Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Warenkorb
39,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Oberheim, Zivilprozessrecht für Referendare / Januar 2021

Referendarliteratur

Buch. Softcover

14. Auflage. 2021

Rund 600 S. mit zahlreichen grafischen Darstellungen

Vahlen. ISBN 978-3-8006-6428-3

Mehr anzeigen >>


Oberheim, Zivilprozessrecht für Referendare / Januar 2021

39,80inkl. MwSt.
Referendarliteratur

Buch. Softcover

14. Auflage. 2021

Rund 600 S. mit zahlreichen grafischen Darstellungen

Vahlen. ISBN 978-3-8006-6428-3


Mehr anzeigen >>


39,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Das Assessorexamen im Zivilrecht - Anders / Gehle

Referendarliteratur 

 

14., neu bearbeitete Auflage. 2020. Buch. XXX, 645 S. Katoniert

Vahlen. ISBN 978-3-8006-5979-1
Zum Werk
Das Zivilprozessrecht ist in der Referendarausbildung von zentraler Bedeutung. Vertiefte zivilprozessuale Kenntnisse sind nicht nur Voraussetzung einer gelungenen Klausurlösung, sondern auch für die erfolgreiche Aktenbearbeitung im Rahmen der praktischen Ausbildung zwingend erforderlich. Dieses Standardwerk vermittelt den gesamten examensrelevanten Stoff des Erkenntnisverfahrens in der bewährten, gut strukturierten Weise. Auch die wesentlichen Elemente praktischer Arbeitsmethodik werden verständlich erklärt: So enthält die Darstellung eine Einführung in die Grundzüge der Relationstechnik und einen eigenen Abschnitt zur Behandlung von Beweisfragen. Zahlreiche, in Klausur und Praxis verwertbare Formulierungsbeispiele dienen der Veranschaulichung.

 

Vorteile auf einen Blick

  • Darstellung des gesamten prüfungsrelevanten Stoffs des Zivilprozessrechts
  • geeignet für die praktische Ausbildung und zur Prüfungsvorbereitung
  • viele Beispiele zur Veranschaulichung

 

Zur Neuauflage
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Juni 2019.

 

Zielgruppe
Für Referendare, Richter und Arbeitsgemeinschaftsleiter.

Mehr anzeigen >>


Das Assessorexamen im Zivilrecht - Anders / Gehle

39,80inkl. MwSt.
Referendarliteratur 

 

14., neu bearbeitete Auflage. 2020. Buch. XXX, 645 S. Katoniert

Vahlen. ISBN 978-3-8006-5979-1
Zum Werk
Das Zivilprozessrecht ist in der Referendarausbildung von zentraler Bedeutung. Vertiefte zivilprozessuale Kenntnisse sind nicht nur Voraussetzung einer gelungenen Klausurlösung, sondern auch für die erfolgreiche Aktenbearbeitung im Rahmen der praktischen Ausbildung zwingend erforderlich. Dieses Standardwerk vermittelt den gesamten examensrelevanten Stoff des Erkenntnisverfahrens in der bewährten, gut strukturierten Weise. Auch die wesentlichen Elemente praktischer Arbeitsmethodik werden verständlich erklärt: So enthält die Darstellung eine Einführung in die Grundzüge der Relationstechnik und einen eigenen Abschnitt zur Behandlung von Beweisfragen. Zahlreiche, in Klausur und Praxis verwertbare Formulierungsbeispiele dienen der Veranschaulichung.

 

Vorteile auf einen Blick

  • Darstellung des gesamten prüfungsrelevanten Stoffs des Zivilprozessrechts
  • geeignet für die praktische Ausbildung und zur Prüfungsvorbereitung
  • viele Beispiele zur Veranschaulichung

 

Zur Neuauflage
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Juni 2019.

 

Zielgruppe
Für Referendare, Richter und Arbeitsgemeinschaftsleiter.

Mehr anzeigen >>


26,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Öffentlich-rechtliche Assessorklausuren - Decker / Konrad

Referendarliteratur 

 

mit Erläuterung

 

8., neu bearbeitete Auflage. 2020. Buch. XVIII, 244 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-6023-0

Zum Werk
Im Vordergrund des Klausurenbandes steht die erfolgreiche Bearbeitung öffentlich-rechtlicher Prüfungsarbeiten anhand fiktiver Klausurfälle auf Examensniveau. Die einzelnen Aufgaben behandeln Themenkomplexe mit immer wiederkehrenden Standardproblemen, aber auch aktuell zur Diskussion stehende Fragen des Öffentlichen Rechts und bieten so die Möglichkeit der Wiederholung und Vertiefung der wichtigsten Gebiete des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts im Sinne eines Crash-Kurses.

 

Die Musterlösungen der Klausuren sind umfangreicher gefasst, als dies in der Klausur unter Examensbedingungen gefordert wäre, und enthalten neben zahlreichen Exkursen auch Hinweise auf weiterführende Literatur.

 

Vorteile auf einen Blick

  • Klausuren auf Examensniveau mit ausführlichen Lösungen
  • Darstellung von Standardproblemen und aktuellen Fragen
  • Exkurse und Hinweise auf weiterführende Literatur

 

Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Zielgruppe
Für Rechtsreferendare und AG-Leiter.

Mehr anzeigen >>


Öffentlich-rechtliche Assessorklausuren - Decker / Konrad

26,90inkl. MwSt.

Referendarliteratur 

 

mit Erläuterung

 

8., neu bearbeitete Auflage. 2020. Buch. XVIII, 244 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-6023-0

Zum Werk
Im Vordergrund des Klausurenbandes steht die erfolgreiche Bearbeitung öffentlich-rechtlicher Prüfungsarbeiten anhand fiktiver Klausurfälle auf Examensniveau. Die einzelnen Aufgaben behandeln Themenkomplexe mit immer wiederkehrenden Standardproblemen, aber auch aktuell zur Diskussion stehende Fragen des Öffentlichen Rechts und bieten so die Möglichkeit der Wiederholung und Vertiefung der wichtigsten Gebiete des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts im Sinne eines Crash-Kurses.

 

Die Musterlösungen der Klausuren sind umfangreicher gefasst, als dies in der Klausur unter Examensbedingungen gefordert wäre, und enthalten neben zahlreichen Exkursen auch Hinweise auf weiterführende Literatur.

 

Vorteile auf einen Blick

  • Klausuren auf Examensniveau mit ausführlichen Lösungen
  • Darstellung von Standardproblemen und aktuellen Fragen
  • Exkurse und Hinweise auf weiterführende Literatur

 

Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Zielgruppe
Für Rechtsreferendare und AG-Leiter.

Mehr anzeigen >>


24,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Assessorklausuren im Familien- und Erbrecht - Fixl / Krätzschel / Siede

Referendarliteratur

 

9., neu bearbeitete Auflage 2018. Buch. XIII, 212 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-5716-2

 

Vorteile
  • Klausuren mit ausführlichen Musterlösungen
  • Vorangestellter Überblick zum Familienrecht und den typischen prozessualen erbrechtlichen Konstellationen
  • Behandlung aller examensrelevanten Fragestellungen

Zum Werk
Die Klausuren behandeln unter besonderer Berücksichtigung der neuesten Gesetzeslage und Rechtsprechung alle examenswichtigen familien- und erbrechtlichen Fragestellungen. Dargestellt werden auch viele prozessuale Probleme, die erfahrungsgemäß Referendaren immer Schwierigkeiten bereiten. Die umfangreichen Musterlösungen enthalten einen ausformulierten Lösungsvorschlag, der die klausurmäßige Behandlung der gestellten Probleme verdeutlicht.

Zur Neuauflage
In der Neuauflage wird das seit der 8. Auflage bestehende Konzept, den Fällen Abschnitte mit theoretischen Ausführungen zum Familienrecht sowie zu den typischen prozessualen Fallgestaltungen, in denen das Erbrecht eine Rolle spielt, voranzustellen, fortgeführt.
Zielgruppe
Referendare, Arbeitsgemeinschaftsleiter.

Mehr anzeigen >>


Assessorklausuren im Familien- und Erbrecht - Fixl / Krätzschel / Siede

24,90inkl. MwSt.

Referendarliteratur

 

9., neu bearbeitete Auflage 2018. Buch. XIII, 212 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-5716-2

 

Vorteile
  • Klausuren mit ausführlichen Musterlösungen
  • Vorangestellter Überblick zum Familienrecht und den typischen prozessualen erbrechtlichen Konstellationen
  • Behandlung aller examensrelevanten Fragestellungen

Zum Werk
Die Klausuren behandeln unter besonderer Berücksichtigung der neuesten Gesetzeslage und Rechtsprechung alle examenswichtigen familien- und erbrechtlichen Fragestellungen. Dargestellt werden auch viele prozessuale Probleme, die erfahrungsgemäß Referendaren immer Schwierigkeiten bereiten. Die umfangreichen Musterlösungen enthalten einen ausformulierten Lösungsvorschlag, der die klausurmäßige Behandlung der gestellten Probleme verdeutlicht.

Zur Neuauflage
In der Neuauflage wird das seit der 8. Auflage bestehende Konzept, den Fällen Abschnitte mit theoretischen Ausführungen zum Familienrecht sowie zu den typischen prozessualen Fallgestaltungen, in denen das Erbrecht eine Rolle spielt, voranzustellen, fortgeführt.
Zielgruppe
Referendare, Arbeitsgemeinschaftsleiter.

Mehr anzeigen >>


21,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Die Staatsanwaltsklausur im Assessorexamen - Kaiser / Bracker

 

Referendarliteratur

 

7., neu bearbeitete Auflage. 2020. Buch. XV, 171 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-6198-5

 

Zum Werk
Dieses Werk vermittelt dem Leser das essentielle Wissen für das erfolgreiche Bestehen der staatsanwaltlichen Klausuren im Assessorexamen. Hierfür haben die Autoren eine Vielzahl von Examensklausuren aus verschiedenen Bundesländern ausgewertet und die häufigsten prozessualen Problemstellungen aufgenommen. Auch ihre Erfahrungen aus der langjährigen Leitung von Referendararbeitsgemeinschaften und Repetitoriumskursen sind in das Werk eingeflossen.

 

Vorteile auf einen Blick

  • Kompaktanleitung für die Lösung staatsanwaltlicher Assessorklausuren
  • Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
  • zahlreiche Prüfungsschemata und Formulierungsbeispiele

 

Zur Neuauflage
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Januar 2020 sowie die Auswertung aktueller Examenstermine.

 

Zielgruppe
Referendare, Richter, Staatsanwälte und Arbeitsgemeinschaftsleiter.

Mehr anzeigen >>


Die Staatsanwaltsklausur im Assessorexamen - Kaiser / Bracker

21,90inkl. MwSt.

 

Referendarliteratur

 

7., neu bearbeitete Auflage. 2020. Buch. XV, 171 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-6198-5

 

Zum Werk
Dieses Werk vermittelt dem Leser das essentielle Wissen für das erfolgreiche Bestehen der staatsanwaltlichen Klausuren im Assessorexamen. Hierfür haben die Autoren eine Vielzahl von Examensklausuren aus verschiedenen Bundesländern ausgewertet und die häufigsten prozessualen Problemstellungen aufgenommen. Auch ihre Erfahrungen aus der langjährigen Leitung von Referendararbeitsgemeinschaften und Repetitoriumskursen sind in das Werk eingeflossen.

 

Vorteile auf einen Blick

  • Kompaktanleitung für die Lösung staatsanwaltlicher Assessorklausuren
  • Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
  • zahlreiche Prüfungsschemata und Formulierungsbeispiele

 

Zur Neuauflage
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Januar 2020 sowie die Auswertung aktueller Examenstermine.

 

Zielgruppe
Referendare, Richter, Staatsanwälte und Arbeitsgemeinschaftsleiter.

Mehr anzeigen >>


22,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Die Anwaltsklausur Zivilrecht - Kaiser / Kaiser / Kaiser

Referendarliteratur

 

8., neu bearbeitete Auflage 2019. Buch. XV. 156 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-5943-2

 

Zum Werk
Im Assessorexamen wird die zivilrechtliche Anwaltsklausur immer wichtiger. Dieses Werk erläutert in bewährt kompakter Weise den Aufbau sowie die Besonderheiten dieses Klausurtyps, insbesondere die im Rahmen der sog. Zweckmäßigkeitserwägungen anzustellenden Überlegungen. In einem eigenen Abschnitt werden die zunehmend an Bedeutung gewinnenden Kautelarklausuren thematisiert und Mustervertragsentwürfe aufgeführt.

 

Vorteile auf einen Blick

  • kompakte Gesamtdarstellung der Besonderheiten zivilrechtlicher Anwaltsklausuren
  • zahlreiche Tipps zu klausurrelevanten Zweckmäßigkeitserwägungen
  • inhaltliche Schwerpunkte beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren

 

Zur Neuauflage
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis April 2019 sowie die Auswertung aktueller Examensfragen.

 

Zielgruppe

Für Referendare, Rechtsanwälte und Arbeitsgemeinschaftsleiter.

Mehr anzeigen >>


Die Anwaltsklausur Zivilrecht - Kaiser / Kaiser / Kaiser

22,90inkl. MwSt.

Referendarliteratur

 

8., neu bearbeitete Auflage 2019. Buch. XV. 156 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-5943-2

 

Zum Werk
Im Assessorexamen wird die zivilrechtliche Anwaltsklausur immer wichtiger. Dieses Werk erläutert in bewährt kompakter Weise den Aufbau sowie die Besonderheiten dieses Klausurtyps, insbesondere die im Rahmen der sog. Zweckmäßigkeitserwägungen anzustellenden Überlegungen. In einem eigenen Abschnitt werden die zunehmend an Bedeutung gewinnenden Kautelarklausuren thematisiert und Mustervertragsentwürfe aufgeführt.

 

Vorteile auf einen Blick

  • kompakte Gesamtdarstellung der Besonderheiten zivilrechtlicher Anwaltsklausuren
  • zahlreiche Tipps zu klausurrelevanten Zweckmäßigkeitserwägungen
  • inhaltliche Schwerpunkte beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren

 

Zur Neuauflage
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis April 2019 sowie die Auswertung aktueller Examensfragen.

 

Zielgruppe

Für Referendare, Rechtsanwälte und Arbeitsgemeinschaftsleiter.


Mehr anzeigen >>


25,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Materielles Strafrecht im Assessorexamen - Kaiser / Holleck / Hadeler

Referendarliteratur 

Buch. Softcover

5., neu bearbeitete Auflage. 2020. Buch. XIX, 299 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-6249-4
Zum Werk
Die Bedeutung des materiellen Rechts im Zweiten Juristischen Staatsexamen wird von den meisten Kandidaten unterschätzt. Speziell auf die Anforderungen des Assessorexamens zugeschnitten, vermittelt dieses Werk das für Referendare notwendige Wissen im materiellen Strafrecht. Die für die Reihe typische problemorientierte Darstellungsweise - frei von für die Praxis irrelevanten wissenschaftlichen Lehrmeinungen - ermöglicht eine zielgerichtete Examensvorbereitung.

 

Vorteile auf einen Blick
Gesamtüberblick über das im Assessorexamen relevante materielle Strafrecht
Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
viele Beispiele und Klausurtipps zur Veranschaulichung

 

Zur Neuauflage
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis April 2020 sowie die Auswertung aktueller Examenstermine.

Zielgruppe
Für Rechtsreferendare, Richter, Staatsanwälte und Arbeitsgemeinschaftsleiter.

Mehr anzeigen >>


Materielles Strafrecht im Assessorexamen - Kaiser / Holleck / Hadeler

25,90inkl. MwSt.

Referendarliteratur 

Buch. Softcover

5., neu bearbeitete Auflage. 2020. Buch. XIX, 299 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-6249-4
Zum Werk
Die Bedeutung des materiellen Rechts im Zweiten Juristischen Staatsexamen wird von den meisten Kandidaten unterschätzt. Speziell auf die Anforderungen des Assessorexamens zugeschnitten, vermittelt dieses Werk das für Referendare notwendige Wissen im materiellen Strafrecht. Die für die Reihe typische problemorientierte Darstellungsweise - frei von für die Praxis irrelevanten wissenschaftlichen Lehrmeinungen - ermöglicht eine zielgerichtete Examensvorbereitung.

 

Vorteile auf einen Blick
Gesamtüberblick über das im Assessorexamen relevante materielle Strafrecht
Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
viele Beispiele und Klausurtipps zur Veranschaulichung

 

Zur Neuauflage
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis April 2020 sowie die Auswertung aktueller Examenstermine.

Zielgruppe
Für Rechtsreferendare, Richter, Staatsanwälte und Arbeitsgemeinschaftsleiter.

Mehr anzeigen >>


Kontakt

A. Freyschmidt's Buchhandlung

Friedrich-Ebert-Straße 130

34119 Kassel, Deutschland


Tel.: 0561 76603712
Fax: 0561 7396828

E-Mail: info@freyschmidts.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freyschmidts Buchhandlung, Kassel