Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Warenkorb
887,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Münchener Kommentar GmbHG / vormerkbar

Münchener Kommentar zum Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG)

Gesamtwerk in 3 Bänden

 

 

 

3. Auflage 2018. Buch. Rund 5800 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70320-1
Einführungspreis
Gesamt-Einführungspreis ca. 887,00 €, gültig bis zum Erscheinen des letzten Bandes, danach ca. 947,00 € inkl. MwSt.

 

Gesamtwerk:

•Band 1: §§ 1-34,   978-3-406-70321-8
•Band 2: §§ 35-52, 978-3-406-70322-5
•Band 3: §§ 53-88, 978-3-406-70323-2

 

Zum Gesamtwerk
Der Münchener Kommentar stellt in wissenschaftlicher Vertiefung das GmbH-Recht dar. Die dogmatische Aufbereitung ermöglicht nicht nur die rasche Lösung bereits höchstrichterlich entschiedener Fragestellungen, sondern auch von Konstellationen mit denen sich die Rechtsprechung bisher nicht befassen musste.
Vorteile auf einen Blick
- klare, realistische Lösungsvorschläge
- Einbeziehung der aktuellen Entwicklungen
- Praxisnutzen und wissenschaftliche Kompetenz
- übersichtliche Gliederung und vorzügliche Lesbarkeit

Mehr anzeigen >>


Münchener Kommentar GmbHG / vormerkbar

887,00inkl. MwSt.

Münchener Kommentar zum Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG)

Gesamtwerk in 3 Bänden

 

 

 

3. Auflage 2018. Buch. Rund 5800 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70320-1
Einführungspreis
Gesamt-Einführungspreis ca. 887,00 €, gültig bis zum Erscheinen des letzten Bandes, danach ca. 947,00 € inkl. MwSt.

 

Gesamtwerk:

•Band 1: §§ 1-34,   978-3-406-70321-8
•Band 2: §§ 35-52, 978-3-406-70322-5
•Band 3: §§ 53-88, 978-3-406-70323-2

 

Zum Gesamtwerk
Der Münchener Kommentar stellt in wissenschaftlicher Vertiefung das GmbH-Recht dar. Die dogmatische Aufbereitung ermöglicht nicht nur die rasche Lösung bereits höchstrichterlich entschiedener Fragestellungen, sondern auch von Konstellationen mit denen sich die Rechtsprechung bisher nicht befassen musste.
Vorteile auf einen Blick
- klare, realistische Lösungsvorschläge
- Einbeziehung der aktuellen Entwicklungen
- Praxisnutzen und wissenschaftliche Kompetenz
- übersichtliche Gliederung und vorzügliche Lesbarkeit


Mehr anzeigen >>


159,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)

Heidel / Pauly / Amend (Hrsg.)

AnwaltFormulare

Schriftsätze - Verträge - Erläuterungen

Der perfekte Einstieg in praktisch jedes Rechtsgebiet

 

Formularbuch 
9. Auflage 2018. Buch mit CD-ROM. 3060 S. Hardcover
Deutscher Anwaltverlag ISBN 978-3-8240-1530-6
Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)
danach 179,00 € inkl. MwSt.
AnwaltFormulare" verschafft Ihnen den Überblick zu insgesamt 57 Rechtsgebieten von Aktienrecht bis zur Zwangsvollstreckung. 
So können Sie mit wenig Zeitaufwand sofort den Sachverhalt beurteilen und eine Entscheidung über das weitere Vorgehen treffen. Dieses umfassende Standardwerk ist besonders nützlich für Allgemeinanwälte und junge Anwälte, die sich noch nicht auf ein Fachgebiet festgelegt haben. Besonders praktisch: Die beiliegende CD-ROM mit allen Mustern und Formularen.

 

Das bereits in 9. Auflage erscheinende Standardwerk „AnwaltFormulare" von Heidel/Pauly/Amend bietet Ihnen nicht nur einen schnellen Einstieg und Überblick zu allen gängigen Rechts- bzw. Sachgebieten, die Ihnen im Laufe Ihrer Anwaltstätigkeit begegnen können. Zusätzlich ersparen Ihnen die über 1.000 Muster, Checklisten und Formulare (sowohl im Buch als auch auf beiliegender CD-ROM) sehr viel Zeit und Aufwand bei Ihrer anwaltlichen Tätigkeit

Mehr anzeigen >>


Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)

159,00inkl. MwSt.

Heidel / Pauly / Amend (Hrsg.)

AnwaltFormulare

Schriftsätze - Verträge - Erläuterungen

Der perfekte Einstieg in praktisch jedes Rechtsgebiet

 

Formularbuch 
9. Auflage 2018. Buch mit CD-ROM. 3060 S. Hardcover
Deutscher Anwaltverlag ISBN 978-3-8240-1530-6
Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)
danach 179,00 € inkl. MwSt.
AnwaltFormulare" verschafft Ihnen den Überblick zu insgesamt 57 Rechtsgebieten von Aktienrecht bis zur Zwangsvollstreckung. 
So können Sie mit wenig Zeitaufwand sofort den Sachverhalt beurteilen und eine Entscheidung über das weitere Vorgehen treffen. Dieses umfassende Standardwerk ist besonders nützlich für Allgemeinanwälte und junge Anwälte, die sich noch nicht auf ein Fachgebiet festgelegt haben. Besonders praktisch: Die beiliegende CD-ROM mit allen Mustern und Formularen.

 

Das bereits in 9. Auflage erscheinende Standardwerk „AnwaltFormulare" von Heidel/Pauly/Amend bietet Ihnen nicht nur einen schnellen Einstieg und Überblick zu allen gängigen Rechts- bzw. Sachgebieten, die Ihnen im Laufe Ihrer Anwaltstätigkeit begegnen können. Zusätzlich ersparen Ihnen die über 1.000 Muster, Checklisten und Formulare (sowohl im Buch als auch auf beiliegender CD-ROM) sehr viel Zeit und Aufwand bei Ihrer anwaltlichen Tätigkeit


Mehr anzeigen >>


178,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)

Frenz / Müggenborg / Cosack / Schomerus / Hennig

EEG

Erneuerbare-Energien-GesetzKommentar

 

5., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2017. Buch. 2200 S. Hardcover
ESV ISBN 978-3-503-17664-9
Format (B x L): 15,8 x 23,5 cm

 

Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)
danach ca. 225,00 € inkl. MwSt.

 

Frenz/Müggenborg/Cosack/Hennig/Schomerus, der Kommentar zum EEG. Die Neuauflage dieses viel gepriesenen Werkes aus der renommierten Reihe der Berliner Kommentare ist unser jüngster Beitrag zum immer komplexer werdenden Recht der Erneuerbaren Energien. Übersichtlich, leicht verständlich und praxisorientiert wie eh und je.

Up to date: Der Kommentar zum EEG 2017.

Weil die erfahrenen Autoren stets mit der Entwicklung des überaus dynamischen Rechtsgebietes Schritt halten, erscheint ihr Kommentar auch diesmal wieder rundum auf dem allerneuesten Stand.
Von den grundlegenden Umwälzungen des Gesetzes bis hin zu seinen jüngsten Änderungen das Wichtigste im Überblick:

  • Kompletter Systemwechsel von garantierten Vergütungen zum Ausschreibungsverfahren
  • Beschneidung der Privilegien für Bürgerenergiegesellschaften
  • praxisrelevante Regelungsänderungen bei Anlagenzusammenfassungen
  • unionsrechtliche Auswirkungen auf
    • Schicksal der EEG-Umlage
    • Wirksamkeit der Mieterstromförderung
  • MieterstromG vom 6.7.2017 bereits vollständig eingearbeitet

Ausgezeichnet: Das Urteil der Fachwelt.

„Ein ausgezeichneter Kommentar auf hohem Niveau, der die kaum mehr überschaubare und komplexe Materie des EEG fachkundig und mit Blick auch für technische Fragestellungen erläutert. Er kann jedem, der mit der Anwendung des EEG befasst ist, empfohlen werden.“RA Prof. Dr. Alexander Schink, StS a.D., in UPR 3/2016

Praxisnah: Die Add-ons zur Kommentierung.

Neben der Gesetzeskommentierung gibt man Ihnen alles an die Hand, was Sie brauchen, um sich in der schwierigen Materie – ob Jurist oder Nichtjurist! – schnell zurechtzufinden.
Zum Beispiel:

  • Illustrierte naturwissenschaftlich-technische Einführungen in die wichtigsten Technologien Erneuerbarer Energien (EE)
  • Erläuterung der genehmigungsrechtlichen Anforderungen an die Errichtung von EE-Anlagen
  • umfangreiche Kapitel und Beiträge zu
    • einschlägigem europäischem Recht
    • kartellrechtlichen Aspekten
    • Grundlagen der Klimapolitik
    • Grundstrukturen der Förderung
    • Regulierung der EE


Mehr anzeigen >>


Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)

178,00inkl. MwSt.

Frenz / Müggenborg / Cosack / Schomerus / Hennig

EEG

Erneuerbare-Energien-GesetzKommentar

 

5., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2017. Buch. 2200 S. Hardcover
ESV ISBN 978-3-503-17664-9
Format (B x L): 15,8 x 23,5 cm

 

Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)
danach ca. 225,00 € inkl. MwSt.

 

Frenz/Müggenborg/Cosack/Hennig/Schomerus, der Kommentar zum EEG. Die Neuauflage dieses viel gepriesenen Werkes aus der renommierten Reihe der Berliner Kommentare ist unser jüngster Beitrag zum immer komplexer werdenden Recht der Erneuerbaren Energien. Übersichtlich, leicht verständlich und praxisorientiert wie eh und je.

Up to date: Der Kommentar zum EEG 2017.

Weil die erfahrenen Autoren stets mit der Entwicklung des überaus dynamischen Rechtsgebietes Schritt halten, erscheint ihr Kommentar auch diesmal wieder rundum auf dem allerneuesten Stand.
Von den grundlegenden Umwälzungen des Gesetzes bis hin zu seinen jüngsten Änderungen das Wichtigste im Überblick:

  • Kompletter Systemwechsel von garantierten Vergütungen zum Ausschreibungsverfahren
  • Beschneidung der Privilegien für Bürgerenergiegesellschaften
  • praxisrelevante Regelungsänderungen bei Anlagenzusammenfassungen
  • unionsrechtliche Auswirkungen auf
    • Schicksal der EEG-Umlage
    • Wirksamkeit der Mieterstromförderung
  • MieterstromG vom 6.7.2017 bereits vollständig eingearbeitet

Ausgezeichnet: Das Urteil der Fachwelt.

„Ein ausgezeichneter Kommentar auf hohem Niveau, der die kaum mehr überschaubare und komplexe Materie des EEG fachkundig und mit Blick auch für technische Fragestellungen erläutert. Er kann jedem, der mit der Anwendung des EEG befasst ist, empfohlen werden.“RA Prof. Dr. Alexander Schink, StS a.D., in UPR 3/2016

Praxisnah: Die Add-ons zur Kommentierung.

Neben der Gesetzeskommentierung gibt man Ihnen alles an die Hand, was Sie brauchen, um sich in der schwierigen Materie – ob Jurist oder Nichtjurist! – schnell zurechtzufinden.
Zum Beispiel:

  • Illustrierte naturwissenschaftlich-technische Einführungen in die wichtigsten Technologien Erneuerbarer Energien (EE)
  • Erläuterung der genehmigungsrechtlichen Anforderungen an die Errichtung von EE-Anlagen
  • umfangreiche Kapitel und Beiträge zu
    • einschlägigem europäischem Recht
    • kartellrechtlichen Aspekten
    • Grundlagen der Klimapolitik
    • Grundstrukturen der Förderung
    • Regulierung der EE



Mehr anzeigen >>


89,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

vorbestellbar zum Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)

 

Berg / Kocher / Schumann (Hrsg.)

Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht

Kompaktkommentar

6. Auflage. 2017. Buch. Rund 1100 S. Hardcover
Bund-Verlag ISBN 978-3-7663-6606-1


Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)


danach ca. 98,00 €

 

Ist die Tarifeinheit mit dem Grundgesetz vereinbar? Darüber entscheidet das Bundesverfassungsgericht in diesem Sommer. Das Tarifrecht ist durch gesetzliche Änderungen und die Entwicklung in der Rechtsprechung ständig in Bewegung. Seit Juli 2015 ist das neue Tarifeinheitsgesetz in Kraft. Damit gilt das umstrittene Prinzip »Ein Betrieb – ein Tarifvertrag«. Kleine Gewerkschaften haben weniger Einfluss, die Durchführung von Streiks ist erschwert. Die Frage ist, ob dies mit dem Grundrecht der Koalitionsfreiheit vereinbar ist.

Der Kommentar zum Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht kommentiert die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts und greift die aktuelle Meinung aus Wissenschaft, Gerichtsbarkeit und Gewerk- schaften auf. Praxisnah erläutert er das gesamte Tarifvertragsgesetz und die Auswirkungen auf das Arbeitskampfrecht.

Die Schwerpunkte der Neuauflage:

  • Aktuelle Rechtsprechung zum Tarifeinheitsgesetz
  • Inhalte von Tarifverträgen
  • Auswirkungen des Tarifeinheitsgesetzes
  • Tarifverträge in der Arbeit der Betriebsräte und Personalräte
  • Arbeitsvertragliche Bezugnahme auf Tarifverträge
  • Verbands- und Firmentarifvertrag
  • Tarifflucht, Outsourcing, OT-Mitgliedschaft, Leiharbeit
  • Vorteilsregelungen für Gewerkschaftsmitglieder

Mehr anzeigen >>


vorbestellbar zum Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)

89,00inkl. MwSt.

 

Berg / Kocher / Schumann (Hrsg.)

Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht

Kompaktkommentar

6. Auflage. 2017. Buch. Rund 1100 S. Hardcover
Bund-Verlag ISBN 978-3-7663-6606-1


Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)


danach ca. 98,00 €

 

Ist die Tarifeinheit mit dem Grundgesetz vereinbar? Darüber entscheidet das Bundesverfassungsgericht in diesem Sommer. Das Tarifrecht ist durch gesetzliche Änderungen und die Entwicklung in der Rechtsprechung ständig in Bewegung. Seit Juli 2015 ist das neue Tarifeinheitsgesetz in Kraft. Damit gilt das umstrittene Prinzip »Ein Betrieb – ein Tarifvertrag«. Kleine Gewerkschaften haben weniger Einfluss, die Durchführung von Streiks ist erschwert. Die Frage ist, ob dies mit dem Grundrecht der Koalitionsfreiheit vereinbar ist.

Der Kommentar zum Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht kommentiert die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts und greift die aktuelle Meinung aus Wissenschaft, Gerichtsbarkeit und Gewerk- schaften auf. Praxisnah erläutert er das gesamte Tarifvertragsgesetz und die Auswirkungen auf das Arbeitskampfrecht.

Die Schwerpunkte der Neuauflage:

  • Aktuelle Rechtsprechung zum Tarifeinheitsgesetz
  • Inhalte von Tarifverträgen
  • Auswirkungen des Tarifeinheitsgesetzes
  • Tarifverträge in der Arbeit der Betriebsräte und Personalräte
  • Arbeitsvertragliche Bezugnahme auf Tarifverträge
  • Verbands- und Firmentarifvertrag
  • Tarifflucht, Outsourcing, OT-Mitgliedschaft, Leiharbeit
  • Vorteilsregelungen für Gewerkschaftsmitglieder

Mehr anzeigen >>


119,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Vormerkbar erscheint Mitte 2018

Müller-Wrede (Hrsg.)

VOB/A

Kommentar

Prägnant, praxisgerecht und wissenschaftlich fundiert
2017. Buch. Rund 800 S. Hardcover
Bundesanzeiger Verlag ISBN 978-3-8462-0552-5
Einführungspreis gültig bis 4 Wochen nach Erscheinen. Danach 139 EUR.
Der deutsche Gesetzgeber wird im Jahr 2016 das deutsche Vergaberecht aufgrund der EU-Vergaberichtlinien 2014/23/EU, 2014/24/EU und 2014/25/EU grundlegend reformieren. Im Zuge dessen wird der Deutsche Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen die VOB/A umfassend überarbeiten

Für die VOB/A 2016 sind insbesondere folgende Neuerungen zu erwarten

  • Innovationspartnerschaft als neue Vergabeart
  • Neue Voraussetzungen für die Wahl des Verhandlungsverfahrens
  • Änderungen bei der Bemessung von Teilnahme- und Angebotsfristen
  • Neue Vorgaben bei der Wahl der Kommunikationsformen (eVergabe) sowie
  • Nachweis der Eignung durch die Einheitliche Europäische Eigenerklärung

Der neue VOB/A-Kommentar berücksichtigt die Neuerungen der Vergaberechtsreform 2016 sowie die aktuelle Rechtsprechung. Er erläutert die Vorschriften prägnant, praxisgerecht und wissenschaftlich fundiert. Sie erhalten ein wertvolles Hilfsmittel für die tägliche Vergabepraxis

Mehr anzeigen >>


Vormerkbar erscheint Mitte 2018

119,00inkl. MwSt.

Müller-Wrede (Hrsg.)

VOB/A

Kommentar

Prägnant, praxisgerecht und wissenschaftlich fundiert
2017. Buch. Rund 800 S. Hardcover
Bundesanzeiger Verlag ISBN 978-3-8462-0552-5
Einführungspreis gültig bis 4 Wochen nach Erscheinen. Danach 139 EUR.
Der deutsche Gesetzgeber wird im Jahr 2016 das deutsche Vergaberecht aufgrund der EU-Vergaberichtlinien 2014/23/EU, 2014/24/EU und 2014/25/EU grundlegend reformieren. Im Zuge dessen wird der Deutsche Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen die VOB/A umfassend überarbeiten

Für die VOB/A 2016 sind insbesondere folgende Neuerungen zu erwarten

  • Innovationspartnerschaft als neue Vergabeart
  • Neue Voraussetzungen für die Wahl des Verhandlungsverfahrens
  • Änderungen bei der Bemessung von Teilnahme- und Angebotsfristen
  • Neue Vorgaben bei der Wahl der Kommunikationsformen (eVergabe) sowie
  • Nachweis der Eignung durch die Einheitliche Europäische Eigenerklärung

Der neue VOB/A-Kommentar berücksichtigt die Neuerungen der Vergaberechtsreform 2016 sowie die aktuelle Rechtsprechung. Er erläutert die Vorschriften prägnant, praxisgerecht und wissenschaftlich fundiert. Sie erhalten ein wertvolles Hilfsmittel für die tägliche Vergabepraxis

Mehr anzeigen >>


264,60
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Jetzt vormerken zum Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)

Ruppe / Achatz

Umsatzsteuergesetz

Kommentar

 

2018. Buch. 2118 S. Hardcover
Facultas ISBN 978-3-7089-1515-9

 

264,60 Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)

 

Was bringt die Neuauflage?
• Vollständige Überarbeitung mit Stand Mitte 2017
• Berücksichtigung der seit 2011 ergangenen 9 Novellen zum UStG, zuletzt BGBl I 106/2017
• Einarbeitung der Entwicklung auf europäischer Ebene, ua 180 neue Urteile des EuGH
• Neue Rechtsprechung des VwGH, VfGH, UFS und BFG
• Aktuelle Praxis der Finanzverwaltung (Wartungserlässe, USt-Protokolle)
• Schwerpunkte der Neubearbeitung: Ort der sonstigen Leistung, Normalwert (§ 4 Abs 9), Einschränkung der Option zur Steuerpflicht nach § 6 Abs 2, neuer ermäßigter Steuersatz von 13 %, Änderungen bei der Rechnungslegung, beim reverse-charge und bei elektronischen Dienstleistungen Pressestimmen zu den Vorauflagen

„Eine Berufung auf Ruppe, UStG ist immer eine gute Begründung.“ Juristische Blätter „Dem mit dem Umsatzsteuerrecht befassten Praktiker wird eines seiner wichtigsten Hilfsmittel zum Lavieren durch den Steuerdschungel an die Seite gestellt.“
Jus Extra

Mehr anzeigen >>


Jetzt vormerken zum Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)

264,60inkl. MwSt.

Ruppe / Achatz

Umsatzsteuergesetz

Kommentar

 

2018. Buch. 2118 S. Hardcover
Facultas ISBN 978-3-7089-1515-9

 

264,60 Einführungspreis (gültig bis 31.03.2018)

 

Was bringt die Neuauflage?
• Vollständige Überarbeitung mit Stand Mitte 2017
• Berücksichtigung der seit 2011 ergangenen 9 Novellen zum UStG, zuletzt BGBl I 106/2017
• Einarbeitung der Entwicklung auf europäischer Ebene, ua 180 neue Urteile des EuGH
• Neue Rechtsprechung des VwGH, VfGH, UFS und BFG
• Aktuelle Praxis der Finanzverwaltung (Wartungserlässe, USt-Protokolle)
• Schwerpunkte der Neubearbeitung: Ort der sonstigen Leistung, Normalwert (§ 4 Abs 9), Einschränkung der Option zur Steuerpflicht nach § 6 Abs 2, neuer ermäßigter Steuersatz von 13 %, Änderungen bei der Rechnungslegung, beim reverse-charge und bei elektronischen Dienstleistungen Pressestimmen zu den Vorauflagen

„Eine Berufung auf Ruppe, UStG ist immer eine gute Begründung.“ Juristische Blätter „Dem mit dem Umsatzsteuerrecht befassten Praktiker wird eines seiner wichtigsten Hilfsmittel zum Lavieren durch den Steuerdschungel an die Seite gestellt.“
Jus Extra


Mehr anzeigen >>


Kontakt

A. Freyschmidt's Buchhandlung

Friedrich-Ebert-Straße 130

34119 Kassel, Deutschland


Tel.: 0561 76603712
Fax: 0561 7396828

E-Mail: info@freyschmidts.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freyschmidts Buchhandlung, Kassel