Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Warenkorb
39,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Oberheim, Zivilprozessrecht für Referendare / Oktober 2019

Referendarliteratur

13. Auflage 2019. Buch. Rund 600 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-6032-2

 

Das Zivilprozessrecht nimmt in der Referendarausbildung eine zentrale Rolle ein. Sowohl für das Gelingen der praktischen Ausbildung als auch für die am Ende des Referendariats stehende Zweite Juristische Staatsprüfung sind vertiefte zivilprozessuale Kenntnisse unerlässlich. Dieses Standardwerk vermittelt nicht allein das Zivilprozessrecht, sondern erläutert zudem die von Referendaren zu beherrschenden Arbeitstechniken. Übersichten, Formulierungsbeispiele und Muster für das Anfertigen zivilgerichtlicher Entscheidungen dienen der Veranschaulichung.
Vorteile auf einen Blick
- Gesamtdarstellung des zivilprozessualen Erkenntnisverfahrens
- zur Vermittlung des Grundwissens und zur Vertiefung geeignet
- zahlreiche Grafiken und Übersichten

Mehr anzeigen >>


Oberheim, Zivilprozessrecht für Referendare / Oktober 2019

39,80inkl. MwSt.
Referendarliteratur

13. Auflage 2019. Buch. Rund 600 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-6032-2

 

Das Zivilprozessrecht nimmt in der Referendarausbildung eine zentrale Rolle ein. Sowohl für das Gelingen der praktischen Ausbildung als auch für die am Ende des Referendariats stehende Zweite Juristische Staatsprüfung sind vertiefte zivilprozessuale Kenntnisse unerlässlich. Dieses Standardwerk vermittelt nicht allein das Zivilprozessrecht, sondern erläutert zudem die von Referendaren zu beherrschenden Arbeitstechniken. Übersichten, Formulierungsbeispiele und Muster für das Anfertigen zivilgerichtlicher Entscheidungen dienen der Veranschaulichung.
Vorteile auf einen Blick
- Gesamtdarstellung des zivilprozessualen Erkenntnisverfahrens
- zur Vermittlung des Grundwissens und zur Vertiefung geeignet
- zahlreiche Grafiken und Übersichten


Mehr anzeigen >>


39,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Anders / Gehle, Das Assessorexamen im Zivilrecht

Referendarliteratur 
13., neu bearbeitete Auflage 2017. Buch. XXX, 622 S. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5397-3
Gesamter Prüfungsstoff
Das Zivilprozessrecht ist in der Referendarausbildung nicht nur für eine gelungene Klausurlösung, sondern auch für die erfolgreiche Aktenbearbeitung im Rahmen der praktischen Ausbildung von zentraler Bedeutung. Dieses Standardwerk vermittelt den gesamten examens­relevanten Stoff des Erkenntnisverfahrens in strukturierter und anschaulicher Weise. Auch die wesentlichen Elemente praktischer Arbeitsmethodik, wie die Grundzüge der Relationstechnik und die Behandlung von Beweisfragen, werden verständlich erklärt. Zahlreiche in Klausur und Praxis verwertbare Formulierungsbeispiele zur Veranschaulichung erleichtern Ihnen das Arbeiten.

Die Neuauflage
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Mai 2017.

Vorteile auf einen Blick
  • Darstellung des gesamten prüfungsrelevanten Stoffs des Zivilprozessrechts
  • systematische Aufbereitung von Detailwissen
  • für die praktische Ausbildung und zur Prüfungsvor­bereitung
  • viele Beispiele zur Veranschaulichung

Mehr anzeigen >>


Anders / Gehle, Das Assessorexamen im Zivilrecht

39,80inkl. MwSt.
Referendarliteratur 
13., neu bearbeitete Auflage 2017. Buch. XXX, 622 S. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5397-3
Gesamter Prüfungsstoff
Das Zivilprozessrecht ist in der Referendarausbildung nicht nur für eine gelungene Klausurlösung, sondern auch für die erfolgreiche Aktenbearbeitung im Rahmen der praktischen Ausbildung von zentraler Bedeutung. Dieses Standardwerk vermittelt den gesamten examens­relevanten Stoff des Erkenntnisverfahrens in strukturierter und anschaulicher Weise. Auch die wesentlichen Elemente praktischer Arbeitsmethodik, wie die Grundzüge der Relationstechnik und die Behandlung von Beweisfragen, werden verständlich erklärt. Zahlreiche in Klausur und Praxis verwertbare Formulierungsbeispiele zur Veranschaulichung erleichtern Ihnen das Arbeiten.

Die Neuauflage
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Mai 2017.

Vorteile auf einen Blick
  • Darstellung des gesamten prüfungsrelevanten Stoffs des Zivilprozessrechts
  • systematische Aufbereitung von Detailwissen
  • für die praktische Ausbildung und zur Prüfungsvor­bereitung
  • viele Beispiele zur Veranschaulichung

Mehr anzeigen >>


26,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Decker / Konrad, Öffentlich-rechtliche Assessorklausuren

 

Referendarliteratur 
7., neu bearbeitete Auflage 2017. Buch. XVI, 240 S. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5262-4
Vorteile
  • Klausuren auf Examensniveau mit ausführlichen Lösungen
  • Darstellung von Standardproblemen und aktuellen Fragen
  • Exkurse und Hinweise auf weiterführende Literatur

Zum Werk
Im Vordergrund des Klausurenbandes steht die erfolgreiche Bearbeitung öffentlich-rechtlicher Prüfungsarbeiten anhand fiktiver Klausurfälle auf Examensniveau.

Die einzelnen Aufgaben behandeln Themenkomplexe mit immer wiederkehrenden "Standardproblemen", aber auch aktuell zur Diskussion stehende Fragen des Öffentlichen Rechts und bieten so die Möglichkeit der Wiederholung und Vertiefung der wichtigsten Gebiete des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts im Sinne eines Crash-Kurses.

Die Musterlösungen der Klausuren sind umfangreicher gefasst, als dies in der Klausur unter Examensbedingungen gefordert wäre, und enthalten neben zahlreichen Exkursen auch Hinweise auf weiterführende Literatur.

Zur Neuauflage
Die Neuauflage ist grundlegend überarbeitet und dem aktuellen Stand der Rechtsprechung und Gesetzgebung sowie geänderten Prüfungsanforderungen angepasst.

 


Mehr anzeigen >>


Decker / Konrad, Öffentlich-rechtliche Assessorklausuren

26,90inkl. MwSt.

 

Referendarliteratur 
7., neu bearbeitete Auflage 2017. Buch. XVI, 240 S. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5262-4
Vorteile
  • Klausuren auf Examensniveau mit ausführlichen Lösungen
  • Darstellung von Standardproblemen und aktuellen Fragen
  • Exkurse und Hinweise auf weiterführende Literatur

Zum Werk
Im Vordergrund des Klausurenbandes steht die erfolgreiche Bearbeitung öffentlich-rechtlicher Prüfungsarbeiten anhand fiktiver Klausurfälle auf Examensniveau.

Die einzelnen Aufgaben behandeln Themenkomplexe mit immer wiederkehrenden "Standardproblemen", aber auch aktuell zur Diskussion stehende Fragen des Öffentlichen Rechts und bieten so die Möglichkeit der Wiederholung und Vertiefung der wichtigsten Gebiete des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts im Sinne eines Crash-Kurses.

Die Musterlösungen der Klausuren sind umfangreicher gefasst, als dies in der Klausur unter Examensbedingungen gefordert wäre, und enthalten neben zahlreichen Exkursen auch Hinweise auf weiterführende Literatur.

Zur Neuauflage
Die Neuauflage ist grundlegend überarbeitet und dem aktuellen Stand der Rechtsprechung und Gesetzgebung sowie geänderten Prüfungsanforderungen angepasst.

 



Mehr anzeigen >>


24,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Fixl / Krätzschel / Siede, Assessorklausuren im Familien- und Erbrecht

9., neu bearbeitete Auflage 2018. Buch. XIII, 212 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-5716-2

Vorteile
  • Klausuren mit ausführlichen Musterlösungen
  • Vorangestellter Überblick zum Familienrecht und den typischen prozessualen erbrechtlichen Konstellationen
  • Behandlung aller examensrelevanten Fragestellungen

Zum Werk
Die Klausuren behandeln unter besonderer Berücksichtigung der neuesten Gesetzeslage und Rechtsprechung alle examenswichtigen familien- und erbrechtlichen Fragestellungen. Dargestellt werden auch viele prozessuale Probleme, die erfahrungsgemäß Referendaren immer Schwierigkeiten bereiten. Die umfangreichen Musterlösungen enthalten einen ausformulierten Lösungsvorschlag, der die klausurmäßige Behandlung der gestellten Probleme verdeutlicht.

Zur Neuauflage
In der Neuauflage wird das seit der 8. Auflage bestehende Konzept, den Fällen Abschnitte mit theoretischen Ausführungen zum Familienrecht sowie zu den typischen prozessualen Fallgestaltungen, in denen das Erbrecht eine Rolle spielt, voranzustellen, fortgeführt.

Mehr anzeigen >>


Fixl / Krätzschel / Siede, Assessorklausuren im Familien- und Erbrecht

24,90inkl. MwSt.

9., neu bearbeitete Auflage 2018. Buch. XIII, 212 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-5716-2

Vorteile
  • Klausuren mit ausführlichen Musterlösungen
  • Vorangestellter Überblick zum Familienrecht und den typischen prozessualen erbrechtlichen Konstellationen
  • Behandlung aller examensrelevanten Fragestellungen

Zum Werk
Die Klausuren behandeln unter besonderer Berücksichtigung der neuesten Gesetzeslage und Rechtsprechung alle examenswichtigen familien- und erbrechtlichen Fragestellungen. Dargestellt werden auch viele prozessuale Probleme, die erfahrungsgemäß Referendaren immer Schwierigkeiten bereiten. Die umfangreichen Musterlösungen enthalten einen ausformulierten Lösungsvorschlag, der die klausurmäßige Behandlung der gestellten Probleme verdeutlicht.

Zur Neuauflage
In der Neuauflage wird das seit der 8. Auflage bestehende Konzept, den Fällen Abschnitte mit theoretischen Ausführungen zum Familienrecht sowie zu den typischen prozessualen Fallgestaltungen, in denen das Erbrecht eine Rolle spielt, voranzustellen, fortgeführt.

Mehr anzeigen >>


19,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Kaiser / Bracker; Die Staatsanwaltsklausur im Assessorexamen

 

Referendarliteratur 
6. Auflage 2018. Buch. Rund 170 S. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5669-1
Vorteile
  • Kompaktanleitung für die Lösung staatsanwaltlicher Assessorklausuren
  • Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
  • Zahlreiche Prüfungsschemata und Formulierungsbeispiele

Zum Werk
Dieses Werk vermittelt dem Leser das essentielle Wissen für das erfolgreiche Bestehen der staatsanwaltlichen Klausuren im Assessorexamen. Hierfür haben die Autoren eine Vielzahl von Examensklausuren aus verschiedenen Bundesländern ausgewertet und die häufigsten prozessualen Problemstellungen aufgenommen. Auch ihre Erfahrungen aus der langjährigen Leitung von Referendararbeitsgemeinschaften und Repetitoriumskursen sind in das Werk eingeflossen.

Zur Neuauflage
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Januar 2018 sowie die Auswertung aktueller Examenstermine.


 

Mehr anzeigen >>


Kaiser / Bracker; Die Staatsanwaltsklausur im Assessorexamen

19,80inkl. MwSt.

 

Referendarliteratur 
6. Auflage 2018. Buch. Rund 170 S. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5669-1
Vorteile
  • Kompaktanleitung für die Lösung staatsanwaltlicher Assessorklausuren
  • Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
  • Zahlreiche Prüfungsschemata und Formulierungsbeispiele

Zum Werk
Dieses Werk vermittelt dem Leser das essentielle Wissen für das erfolgreiche Bestehen der staatsanwaltlichen Klausuren im Assessorexamen. Hierfür haben die Autoren eine Vielzahl von Examensklausuren aus verschiedenen Bundesländern ausgewertet und die häufigsten prozessualen Problemstellungen aufgenommen. Auch ihre Erfahrungen aus der langjährigen Leitung von Referendararbeitsgemeinschaften und Repetitoriumskursen sind in das Werk eingeflossen.

Zur Neuauflage
Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis Januar 2018 sowie die Auswertung aktueller Examenstermine.


 


Mehr anzeigen >>


23,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Kaiser / Kaiser / Kaiser - Die Anwaltsklausur Zivilrecht August 2019 - ca. Preis

Referendarliteratur

8. Auflage 2019. Buch. Rund 160 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-5943-2

 

Im Assessorexamen wird die zivilrechtliche Anwaltsklausur immer wichtiger. Dieses Werk erläutert in bewährt kompakter Weise den Aufbau sowie die Besonderheiten dieses Klausurtyps, insbesondere die im Rahmen der sog. Zweckmäßigkeitserwägungen anzustellenden Überlegungen. In einem eigenen Abschnitt werden die zunehmend an Bedeutung gewinnenden "Kautelarklausuren" thematisiert und Mustervertragsentwürfe aufgeführt.

Mehr anzeigen >>


Kaiser / Kaiser / Kaiser - Die Anwaltsklausur Zivilrecht August 2019 - ca. Preis

23,00inkl. MwSt.

Referendarliteratur

8. Auflage 2019. Buch. Rund 160 S. Softcover

Vahlen. ISBN 978-3-8006-5943-2

 

Im Assessorexamen wird die zivilrechtliche Anwaltsklausur immer wichtiger. Dieses Werk erläutert in bewährt kompakter Weise den Aufbau sowie die Besonderheiten dieses Klausurtyps, insbesondere die im Rahmen der sog. Zweckmäßigkeitserwägungen anzustellenden Überlegungen. In einem eigenen Abschnitt werden die zunehmend an Bedeutung gewinnenden "Kautelarklausuren" thematisiert und Mustervertragsentwürfe aufgeführt.


Mehr anzeigen >>


26,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Logik für Juristen

Schnapp

 

Die Grundlagen der Denklehre und der Rechtsanwendung

7. Auflage 2016. ISBN 978-3-8006-4295-3

 

Vorteile
- Ein ausgezeichnetes Grundlagenwerk zur Denk- und Argumentationsschulung
- In jeder Phase der Ausbildung und Berufspraxis von großem Nutzen
- Mit zahlreichen Fallbeispielen

Rechtswissenschaftliches Denken ist wie alles geordnete Denken notwendigerweise an die Lehre der Logik gebunden. Primäres Ziel dieses Buches ist die Denkschulung.
Das Werk benötigen alle, die besser begründen und Aufsätze und Gerichtsentscheidungen richtig analysieren wollen.
Es ist somit gerade für den in Ausbildung stehenden Juristen und Rechtsreferendar von besonderem Nutzen.

Die 7. Auflage wurde unter Heranziehung von neuer Literatur aus Wissenschaftstheorie und Allgemeiner Rechtslehre aktualisiert. Das Buch kann so vom Erstsemester bis zum berufstätigen Volljuristen als Lern- und Nachschlagewerk genutzt werden.

Mehr anzeigen >>


Logik für Juristen

26,90inkl. MwSt.

Schnapp

 

Die Grundlagen der Denklehre und der Rechtsanwendung

7. Auflage 2016. ISBN 978-3-8006-4295-3

 

Vorteile
- Ein ausgezeichnetes Grundlagenwerk zur Denk- und Argumentationsschulung
- In jeder Phase der Ausbildung und Berufspraxis von großem Nutzen
- Mit zahlreichen Fallbeispielen

Rechtswissenschaftliches Denken ist wie alles geordnete Denken notwendigerweise an die Lehre der Logik gebunden. Primäres Ziel dieses Buches ist die Denkschulung.
Das Werk benötigen alle, die besser begründen und Aufsätze und Gerichtsentscheidungen richtig analysieren wollen.
Es ist somit gerade für den in Ausbildung stehenden Juristen und Rechtsreferendar von besonderem Nutzen.

Die 7. Auflage wurde unter Heranziehung von neuer Literatur aus Wissenschaftstheorie und Allgemeiner Rechtslehre aktualisiert. Das Buch kann so vom Erstsemester bis zum berufstätigen Volljuristen als Lern- und Nachschlagewerk genutzt werden.


Mehr anzeigen >>


24,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Kaiser / Holleck / Hadeler, Materielles Strafrecht im Assessorexamen

Referendarliteratur 

 

4. Auflage 2018. Buch. Rund 280 S. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5670-7

 

Vorteile

  • Gesamtüberblick über das im Assessorexamen relevante materielle Strafrecht
  • Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
  • Viele Beispiele und Klausurtipps zur Veranschaulichung


Zum Werk
Die Bedeutung des materiellen Rechts im Zweiten Juristischen Staatsexamen wird von den meisten Kandidaten unterschätzt. Speziell auf die Anforderungen des Assessorexamens zugeschnitten, vermittelt dieses Werk das für Referendare notwendige Wissen im materiellen Strafrecht. Die für die Reihe typische problemorientierte Darstellungsweise - frei von für die Praxis irrelevanten wissenschaftlichen Lehrmeinungen - ermöglicht eine zielgerichtete Examensvorbereitung

Mehr anzeigen >>


Kaiser / Holleck / Hadeler, Materielles Strafrecht im Assessorexamen

24,90inkl. MwSt.

Referendarliteratur 

 

4. Auflage 2018. Buch. Rund 280 S. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5670-7

 

Vorteile

  • Gesamtüberblick über das im Assessorexamen relevante materielle Strafrecht
  • Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren
  • Viele Beispiele und Klausurtipps zur Veranschaulichung


Zum Werk
Die Bedeutung des materiellen Rechts im Zweiten Juristischen Staatsexamen wird von den meisten Kandidaten unterschätzt. Speziell auf die Anforderungen des Assessorexamens zugeschnitten, vermittelt dieses Werk das für Referendare notwendige Wissen im materiellen Strafrecht. Die für die Reihe typische problemorientierte Darstellungsweise - frei von für die Praxis irrelevanten wissenschaftlichen Lehrmeinungen - ermöglicht eine zielgerichtete Examensvorbereitung


Mehr anzeigen >>


Kontakt

A. Freyschmidt's Buchhandlung

Friedrich-Ebert-Straße 130

34119 Kassel, Deutschland


Tel.: 0561 76603712
Fax: 0561 7396828

E-Mail: info@freyschmidts.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freyschmidts Buchhandlung, Kassel