

  • Gesetz zur Änderung des SGB II vom 7.5.2013
  • Gesetz zur Änderung des SGB XII vom 12.12.2012

Mehr anzeigen >>


Grundsicherungs- und Sozialhilferecht für soziale Berufe

39,80inkl. MwSt.

Edtbauer / Kievel

Grundsicherung und Sozialhilfe in einer Hand

3. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-65725-2

 

 

Kombiniertes Lehr- und Lernbuch zur Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) und zur Sozialhilfe (SGB XII).
Zahlreiche Fallbeispiele, Musterlösungen und Prüfschemata ermöglichen es für Studierende in den Studiengängen für soziale Berufe, sich schnell in die rechtlichen Grundlagen von SGB II und SGB XII einzuarbeiten. Mitarbeitern freier Träger der Wohlfahrtsverbände bietet das Werk eine praxisnahe Hilfestellung für die Beratungstätigkeit.

  • gut geeignet für Studierende und Praktiker der Sozialen Arbeit, der Sozialpädagogik und der Angewandten Sozialwissenschaften

Die Neuauflage berücksichtigt alle Gesetzesänderungen seit der Vorauflage, insbes.

  • Gesetz zur Änderung des SGB II vom 7.5.2013
  • Gesetz zur Änderung des SGB XII vom 12.12.2012

Mehr anzeigen >>


19,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Kostenübernahme bei Schulung und Arbeitsmitteln

Lerch / Weinbrenner

Klipp und klar zum schnellen Nachschlagen

2014. ISBN 978-3-8006-4709-5

 

Die neuen Betriebsrats-Arbeitshilfen:

  • aktuell zu den Betriebsratswahlen vom 1. März bis 31. Mai 2014
  • sofort umsetzbares Know-how erfahrener Juristen
  • mit kurzen Einführungen, Mustern und den wichtigsten Fragen und Antworten
  • großes übersichtliches Layout im A4-Format

Mehr anzeigen >>


Kostenübernahme bei Schulung und Arbeitsmitteln

19,80inkl. MwSt.

Lerch / Weinbrenner

Klipp und klar zum schnellen Nachschlagen

2014. ISBN 978-3-8006-4709-5

 

Die neuen Betriebsrats-Arbeitshilfen:

  • aktuell zu den Betriebsratswahlen vom 1. März bis 31. Mai 2014
  • sofort umsetzbares Know-how erfahrener Juristen
  • mit kurzen Einführungen, Mustern und den wichtigsten Fragen und Antworten
  • großes übersichtliches Layout im A4-Format

Mehr anzeigen >>


34,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Gesundheitsrecht Igl

Igl / Welti

Eine systematische Einführung

Der schnelle Zugriff auf ein kompliziertes Rechtsgebiet

2., neu bearbeitete Auflage 2014. ISBN 978-3-8006-4817-7

 

Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

 

Vorteile
- Interdisziplinäre Darstellung
- Schneller Zugriff auf ein kompliziertes Rechtsgebiet

 

Das Werk ist eine systematische Einführung in das Gesundheitsrecht. Dieses Rechtsgebiet, verstanden als das für die im Gesundheitswesen Tätigen maßgebliche Recht, ist vielschichtig und verzweigt. In der Praxis sind vor allem die Rechtsbereiche des Zivil- und Strafrechts und des Sozial- und Berufsrechts relevant. Für die Politikgestaltung sind auch das Unionsrecht und das Verfassungsrecht von Interesse. Alle diese Rechtsbereiche werden in dem Lehrbuch erörtert. Weiter wird auf das private Krankenversicherungsrecht und den Patientenschutz sowie auf außergerichtliche Konfliktlösungsmöglichkeiten eingegangen.
Damit führt das Lehrbuch in die Rechtsstruktur einiger zentraler gesundheitsrechtlicher Gebiete ein. Im Vordergrund steht das Verständnis dieses immer mehr an Bedeutung gewinnenden Rechtsgebietes.
Behandelt werden folgende Themengebiete:
- System des Gesundheitsrechts
- verfassungs- und europarechtlicher Rahmen des Gesundheitswesens
- personelle und institutionelle Akteure des Gesundheitswesens
- Arznei-, Medizinprodukte- und Hilfsmittelrecht
- private Krankenversicherung; Haftungsrecht; außergerichtliche Konfliktlösung
- Schutz von Nutzern und Patienten
- strafrechtliche und ethische Fragen

Mehr anzeigen >>


Gesundheitsrecht Igl

34,90inkl. MwSt.

Igl / Welti

Eine systematische Einführung

Der schnelle Zugriff auf ein kompliziertes Rechtsgebiet

2., neu bearbeitete Auflage 2014. ISBN 978-3-8006-4817-7

 

Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

 

Vorteile
- Interdisziplinäre Darstellung
- Schneller Zugriff auf ein kompliziertes Rechtsgebiet

 

Das Werk ist eine systematische Einführung in das Gesundheitsrecht. Dieses Rechtsgebiet, verstanden als das für die im Gesundheitswesen Tätigen maßgebliche Recht, ist vielschichtig und verzweigt. In der Praxis sind vor allem die Rechtsbereiche des Zivil- und Strafrechts und des Sozial- und Berufsrechts relevant. Für die Politikgestaltung sind auch das Unionsrecht und das Verfassungsrecht von Interesse. Alle diese Rechtsbereiche werden in dem Lehrbuch erörtert. Weiter wird auf das private Krankenversicherungsrecht und den Patientenschutz sowie auf außergerichtliche Konfliktlösungsmöglichkeiten eingegangen.
Damit führt das Lehrbuch in die Rechtsstruktur einiger zentraler gesundheitsrechtlicher Gebiete ein. Im Vordergrund steht das Verständnis dieses immer mehr an Bedeutung gewinnenden Rechtsgebietes.
Behandelt werden folgende Themengebiete:
- System des Gesundheitsrechts
- verfassungs- und europarechtlicher Rahmen des Gesundheitswesens
- personelle und institutionelle Akteure des Gesundheitswesens
- Arznei-, Medizinprodukte- und Hilfsmittelrecht
- private Krankenversicherung; Haftungsrecht; außergerichtliche Konfliktlösung
- Schutz von Nutzern und Patienten
- strafrechtliche und ethische Fragen


Mehr anzeigen >>


Kontakt

A. Freyschmidt's Buchhandlung

Friedrich-Ebert-Straße 130

34119 Kassel, Deutschland


Tel.: 0561 76603712
Fax: 0561 7396828

E-Mail: info@freyschmidts.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freyschmidts Buchhandlung, Kassel