Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Warenkorb
3.350,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB

Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB

In 12 Bänden

Der Großkommentar zum BGB
7. Auflage. Buch. Rund 28000 S. In Leinen
C.H.BECK ISBN 978-3-406-66540-0
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen
Gesamt-Einführungspreis ca. 3350,00 €, gültig bis zum Erscheinen des letzten Bandes, danach ca. 3600,00 € inkl. MwSt.

Mehr anzeigen >>


Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB

3.350,00inkl. MwSt.

Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB

In 12 Bänden

Der Großkommentar zum BGB
7. Auflage. Buch. Rund 28000 S. In Leinen
C.H.BECK ISBN 978-3-406-66540-0
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen
Gesamt-Einführungspreis ca. 3350,00 €, gültig bis zum Erscheinen des letzten Bandes, danach ca. 3600,00 € inkl. MwSt.

Mehr anzeigen >>


98,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Sozialrecht

Brall / Kerschbaumer / Scheer / Westermann

Sozialrecht

Kompaktkommentar für die Arbeitnehmerberatung - SGB I bis SGB XII und SGG

 

2., überarbeitete Auflage 2017. Buch. 2275 S. Hardcover
Bund-Verlag ISBN 978-3-7663-6510-1

 

Einführungspreis (gültig bis 31.05.2017)
danach 129,00€

 

Das Sozialrecht ist ein sehr komplexes Rechtsgebiet, mit dem sich auch Interessenvertreter befassen müssen. Viele arbeitsrechtliche Fragen sind ohne einen Blick auf die sozialrechtlichen Folgen nicht zu beantworten. Klar und verständlich erläutert der Kompaktkommentar daher das gesamte Sozialrecht – konzentriert aufbereitet in einem Band. Die Kommentierungen beschränken sich dabei auf die wesentlichen Vorschriften, die für die Beratung von Arbeitnehmern notwendig sind.


Mehr anzeigen >>


Sozialrecht

98,00inkl. MwSt.

Brall / Kerschbaumer / Scheer / Westermann

Sozialrecht

Kompaktkommentar für die Arbeitnehmerberatung - SGB I bis SGB XII und SGG

 

2., überarbeitete Auflage 2017. Buch. 2275 S. Hardcover
Bund-Verlag ISBN 978-3-7663-6510-1

 

Einführungspreis (gültig bis 31.05.2017)
danach 129,00€

 

Das Sozialrecht ist ein sehr komplexes Rechtsgebiet, mit dem sich auch Interessenvertreter befassen müssen. Viele arbeitsrechtliche Fragen sind ohne einen Blick auf die sozialrechtlichen Folgen nicht zu beantworten. Klar und verständlich erläutert der Kompaktkommentar daher das gesamte Sozialrecht – konzentriert aufbereitet in einem Band. Die Kommentierungen beschränken sich dabei auf die wesentlichen Vorschriften, die für die Beratung von Arbeitnehmern notwendig sind.



Mehr anzeigen >>


1.950,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Münchener Kommentar zum Aktiengesetz

Münchener Kommentar zum Aktiengesetz: AktG

Gesamtwerk. In 7 Bänden

Der Großkommentar zum Aktiengesetz
4. Auflage. Buch. Rund 11000 S. In Leinen
C.H.BECK ISBN 978-3-406-63820-6
Gesamt-Einführungspreis bis zum Erscheinen des letzten Bandes ca. 1.950,00 €, danach ca. 2.200,00 € inkl. MwSt.

Mehr anzeigen >>


Münchener Kommentar zum Aktiengesetz

1.950,00inkl. MwSt.

Münchener Kommentar zum Aktiengesetz: AktG

Gesamtwerk. In 7 Bänden

Der Großkommentar zum Aktiengesetz
4. Auflage. Buch. Rund 11000 S. In Leinen
C.H.BECK ISBN 978-3-406-63820-6
Gesamt-Einführungspreis bis zum Erscheinen des letzten Bandes ca. 1.950,00 €, danach ca. 2.200,00 € inkl. MwSt.

Mehr anzeigen >>


199,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Werner / Pastor Der Bauprozess / Neu im Oktober 2017

 

Werner / Pastor

 

Der Bauprozess

 

Der Neue zur Reform des Bauvertragsrechts
Handbuch 
16. Auflage 2017. Buch. Rund 1900 S. Gebunden
Werner Verlag ISBN 978-3-8041-5142-0
Einführungspreis
gültig bis Erscheinen, danach ca. 219,00 € inkl. MwSt
Das Standardwerk zum privaten Baurecht mit allen wesentlichen Änderungen, die sich aus der für 2017 geplanten
Reform des Bauvertragsrechts ergeben.

Der aktuell vorliegende Regierungsentwurf führt zu zahlreichen Änderungen rund um den Bauvertrag und den Architektenund Ingenieurvertrag. Die Autoren erläutern, wo Baubeteiligte mit Veränderungen rechnen müssen und wie sie rechtssicher damit umgehen.

 

Mehr anzeigen >>


Werner / Pastor Der Bauprozess / Neu im Oktober 2017

199,00inkl. MwSt.

 

Werner / Pastor

 

Der Bauprozess

 

Der Neue zur Reform des Bauvertragsrechts
Handbuch 
16. Auflage 2017. Buch. Rund 1900 S. Gebunden
Werner Verlag ISBN 978-3-8041-5142-0
Einführungspreis
gültig bis Erscheinen, danach ca. 219,00 € inkl. MwSt
Das Standardwerk zum privaten Baurecht mit allen wesentlichen Änderungen, die sich aus der für 2017 geplanten
Reform des Bauvertragsrechts ergeben.

Der aktuell vorliegende Regierungsentwurf führt zu zahlreichen Änderungen rund um den Bauvertrag und den Architektenund Ingenieurvertrag. Die Autoren erläutern, wo Baubeteiligte mit Veränderungen rechnen müssen und wie sie rechtssicher damit umgehen.

 


Mehr anzeigen >>


119,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Müller-Wrede VOB/A - Neu im Herbst 2017

Müller-Wrede (Hrsg.)

VOB/A

Kommentar

Prägnant, praxisgerecht und wissenschaftlich fundiert
2017. Buch. Rund 800 S. Hardcover
Bundesanzeiger Verlag ISBN 978-3-8462-0552-5
Einführungspreis (gültig bis 30.11.2017)
gültig bis 4 Wochen nach Erscheinen. Danach 139 EUR.
Der deutsche Gesetzgeber wird im Jahr 2016 das deutsche Vergaberecht aufgrund der EU-Vergaberichtlinien 2014/23/EU, 2014/24/EU und 2014/25/EU grundlegend reformieren. Im Zuge dessen wird der Deutsche Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen die VOB/A umfassend überarbeiten

Für die VOB/A 2016 sind insbesondere folgende Neuerungen zu erwarten

  • Innovationspartnerschaft als neue Vergabeart
  • Neue Voraussetzungen für die Wahl des Verhandlungsverfahrens
  • Änderungen bei der Bemessung von Teilnahme- und Angebotsfristen
  • Neue Vorgaben bei der Wahl der Kommunikationsformen (eVergabe) sowie
  • Nachweis der Eignung durch die Einheitliche Europäische Eigenerklärung

Der neue VOB/A-Kommentar berücksichtigt die Neuerungen der Vergaberechtsreform 2016 sowie die aktuelle Rechtsprechung. Er erläutert die Vorschriften prägnant, praxisgerecht und wissenschaftlich fundiert. Sie erhalten ein wertvolles Hilfsmittel für die tägliche Vergabepraxis

Mehr anzeigen >>


Müller-Wrede VOB/A - Neu im Herbst 2017

119,00inkl. MwSt.

Müller-Wrede (Hrsg.)

VOB/A

Kommentar

Prägnant, praxisgerecht und wissenschaftlich fundiert
2017. Buch. Rund 800 S. Hardcover
Bundesanzeiger Verlag ISBN 978-3-8462-0552-5
Einführungspreis (gültig bis 30.11.2017)
gültig bis 4 Wochen nach Erscheinen. Danach 139 EUR.
Der deutsche Gesetzgeber wird im Jahr 2016 das deutsche Vergaberecht aufgrund der EU-Vergaberichtlinien 2014/23/EU, 2014/24/EU und 2014/25/EU grundlegend reformieren. Im Zuge dessen wird der Deutsche Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen die VOB/A umfassend überarbeiten

Für die VOB/A 2016 sind insbesondere folgende Neuerungen zu erwarten

  • Innovationspartnerschaft als neue Vergabeart
  • Neue Voraussetzungen für die Wahl des Verhandlungsverfahrens
  • Änderungen bei der Bemessung von Teilnahme- und Angebotsfristen
  • Neue Vorgaben bei der Wahl der Kommunikationsformen (eVergabe) sowie
  • Nachweis der Eignung durch die Einheitliche Europäische Eigenerklärung

Der neue VOB/A-Kommentar berücksichtigt die Neuerungen der Vergaberechtsreform 2016 sowie die aktuelle Rechtsprechung. Er erläutert die Vorschriften prägnant, praxisgerecht und wissenschaftlich fundiert. Sie erhalten ein wertvolles Hilfsmittel für die tägliche Vergabepraxis

Mehr anzeigen >>


119,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Kommentar EU-Datenschutz-Grundverordnung / Neu im April 2017

Gierschmann (Hrsg.)

Kommentar EU-Datenschutz-Grundverordnung

Profitieren Sie von einem exklusiven Autorenteam!
2017. Buch. Rund 1000 S. Hardcover
Bundesanzeiger Verlag ISBN 978-3-8462-0638-6
Einführungspreis (gültig bis 31.07.2017)
danach ca. 139,00 €

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung kommt erstmalig ein europaeinheitliches Datenschutzrecht. Nach Verabschiedung tritt sie unmittelbar in Kraft, erlangt aber erst zwei Jahre später Geltung.

 

In diesem Übergangszeitraum wird erhebliche Unsicherheit über die genaue Anwendung und Auslegung des neuen Rechts bestehen. Die Verordnung enthält zahlreiche unbestimmte Rechtsbegriffe, die europarechtlich auszulegen sind, entsprechende Rechtsprechung und Verwaltungspraxis existiert jedoch noch nicht.

 

Für Unternehmen wird es wesentlich sein, sich möglichst frühzeitig mit den direkt anwendbaren europäischen Vorschriften auseinander zu setzen und bereits im Übergangszeitraum für eine Umsetzung im Unternehmen zu sorgen (z.B. Dokumentationspflichten, Datenschutzfolgeabschätzungen, Prozesse für Privacy by Design etc.). Da Bußgelder von bis zu 2 bzw. 5% des weltweiten Jahresumsatzes möglich sind, ist der Druck groß, möglichst bald „compliant“ zu sein.

 

Für Aufsichtsbehörden stellt sich die Frage, inwieweit die bisherige Aufsichtspraxis vor dem Hintergrund der dann (ebenfalls) anzuwendenden europäischen Normen anzupassen ist. Ferner geht es um die Umsetzung neuer internationaler Zuständigkeitsregelungen und Abstimmungsverfahren innerhalb der EU.

 

Auch deutsche Gerichte müssen sich spätestens mit Inkrafttreten mit der Auslegung der Verordnung befassen.

 

Für den Gesetzgeber geht es darum zu evaluieren, welche Anpassungen im nationalen Recht erforderlich sind, um der Verordnung im Inland zur Durchsetzung zu verhelfen.

 

In Bezug auf den Umfang und die Ausgestaltung nationaler Regelungen, die die Verordnung konkretisieren, gibt es keine Präzedenzfälle, da die Kommission erstmals die Form einer „Grund“-Verordnung gewählt hat. Dabei stellt sich insbesondere die Frage, inwieweit abweichende oder wiederholende Regelungen im nationalen Recht überhaupt zulässig sind. Die Verordnung enthält zahlreiche Öffnungsklauseln, die durch den nationalen Gesetzgeber auszufüllen sind.

Mehr anzeigen >>


Kommentar EU-Datenschutz-Grundverordnung / Neu im April 2017

119,00inkl. MwSt.

Gierschmann (Hrsg.)

Kommentar EU-Datenschutz-Grundverordnung

Profitieren Sie von einem exklusiven Autorenteam!
2017. Buch. Rund 1000 S. Hardcover
Bundesanzeiger Verlag ISBN 978-3-8462-0638-6
Einführungspreis (gültig bis 31.07.2017)
danach ca. 139,00 €

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung kommt erstmalig ein europaeinheitliches Datenschutzrecht. Nach Verabschiedung tritt sie unmittelbar in Kraft, erlangt aber erst zwei Jahre später Geltung.

 

In diesem Übergangszeitraum wird erhebliche Unsicherheit über die genaue Anwendung und Auslegung des neuen Rechts bestehen. Die Verordnung enthält zahlreiche unbestimmte Rechtsbegriffe, die europarechtlich auszulegen sind, entsprechende Rechtsprechung und Verwaltungspraxis existiert jedoch noch nicht.

 

Für Unternehmen wird es wesentlich sein, sich möglichst frühzeitig mit den direkt anwendbaren europäischen Vorschriften auseinander zu setzen und bereits im Übergangszeitraum für eine Umsetzung im Unternehmen zu sorgen (z.B. Dokumentationspflichten, Datenschutzfolgeabschätzungen, Prozesse für Privacy by Design etc.). Da Bußgelder von bis zu 2 bzw. 5% des weltweiten Jahresumsatzes möglich sind, ist der Druck groß, möglichst bald „compliant“ zu sein.

 

Für Aufsichtsbehörden stellt sich die Frage, inwieweit die bisherige Aufsichtspraxis vor dem Hintergrund der dann (ebenfalls) anzuwendenden europäischen Normen anzupassen ist. Ferner geht es um die Umsetzung neuer internationaler Zuständigkeitsregelungen und Abstimmungsverfahren innerhalb der EU.

 

Auch deutsche Gerichte müssen sich spätestens mit Inkrafttreten mit der Auslegung der Verordnung befassen.

 

Für den Gesetzgeber geht es darum zu evaluieren, welche Anpassungen im nationalen Recht erforderlich sind, um der Verordnung im Inland zur Durchsetzung zu verhelfen.

 

In Bezug auf den Umfang und die Ausgestaltung nationaler Regelungen, die die Verordnung konkretisieren, gibt es keine Präzedenzfälle, da die Kommission erstmals die Form einer „Grund“-Verordnung gewählt hat. Dabei stellt sich insbesondere die Frage, inwieweit abweichende oder wiederholende Regelungen im nationalen Recht überhaupt zulässig sind. Die Verordnung enthält zahlreiche Öffnungsklauseln, die durch den nationalen Gesetzgeber auszufüllen sind.


Mehr anzeigen >>


149,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

AnwaltFormulare Arbeitsrecht

Lunk (Hrsg.)

AnwaltFormulare Arbeitsrecht

Schriftsätze - Verträge - Erläuterungen

Formularbuch 
3. Auflage 2017. Buch mit CD-ROM. 2100 S. Mit CD-ROM. Hardcover
Deutscher Anwaltverlag ISBN 978-3-8240-1460-6
149,00
 € Einführungspreis (gültig bis 30.04.2017)
danach ca. 159,00 € inkl. MwSt.

Die Vertragsgestaltung gewinnt gegenüber der Forensik auch im Arbeitsrecht immer mehr an Bedeutung. Hierfür sind die AnwaltFormulare Arbeitsrecht Ihr ideales Hilfsmittel: sie bieten Ihnen nicht nur die erforderlichen Formulare aus den Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrecht sowie des Prozessrechts, sondern verknüpfen die zahlreichen Muster, die Sie auch auf CD-ROM erhalten, mit Hinweisen zur materiellen Rechtslage.

Im Individualarbeitsrecht werden nicht nur verschiedene Vertragstypen von Altersteilzeit bis Vorstandsvertrag behandelt, sondern als weitere Besonderheit verfügt das Buch über ein umfangreiches Klausel-ABC. Es enthält in alphabetischer Reihenfolge auf etwa 500 Seiten ca. 140 einzelne Arbeitsvertragsklauseln von A wie Abrufarbeit bis Z wie Zurückbehaltungsrecht.

Im kollektiven Arbeitsrecht behandeln die Autoren u.a. Betriebsvereinbarungen ebenso wie Informationsschreiben nach § 613a Abs. 5 BGB.
 
Der prozessrechtliche Teil enthält Klagen im Urteils- und Anträge im Beschlussverfahren sowie Muster zum einstweiligen Rechtsschutz. Die rund 40 Autoren sind allesamt ausgewiesene und langjährige Experten des Arbeitsrechtes, und zwar als Fachanwälte für Arbeitsrecht, Richter, Personalleiter oder Hochschullehrer.

Mehr anzeigen >>


AnwaltFormulare Arbeitsrecht

149,00inkl. MwSt.

Lunk (Hrsg.)

AnwaltFormulare Arbeitsrecht

Schriftsätze - Verträge - Erläuterungen

Formularbuch 
3. Auflage 2017. Buch mit CD-ROM. 2100 S. Mit CD-ROM. Hardcover
Deutscher Anwaltverlag ISBN 978-3-8240-1460-6
149,00
 € Einführungspreis (gültig bis 30.04.2017)
danach ca. 159,00 € inkl. MwSt.

Die Vertragsgestaltung gewinnt gegenüber der Forensik auch im Arbeitsrecht immer mehr an Bedeutung. Hierfür sind die AnwaltFormulare Arbeitsrecht Ihr ideales Hilfsmittel: sie bieten Ihnen nicht nur die erforderlichen Formulare aus den Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrecht sowie des Prozessrechts, sondern verknüpfen die zahlreichen Muster, die Sie auch auf CD-ROM erhalten, mit Hinweisen zur materiellen Rechtslage.

Im Individualarbeitsrecht werden nicht nur verschiedene Vertragstypen von Altersteilzeit bis Vorstandsvertrag behandelt, sondern als weitere Besonderheit verfügt das Buch über ein umfangreiches Klausel-ABC. Es enthält in alphabetischer Reihenfolge auf etwa 500 Seiten ca. 140 einzelne Arbeitsvertragsklauseln von A wie Abrufarbeit bis Z wie Zurückbehaltungsrecht.

Im kollektiven Arbeitsrecht behandeln die Autoren u.a. Betriebsvereinbarungen ebenso wie Informationsschreiben nach § 613a Abs. 5 BGB.
 
Der prozessrechtliche Teil enthält Klagen im Urteils- und Anträge im Beschlussverfahren sowie Muster zum einstweiligen Rechtsschutz. Die rund 40 Autoren sind allesamt ausgewiesene und langjährige Experten des Arbeitsrechtes, und zwar als Fachanwälte für Arbeitsrecht, Richter, Personalleiter oder Hochschullehrer.

Mehr anzeigen >>


Kontakt

A. Freyschmidt's Buchhandlung

Friedrich-Ebert-Straße 130

34119 Kassel, Deutschland


Tel.: 0561 76603712
Fax: 0561 7396828

E-Mail: info@freyschmidts.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freyschmidts Buchhandlung, Kassel