Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Warenkorb
41,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Steuerberater-Kalender 2016

Erschienen: 17.09.2015

Termine, Tabellen und Adressen – alles im Griff

2015. Buch. Rund 284 ISBN 978-3-406-67316-0


Der Kalender von C.H.BECK und DWS,
- der Terminsicherheit gibt,
- mit dem jeder den Überblick behält,
- in dem alle sofort finden, was sie an Informationen täglich brauchen.
Die Vorzüge:
- Übersichtliches Kalendarium 2016: jede Woche auf einer Doppelseite
- Jahresübersichten 2016 bis 2018
- Jahreskalender 2013 bis 2019
- Angabe von Steuerzahlungsterminen und Schonfristen, von Ferien sowie religiösen, nationalen und internationalen Feiertagen
- Informationen und Adressen: Berufskammern, Berufsverbände und -organisationen; alle Finanzämter, Oberfinanzdirektionen und Finanzministerien; Finanzgerichte und Bundesfinanzhof; Wirtschaftsministerien, EU-Behörden, Mehrwertsteuer-Erstattungsbehörden u.a.
- Steuerrechtliche Fachinformationen aus den verschiedenen Steuerarten mit Freibeträgen und Steuersätzen, Tabellen und Übersichten, Wertermittlungsschemata und Berechnungsarten
- Verfahrens-, Gebühren- und Kostenrecht, mit Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen sowie Fristen und Kosten im Finanzgerichtsverfahren; mit ABC der Steuerberatergebühren und den amtlichen Gebührentabellen, praxisgerecht erweitert um die häufigsten Bruchteilswerte.

Mehr anzeigen >>


Steuerberater-Kalender 2016

41,00inkl. MwSt.

Erschienen: 17.09.2015

Termine, Tabellen und Adressen – alles im Griff

2015. Buch. Rund 284 ISBN 978-3-406-67316-0


Der Kalender von C.H.BECK und DWS,
- der Terminsicherheit gibt,
- mit dem jeder den Überblick behält,
- in dem alle sofort finden, was sie an Informationen täglich brauchen.
Die Vorzüge:
- Übersichtliches Kalendarium 2016: jede Woche auf einer Doppelseite
- Jahresübersichten 2016 bis 2018
- Jahreskalender 2013 bis 2019
- Angabe von Steuerzahlungsterminen und Schonfristen, von Ferien sowie religiösen, nationalen und internationalen Feiertagen
- Informationen und Adressen: Berufskammern, Berufsverbände und -organisationen; alle Finanzämter, Oberfinanzdirektionen und Finanzministerien; Finanzgerichte und Bundesfinanzhof; Wirtschaftsministerien, EU-Behörden, Mehrwertsteuer-Erstattungsbehörden u.a.
- Steuerrechtliche Fachinformationen aus den verschiedenen Steuerarten mit Freibeträgen und Steuersätzen, Tabellen und Übersichten, Wertermittlungsschemata und Berechnungsarten
- Verfahrens-, Gebühren- und Kostenrecht, mit Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen sowie Fristen und Kosten im Finanzgerichtsverfahren; mit ABC der Steuerberatergebühren und den amtlichen Gebührentabellen, praxisgerecht erweitert um die häufigsten Bruchteilswerte.


Mehr anzeigen >>


99,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Umsatzsteuergesetz Bunjes

Erschienen: 19.06.2015

Der Klassiker zum Umsatzsteuergesetz

14. Auflage 2015. ISBN 978-3-406-67292-7

 

Mit allen für 2015 relevanten Gesetzesänderungen und eingehender Darstellung der Neuigkeiten des UStAE, der Besonderheiten des "One-Stop-Shopping" und der Entwicklung des "Reverse-Charge-Verfahrens".

 

Der "Bunjes" informiert den Praktiker prägnant, präzise und umfassend über das immer komplexere UStG. Geschrieben von Finanzrichtern der Umsatzsteuer-Senate und Umsatzsteuer-Spezialisten aus der Steuerberatung bietet er klare Antworten auf alle wichtigen Umsatzsteuer-Fragen.

 

Vorteile

  • führender gebundener Kommentar zum UStG

  • erscheint jährlich neu

  • praxisnah und handlich

Mehr anzeigen >>


Umsatzsteuergesetz Bunjes

99,00inkl. MwSt.

Erschienen: 19.06.2015

Der Klassiker zum Umsatzsteuergesetz

14. Auflage 2015. ISBN 978-3-406-67292-7

 

Mit allen für 2015 relevanten Gesetzesänderungen und eingehender Darstellung der Neuigkeiten des UStAE, der Besonderheiten des "One-Stop-Shopping" und der Entwicklung des "Reverse-Charge-Verfahrens".

 

Der "Bunjes" informiert den Praktiker prägnant, präzise und umfassend über das immer komplexere UStG. Geschrieben von Finanzrichtern der Umsatzsteuer-Senate und Umsatzsteuer-Spezialisten aus der Steuerberatung bietet er klare Antworten auf alle wichtigen Umsatzsteuer-Fragen.

 

Vorteile

  • führender gebundener Kommentar zum UStG

  • erscheint jährlich neu

  • praxisnah und handlich


Mehr anzeigen >>


45,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Umsatzsteuer Handausgabe 2014/15

Langer / Vellen

Erschienen: 30.03.2015

Praxisrelevante Informationen

2015. ISBN 978-3-08-361614-6

 

Mit der Umsatzsteuer Handausgabe 2014/2015 erhalten Sie alle praxisrelevanten Informationen zum Umsatzsteuerrecht mit Urteilen und Verwaltungsverlautbarungen von besonderer Bedeutung. Für Ihre Arbeiten sind den Gesetzestexten in der für den Voranmeldungszeitraum 2015 geltenden Fassung die zugehörigen Paragrafen der Durchführungsverordnung, der Umsatzsteuer-Anwendungserlass, weiterführende Hinweise (z.B. BMF-Schreiben, Erlasse) und Rechtsprechung (EuGH, BVerfG, BFH) direkt zugeordnet.

 

Die inhaltlichen Schwerpunkte

  • Gesetzestext des UStG für 2014 mit UStDV und Umsatzsteuer-Anwendungserlass

  • Mit zusätzlichen in der amtlichen Ausgabe nicht enthaltenen Urteilen und Verwaltungsverlautbarungen

  • Schneller Überblick über erfolgte Rechtsänderungen durch optische Hervorhebung

     

     Das ist neu

  • Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften ("Kroatiengesetz")

  • Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsverlautbarungen

     

Mehr anzeigen >>


Umsatzsteuer Handausgabe 2014/15

45,00inkl. MwSt.

Langer / Vellen

Erschienen: 30.03.2015

Praxisrelevante Informationen

2015. ISBN 978-3-08-361614-6

 

Mit der Umsatzsteuer Handausgabe 2014/2015 erhalten Sie alle praxisrelevanten Informationen zum Umsatzsteuerrecht mit Urteilen und Verwaltungsverlautbarungen von besonderer Bedeutung. Für Ihre Arbeiten sind den Gesetzestexten in der für den Voranmeldungszeitraum 2015 geltenden Fassung die zugehörigen Paragrafen der Durchführungsverordnung, der Umsatzsteuer-Anwendungserlass, weiterführende Hinweise (z.B. BMF-Schreiben, Erlasse) und Rechtsprechung (EuGH, BVerfG, BFH) direkt zugeordnet.

 

Die inhaltlichen Schwerpunkte

  • Gesetzestext des UStG für 2014 mit UStDV und Umsatzsteuer-Anwendungserlass

  • Mit zusätzlichen in der amtlichen Ausgabe nicht enthaltenen Urteilen und Verwaltungsverlautbarungen

  • Schneller Überblick über erfolgte Rechtsänderungen durch optische Hervorhebung

     

     Das ist neu

  • Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften ("Kroatiengesetz")

  • Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsverlautbarungen

     


Mehr anzeigen >>


164,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Einkommensteuergesetz Kirchhof (Hrsg.)

Erschienen: 16.03.2015

Für den aktuellen Veranlagungszeitraum genau die richtige Alternative zum Großkommentar!

14., überarbeitete Auflage 2015. ISBN 978-3-504-23095-1

 

Der jedes Jahr im März erscheinende Kommentar bietet eine systematische, konzentrierte und praxisgerechte Kommentierung des Einkommensteuergesetzes. Kommentiert werden die für den Veranlagungszeitraum 2014 geltenden Vorschriften und die für die laufende Beratung in 2015 geltenden Vorschriften. Nach den zahlreichen Detailänderungen im Jahr 2014 u.a. durch das sog. „Kroatien-Anpassungsgesetz“ und das sog. „Zollkodex-Anpassungsgesetz“ erhält der Benutzer die notwendigen Hinweise und Empfehlungen für eine erfolgreiche Mandantenberatung und Steuergestaltung. Ausgewertet werden insbesondere höchstrichterliche Rechtsprechung, Verwaltungspraxis und einschlägige Literatur, die für die Beratung vorrangig von Interesse sind. Zu Beginn einer Kommentierung werden zunächst Grundaussagen der Vorschrift und der systematische Zusammenhang erläutert. Anschließend folgt die Kommentierung des Regelungsgehalts der Norm in strenger Anlehnung an den Aufbau der Vorschrift. Einzelfälle werden in zahlreichen ABCs bei den jeweiligen Vorschriften nachgewiesen. Die Neuauflage berücksichtigt z.B.:


Zollkodex-Anpassungsgesetz

  • Steuerbefreiung für Leistungen des Arbeitgebers zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf (neuer § 3 Nr. 34a)

  • Steuerfreiheit für den Invest-Zuschuss für Wagniskapital (neuer § 3 Nr. 71)

  • Definition der Kriterien für eine Erstausbildung (§ 9 Abs. 6)

  • Neuregelung der Besteuerung von Betriebsveranstaltungen (neuer § 19 Abs. 1 Nr. 1a)

  • Beseitigung von Regelungsdefiziten bei der lohnsteuerlichen Behandlung von Leistungen zur Altersvorsorge (§ 19 Abs. 1 Nr. 3)

     

    Kroatien-Anpassungsgesetz

  • Folgeänderungen nach Reisekostenreform

  • Besteuerung der Erträge aus entgeltlich erworbenen Versicherungsverträgen (§ 20 Abs. 1 Nr. 6 Satz 7 und 8)

  • Sicherstellung der Einmalbesteuerung von Dividendenzahlungen (§ 20 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. a Satz 2)

  • Wiedereinführung der Fifo-Methode beim Handel mit Fremdwährungsbeträgen (§ 23 Abs. 1 Nr. 2)

  • Ausweitung der Wegzugs- und Entstrickungsregelung des § 50i

     

    Gesetz zur Anpassung steuerlicher Regelungen an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

     

  • Umsetzung des noch verbliebenen Anpassungsbedarfs zur steuerlichen Gleichbehandlung von Lebenspartnern Gesetz zur Änderung des Freizügigkeitsgesetzes/EU

     

    Das zeichnet den „Kirchhof“ aus

  • kompakt, übersichtlich, lesefreundlich

  • konzentriert auf das Wesentliche

  • meinungsbildend und prägnante, auch kritische Argumentation

  • wissenschaftlich fundiert, praxisrelevant gewichtet

  • systematisch und prinzipienbewusst, deshalb leicht verständlich

  • klare Gliederungen und einheitlicher Aufbau

  • gut vernetzt durch zahlreiche Querverweise sorgfältige Auswertung von höchstrichterlicher Rechtsprechung und Verwaltungspraxis

  • verlässliche Gestaltungsvorschläge und Beratungsempfehlungen

  • jährliche Erscheinungsweise

  • optische Hervorhebung der Gesetzesänderungen ggü. der Vorauflage

     

Mehr anzeigen >>


Einkommensteuergesetz Kirchhof (Hrsg.)

164,00inkl. MwSt.

Erschienen: 16.03.2015

Für den aktuellen Veranlagungszeitraum genau die richtige Alternative zum Großkommentar!

14., überarbeitete Auflage 2015. ISBN 978-3-504-23095-1

 

Der jedes Jahr im März erscheinende Kommentar bietet eine systematische, konzentrierte und praxisgerechte Kommentierung des Einkommensteuergesetzes. Kommentiert werden die für den Veranlagungszeitraum 2014 geltenden Vorschriften und die für die laufende Beratung in 2015 geltenden Vorschriften. Nach den zahlreichen Detailänderungen im Jahr 2014 u.a. durch das sog. „Kroatien-Anpassungsgesetz“ und das sog. „Zollkodex-Anpassungsgesetz“ erhält der Benutzer die notwendigen Hinweise und Empfehlungen für eine erfolgreiche Mandantenberatung und Steuergestaltung. Ausgewertet werden insbesondere höchstrichterliche Rechtsprechung, Verwaltungspraxis und einschlägige Literatur, die für die Beratung vorrangig von Interesse sind. Zu Beginn einer Kommentierung werden zunächst Grundaussagen der Vorschrift und der systematische Zusammenhang erläutert. Anschließend folgt die Kommentierung des Regelungsgehalts der Norm in strenger Anlehnung an den Aufbau der Vorschrift. Einzelfälle werden in zahlreichen ABCs bei den jeweiligen Vorschriften nachgewiesen. Die Neuauflage berücksichtigt z.B.:


Zollkodex-Anpassungsgesetz

  • Steuerbefreiung für Leistungen des Arbeitgebers zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf (neuer § 3 Nr. 34a)

  • Steuerfreiheit für den Invest-Zuschuss für Wagniskapital (neuer § 3 Nr. 71)

  • Definition der Kriterien für eine Erstausbildung (§ 9 Abs. 6)

  • Neuregelung der Besteuerung von Betriebsveranstaltungen (neuer § 19 Abs. 1 Nr. 1a)

  • Beseitigung von Regelungsdefiziten bei der lohnsteuerlichen Behandlung von Leistungen zur Altersvorsorge (§ 19 Abs. 1 Nr. 3)

     

    Kroatien-Anpassungsgesetz

  • Folgeänderungen nach Reisekostenreform

  • Besteuerung der Erträge aus entgeltlich erworbenen Versicherungsverträgen (§ 20 Abs. 1 Nr. 6 Satz 7 und 8)

  • Sicherstellung der Einmalbesteuerung von Dividendenzahlungen (§ 20 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. a Satz 2)

  • Wiedereinführung der Fifo-Methode beim Handel mit Fremdwährungsbeträgen (§ 23 Abs. 1 Nr. 2)

  • Ausweitung der Wegzugs- und Entstrickungsregelung des § 50i

     

    Gesetz zur Anpassung steuerlicher Regelungen an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

     

  • Umsetzung des noch verbliebenen Anpassungsbedarfs zur steuerlichen Gleichbehandlung von Lebenspartnern Gesetz zur Änderung des Freizügigkeitsgesetzes/EU

     

    Das zeichnet den „Kirchhof“ aus

  • kompakt, übersichtlich, lesefreundlich

  • konzentriert auf das Wesentliche

  • meinungsbildend und prägnante, auch kritische Argumentation

  • wissenschaftlich fundiert, praxisrelevant gewichtet

  • systematisch und prinzipienbewusst, deshalb leicht verständlich

  • klare Gliederungen und einheitlicher Aufbau

  • gut vernetzt durch zahlreiche Querverweise sorgfältige Auswertung von höchstrichterlicher Rechtsprechung und Verwaltungspraxis

  • verlässliche Gestaltungsvorschläge und Beratungsempfehlungen

  • jährliche Erscheinungsweise

  • optische Hervorhebung der Gesetzesänderungen ggü. der Vorauflage

     


Mehr anzeigen >>


24,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Steuerratgeber Bauer / Fischer

Bauer / Bauer

Handbuch zu Steuerfragen bei Immobilien im Privatvermögen

7., überarbeitete Auflage 2015. ISBN 978-3-415-05323-6

 

Auf aktuellem Stand

Die 7. Auflage dieses Standardratgebers berücksichtigt die zwischenzeitlich eingetretenen Entwicklungen im Steuerrecht rund um Vermietung – Selbstnutzung – Arbeiten im Privathaushalt. Steuergesetzgeber, Rechtsprechung und Finanzverwaltung haben die Besteuerung und Förderung von Immobilien immer wieder verändert und angepasst. Davon betroffen sind vor allem Kapitalanleger im Vermietungsgeschäft für Wohn- und Gewerbeobjekte. Die Änderungen berühren sowohl Neuengagements in Immobilien als auch Entscheidungen im Rahmen der Bewirtschaftung von Bestandsobjekten. Die Neuregelungen sind zum Teil mit Verbesserungen verbunden, mitunter stellen sie aber Verschlechterungen für die Betroffenen dar.

 

Wichtige Neuerungen der vergangenen Jahre

sind u. a.:

  • Steuerabzug für haushaltsnahe Beschäftigungsfälle oder Dienstleistungen sowie dazugehörige Handwerkerleistungen im selbst genutzten Wohneigentum und bei Mietwohnungen in Verbindung mit dem maßgeblichen BMF-Schreiben vom 20. Januar 2014 (mit Aufzählung der begünstigten Arbeiten im Privathaushalt von A bis Z sowie einem Muster für eine steuerliche Bescheinigung)
  • Veränderungen bei der Umsatzsteueroption bei Gewerbeobjekten
  • Wegfall der Eigenheimzulage, d.h. Reduzierung der steuerlichen Förderung selbst genutzten Wohneigentums auf wenige Sonderfälle

 

Anschaulich und prägnant

Durch knappe Texte und grafische Darstellungen gibt der Leitfaden dem Leser präzise Antworten auf alle einkommensteuerrechtlichen Fragen in der Immobilienpraxis. Zahlreiche Fälle und Rechenbeispiele erleichtern die Umsetzung. Das Buch bietet einen praxisorientierten Überblick zu den Lebenszyklen von Immobilien und – daraus abgeleitet – typischen Handlungsansätzen in den Phasen des Erwerbs, der Bewirtschaftung und der Veräußerung.

Für die Praxis

 

Der Ratgeber richtet sich an

  • Selbstnutzer von Immobilien
  • Mieter
  • Kapitalanleger
  • Bauträger
  • Makler
  • Hausverwalter und Facilitymanager
  • die in der Objektfinanzierung tätigen Banker, die mit der Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Immobilien befasst sind
  • Steuerberater.

Mehr anzeigen >>


Steuerratgeber Bauer / Fischer

24,80inkl. MwSt.

Bauer / Bauer

Handbuch zu Steuerfragen bei Immobilien im Privatvermögen

7., überarbeitete Auflage 2015. ISBN 978-3-415-05323-6

 

Auf aktuellem Stand

Die 7. Auflage dieses Standardratgebers berücksichtigt die zwischenzeitlich eingetretenen Entwicklungen im Steuerrecht rund um Vermietung – Selbstnutzung – Arbeiten im Privathaushalt. Steuergesetzgeber, Rechtsprechung und Finanzverwaltung haben die Besteuerung und Förderung von Immobilien immer wieder verändert und angepasst. Davon betroffen sind vor allem Kapitalanleger im Vermietungsgeschäft für Wohn- und Gewerbeobjekte. Die Änderungen berühren sowohl Neuengagements in Immobilien als auch Entscheidungen im Rahmen der Bewirtschaftung von Bestandsobjekten. Die Neuregelungen sind zum Teil mit Verbesserungen verbunden, mitunter stellen sie aber Verschlechterungen für die Betroffenen dar.

 

Wichtige Neuerungen der vergangenen Jahre

sind u. a.:

  • Steuerabzug für haushaltsnahe Beschäftigungsfälle oder Dienstleistungen sowie dazugehörige Handwerkerleistungen im selbst genutzten Wohneigentum und bei Mietwohnungen in Verbindung mit dem maßgeblichen BMF-Schreiben vom 20. Januar 2014 (mit Aufzählung der begünstigten Arbeiten im Privathaushalt von A bis Z sowie einem Muster für eine steuerliche Bescheinigung)
  • Veränderungen bei der Umsatzsteueroption bei Gewerbeobjekten
  • Wegfall der Eigenheimzulage, d.h. Reduzierung der steuerlichen Förderung selbst genutzten Wohneigentums auf wenige Sonderfälle

 

Anschaulich und prägnant

Durch knappe Texte und grafische Darstellungen gibt der Leitfaden dem Leser präzise Antworten auf alle einkommensteuerrechtlichen Fragen in der Immobilienpraxis. Zahlreiche Fälle und Rechenbeispiele erleichtern die Umsetzung. Das Buch bietet einen praxisorientierten Überblick zu den Lebenszyklen von Immobilien und – daraus abgeleitet – typischen Handlungsansätzen in den Phasen des Erwerbs, der Bewirtschaftung und der Veräußerung.

Für die Praxis

 

Der Ratgeber richtet sich an

  • Selbstnutzer von Immobilien
  • Mieter
  • Kapitalanleger
  • Bauträger
  • Makler
  • Hausverwalter und Facilitymanager
  • die in der Objektfinanzierung tätigen Banker, die mit der Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Immobilien befasst sind
  • Steuerberater.

Mehr anzeigen >>


68,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Umsatzsteuer 2015

Lippross / Janzen

Erschienen: 09.03.2015

Mit kommentiertem Umsatzsteuer-Anwendungserlass

2015. ISBN 978-3-415-05413-4

Die aktuelle Arbeitsgrundlage zur Umsatzsteuer
Die Broschüre »Umsatzsteuer 2015« enthält die wichtigsten Materialien für die Bearbeitung umsatzsteuerlicher Fragen:

  • UStG und UStDV mit Rechtsstand 1.1.2015

  • Umsatzsteuer-Anwendungserlass in konsolidierter Fassung mit Rechtsstand 1.1.2015 mit optischen Hervorhebungen der Änderungen in 2014

  • kommentierende Hinweise der Referenten zu den Änderungen des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses bis einschließlich 1.1.2015

  • Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie mit Rechtsstand 1.1.2015

  • Durchführungsverordnung zur Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie mit Rechtsstand 1.1.2015


Wichtige gesetzliche Neuerungen in 2014

Im Laufe des Jahres 2014 hat es im Bereich der Umsatzsteuer wieder viele praxisrelevante Änderungen gegeben. Darüber hinaus sind zum 1.1.2015 wichtige gesetzliche Neuerungen in Kraft getreten, insbesondere zur Besteuerung von grenzüberschreitenden Telekommunikationsleistungen, Rundfunk- und Fernsehdienstleistungen sowie elektronischen Dienstleistungen. Der aktuelle Leitfaden geht auf alle Änderungen mit praxisorientierten Gestaltungsmöglichkeiten ein.

Umsatzsteuer-Anwendungserlass: Alle Änderungen in 2014

Die Praxis orientiert sich vor allem an dem Umsatzsteuer-Anwendungserlass. Er enthält kommentarähnliche Anweisungen der Finanzverwaltung mit Auswertung der höchstrichterlichen Rechtsprechung. In dem in der Broschüre abgedruckten Text sind die im Laufe des Jahres 2014 erfolgten Änderungen der Verwaltungsanweisungen durch Fettdruck hervorgehoben, damit dem Leser die aktuellen Entwicklungen ins Auge fallen.

Umsatzsteuer-Anwendungserlass: Umfangreiche Anmerkungen

Die jeweiligen Abschnitte des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses haben die Verfasser um grau hinterlegte und damit deutlich von den amtlichen Texten abgesetzte Anmerkungen ergänzt. Diese Anmerkungen stellen keine umfassende Kommentierung des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses dar. Vielmehr geht es darum, aktuelle Entwicklungen zu verdeutlichen und Hinweise auf noch nicht in dem Umsatzsteuer-Anwendungserlass verarbeitete Rechtsprechung zu geben. Außerdem stellen die Verfasser vor allem dort die Rechtslage ausführlich dar, wo die Verwaltung auf Positionen verharrt, die durch die Rechtsprechung überholt sind.

Mehr anzeigen >>


Umsatzsteuer 2015

68,00inkl. MwSt.

Lippross / Janzen

Erschienen: 09.03.2015

Mit kommentiertem Umsatzsteuer-Anwendungserlass

2015. ISBN 978-3-415-05413-4

Die aktuelle Arbeitsgrundlage zur Umsatzsteuer
Die Broschüre »Umsatzsteuer 2015« enthält die wichtigsten Materialien für die Bearbeitung umsatzsteuerlicher Fragen:

  • UStG und UStDV mit Rechtsstand 1.1.2015

  • Umsatzsteuer-Anwendungserlass in konsolidierter Fassung mit Rechtsstand 1.1.2015 mit optischen Hervorhebungen der Änderungen in 2014

  • kommentierende Hinweise der Referenten zu den Änderungen des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses bis einschließlich 1.1.2015

  • Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie mit Rechtsstand 1.1.2015

  • Durchführungsverordnung zur Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie mit Rechtsstand 1.1.2015


Wichtige gesetzliche Neuerungen in 2014

Im Laufe des Jahres 2014 hat es im Bereich der Umsatzsteuer wieder viele praxisrelevante Änderungen gegeben. Darüber hinaus sind zum 1.1.2015 wichtige gesetzliche Neuerungen in Kraft getreten, insbesondere zur Besteuerung von grenzüberschreitenden Telekommunikationsleistungen, Rundfunk- und Fernsehdienstleistungen sowie elektronischen Dienstleistungen. Der aktuelle Leitfaden geht auf alle Änderungen mit praxisorientierten Gestaltungsmöglichkeiten ein.

Umsatzsteuer-Anwendungserlass: Alle Änderungen in 2014

Die Praxis orientiert sich vor allem an dem Umsatzsteuer-Anwendungserlass. Er enthält kommentarähnliche Anweisungen der Finanzverwaltung mit Auswertung der höchstrichterlichen Rechtsprechung. In dem in der Broschüre abgedruckten Text sind die im Laufe des Jahres 2014 erfolgten Änderungen der Verwaltungsanweisungen durch Fettdruck hervorgehoben, damit dem Leser die aktuellen Entwicklungen ins Auge fallen.

Umsatzsteuer-Anwendungserlass: Umfangreiche Anmerkungen

Die jeweiligen Abschnitte des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses haben die Verfasser um grau hinterlegte und damit deutlich von den amtlichen Texten abgesetzte Anmerkungen ergänzt. Diese Anmerkungen stellen keine umfassende Kommentierung des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses dar. Vielmehr geht es darum, aktuelle Entwicklungen zu verdeutlichen und Hinweise auf noch nicht in dem Umsatzsteuer-Anwendungserlass verarbeitete Rechtsprechung zu geben. Außerdem stellen die Verfasser vor allem dort die Rechtslage ausführlich dar, wo die Verwaltung auf Positionen verharrt, die durch die Rechtsprechung überholt sind.


Mehr anzeigen >>


9,30
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Steuergesetze 2015 Handbuch

Deutsches Steuerberaterinstitut e.V. (Hrsg.)

Neu Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

Stand: Januar 2015

2015. Buch inkl. Online-Nutzung. ISBN 978-3-415-05399-1

Das Deutsche Steuerberaterinstitut e.V. hat die wichtigsten Steuergesetze mit Stand 1. Januar 2015 zusammengestellt. Der Gesetzgeber hat diese Gesetze im Jahr 2014 wieder an vielen Stellen geändert. Insbesondere durch das Gesetz zur Anpassung steuerlicher Regelungen an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts und das Kroatien-Anpassungsgesetz haben sich zahlreiche Neuerungen ergeben.


Die Steuergesetze 2015 im Einzelnen:

  • Abgabenordnung

  • Außensteuergesetz

  • Bewertungsgesetz

  • Einkommensteuergesetz

  • Einkommensteuer-Durchführungsverordnung

  • Erbschaftsteuergesetz

  • Erbschaftsteuer-Durchführungsverordnung

  • Finanzgerichtsordnung

  • Gewerbesteuergesetz

  • Gewerbesteuer-Durchführungsverordnung

  • Grunderwerbsteuergesetz

  • Grundsteuergesetz

  • Investitionszulagengesetz 2010

  • Körperschaftsteuergesetz

  • Körperschaftsteuer-Durchführungsverordnung

  • Lohnsteuer-Durchführungsverordnung

  • Solidaritätszuschlaggesetz

  • Sozialversicherungsentgeltverordnung

  • Umsatzsteuergesetz

  • Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung

  • Umwandlungssteuergesetz

     

     

Mehr anzeigen >>


Steuergesetze 2015 Handbuch

9,30inkl. MwSt.

Deutsches Steuerberaterinstitut e.V. (Hrsg.)

Neu Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

Stand: Januar 2015

2015. Buch inkl. Online-Nutzung. ISBN 978-3-415-05399-1

Das Deutsche Steuerberaterinstitut e.V. hat die wichtigsten Steuergesetze mit Stand 1. Januar 2015 zusammengestellt. Der Gesetzgeber hat diese Gesetze im Jahr 2014 wieder an vielen Stellen geändert. Insbesondere durch das Gesetz zur Anpassung steuerlicher Regelungen an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts und das Kroatien-Anpassungsgesetz haben sich zahlreiche Neuerungen ergeben.


Die Steuergesetze 2015 im Einzelnen:

  • Abgabenordnung

  • Außensteuergesetz

  • Bewertungsgesetz

  • Einkommensteuergesetz

  • Einkommensteuer-Durchführungsverordnung

  • Erbschaftsteuergesetz

  • Erbschaftsteuer-Durchführungsverordnung

  • Finanzgerichtsordnung

  • Gewerbesteuergesetz

  • Gewerbesteuer-Durchführungsverordnung

  • Grunderwerbsteuergesetz

  • Grundsteuergesetz

  • Investitionszulagengesetz 2010

  • Körperschaftsteuergesetz

  • Körperschaftsteuer-Durchführungsverordnung

  • Lohnsteuer-Durchführungsverordnung

  • Solidaritätszuschlaggesetz

  • Sozialversicherungsentgeltverordnung

  • Umsatzsteuergesetz

  • Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung

  • Umwandlungssteuergesetz

     

     


Mehr anzeigen >>


179,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Formularbuch Recht und Steuern

Erschienen: 11.11.2014

Aktueller geht es nicht!

8. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-65759-7

 

Gesellschaftsverträge, Sonstige Verträge, Besteuerungsverfahren, Rechtsmittelverfahren, Steuerstrafverfahren

 

Bei der Gestaltung von Verträgen kommt es wegen der oft gravierenden finanziellen Folgen entscheidend auf die Beachtung aller denkbaren steuerlichen Auswirkungen an.
Dieses Vertrags- und Formularhandbuch erläutert umfassend die gesellschafts- und zivilrechtlichen Grundlagen sowie die steuerlichen Konsequenzen von Gesellschaftsverträgen und anderen Verträgen.


Inhalt
- Gesellschaftsverträge
- Kleine Aktiengesellschaft, Betriebsaufspaltung, Einbringung, EWIV, Societas Europaea SE, GbR, GmbH, Gewinngemeinschaft, KG mit GmbH& Co. KG, OHG, Unternehmensverträge, Partnerschaft, Realteilung, Schiedsvereinbarung/Mediation, Stille Gesellschaft, Umwandlung, Unterbeteiligung, Verein, Stiftung.
- Sonstige Verträge
- Von Angehörigenverträge, Anteilsabtretung bis Unternehmenskauf und Werkvertrag
- Anträge im Besteuerungsverfahren
- Von Abrechnungsbescheid bis Vollstreckung und Zusage
- Rechtsmittelverfahren
- Verfahren vor den Finanzbehörden,Verfahren vor den Finanzgerichten, Verfahren vor dem BFH
- Steuerstrafverfahren
- Selbstanzeige, Beschwerde gegen Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschluss.


Vorteile
- Behandlung aller Vertragsformulare nach ihrer wirtschaftlichen Bedeutung, nach Gesellschafts- und Zivil- sowie nach Steuerrecht
- Erläuterungen der Vertragsregelungen, wie bei einem Kommentar, aufgegliedert in die einzelnen Rechtsgebiete
- im Preis enthaltene regelmäßige Aktualisierungen in beck-online. DIE DATENBANK über Freischaltcode im Buch
- CD-ROM enthält die Texte aller Formulare, die damit in jedes Textverarbeitungsprogramm exportiert werden können


Das Werk hat den Rechtsstand 1. Mai 2014.
U.a. neu in der 8. Auflage:
- Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung
- Vertrag über eine Joint-Venture-Gesellschaft
- Steuerberatervergütungsvereinbarung (Stundenbasierte Vergütungsvereinbarung; Pauschalvergütungsvereinbarung; Erfolgsabhängige Vergütungsvereinbarung)
- Mandatsbezogene Verträge (Steuerberaterrahmenvertrag; Vollmacht; Mandatsbeendigungsvereinbarung, Haftungsbegrenzungsvereinbarung; Haftungsbegrenzungsklausel in allgemeinen Auftragsbedingungen)

 

Mehr anzeigen >>


Formularbuch Recht und Steuern

179,00inkl. MwSt.

Erschienen: 11.11.2014

Aktueller geht es nicht!

8. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-65759-7

 

Gesellschaftsverträge, Sonstige Verträge, Besteuerungsverfahren, Rechtsmittelverfahren, Steuerstrafverfahren

 

Bei der Gestaltung von Verträgen kommt es wegen der oft gravierenden finanziellen Folgen entscheidend auf die Beachtung aller denkbaren steuerlichen Auswirkungen an.
Dieses Vertrags- und Formularhandbuch erläutert umfassend die gesellschafts- und zivilrechtlichen Grundlagen sowie die steuerlichen Konsequenzen von Gesellschaftsverträgen und anderen Verträgen.


Inhalt
- Gesellschaftsverträge
- Kleine Aktiengesellschaft, Betriebsaufspaltung, Einbringung, EWIV, Societas Europaea SE, GbR, GmbH, Gewinngemeinschaft, KG mit GmbH& Co. KG, OHG, Unternehmensverträge, Partnerschaft, Realteilung, Schiedsvereinbarung/Mediation, Stille Gesellschaft, Umwandlung, Unterbeteiligung, Verein, Stiftung.
- Sonstige Verträge
- Von Angehörigenverträge, Anteilsabtretung bis Unternehmenskauf und Werkvertrag
- Anträge im Besteuerungsverfahren
- Von Abrechnungsbescheid bis Vollstreckung und Zusage
- Rechtsmittelverfahren
- Verfahren vor den Finanzbehörden,Verfahren vor den Finanzgerichten, Verfahren vor dem BFH
- Steuerstrafverfahren
- Selbstanzeige, Beschwerde gegen Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschluss.


Vorteile
- Behandlung aller Vertragsformulare nach ihrer wirtschaftlichen Bedeutung, nach Gesellschafts- und Zivil- sowie nach Steuerrecht
- Erläuterungen der Vertragsregelungen, wie bei einem Kommentar, aufgegliedert in die einzelnen Rechtsgebiete
- im Preis enthaltene regelmäßige Aktualisierungen in beck-online. DIE DATENBANK über Freischaltcode im Buch
- CD-ROM enthält die Texte aller Formulare, die damit in jedes Textverarbeitungsprogramm exportiert werden können


Das Werk hat den Rechtsstand 1. Mai 2014.
U.a. neu in der 8. Auflage:
- Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung
- Vertrag über eine Joint-Venture-Gesellschaft
- Steuerberatervergütungsvereinbarung (Stundenbasierte Vergütungsvereinbarung; Pauschalvergütungsvereinbarung; Erfolgsabhängige Vergütungsvereinbarung)
- Mandatsbezogene Verträge (Steuerberaterrahmenvertrag; Vollmacht; Mandatsbeendigungsvereinbarung, Haftungsbegrenzungsvereinbarung; Haftungsbegrenzungsklausel in allgemeinen Auftragsbedingungen)

 


Mehr anzeigen >>


89,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Körperschaftsteuergesetz Streck

 

Der Beraterkommentar mit Nebengesetzen
8. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-62043-0

 

Der "Streck" kommentiert in prägnanter und präziser Form das Körperschaftsteuergesetz sowie als Anhang das KapErhStG.


Er ist ein steueranwaltlicher Kommentar, der das sichere Recht für Steuererklärungen, Steuerveranlagungen und Steuergestaltung aufbereitet, zudem das Augenmerk auf Steuerrechtsargumente lenken will, die für die steuerrechtliche und streitige Auseinandersetzung wichtig sind.
Dabei stellt das ABC der verdeckten Gewinnausschüttungen (vGa) und verdeckte Einlagen mit rund 120 Seiten ein ganz besonderes Qualitätsmerkmal und weiterhin einen Schwerpunkt dieses Werks dar.


Wertvolle Beratungs- und Gestaltungshilfen bietet außerdem das mehr als 130 Seiten umfassende Beratungs-ABC mit Praxis-Hilfen für die Beratung und themenübergreifender Information.


Vorteile auf einen Blick
- KStG und KapErhStG mit Stand Oktober 2013
- Konzentration auf das Wesentliche
- Beratungs- und Gestaltungshilfe

Mehr anzeigen >>


Körperschaftsteuergesetz Streck

89,00inkl. MwSt.

 

Der Beraterkommentar mit Nebengesetzen
8. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-62043-0

 

Der "Streck" kommentiert in prägnanter und präziser Form das Körperschaftsteuergesetz sowie als Anhang das KapErhStG.


Er ist ein steueranwaltlicher Kommentar, der das sichere Recht für Steuererklärungen, Steuerveranlagungen und Steuergestaltung aufbereitet, zudem das Augenmerk auf Steuerrechtsargumente lenken will, die für die steuerrechtliche und streitige Auseinandersetzung wichtig sind.
Dabei stellt das ABC der verdeckten Gewinnausschüttungen (vGa) und verdeckte Einlagen mit rund 120 Seiten ein ganz besonderes Qualitätsmerkmal und weiterhin einen Schwerpunkt dieses Werks dar.


Wertvolle Beratungs- und Gestaltungshilfen bietet außerdem das mehr als 130 Seiten umfassende Beratungs-ABC mit Praxis-Hilfen für die Beratung und themenübergreifender Information.


Vorteile auf einen Blick
- KStG und KapErhStG mit Stand Oktober 2013
- Konzentration auf das Wesentliche
- Beratungs- und Gestaltungshilfe


Mehr anzeigen >>


179,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Abgabenordnung Koenig

§§ 1 bis 368 Kommentar

Umfassende Darstellung wichtiger Verfahrensvorschriften

3. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-63710-0

 

Der Koenig bietet eine systematische Darstellung des Verfahrensrechts, die gezielt auf die Bedürfnisse der Praxis angelegt ist. Nach einer ausführlichen Einleitung wird der erste bis siebte Teil der Abgabenordnung strukturiert und konzentriert, mit Raum für wissenschaftliche Stellungnahmen, erläutert.


Die für das steuerliche Verfahrensrecht besonders prägende Rechtsprechung der Finanzgerichte und des Bundesfinanzhofs zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Kommentierung. Dargestellt werden auch die einschlägigen Verwaltungsanweisungen, insbesondere der Anwendungserlass zur Abgabenordnung sowie das grundlegende bzw. weiterführende Schrifttum.


Der Kommentar setzt sich kritisch mit Rechtsprechung, Verwaltung und Schrifttum auseinander und positioniert eigene begründete Auffassungen. Daneben wird nicht aus den Augen verloren, auf welchen Argumentationslinien eine praxisgerechte Lösung gefunden werden kann.


Vorteile:
- fallbezogen
- detailliert
- eingängig geschrieben

Die 3. Auflage bietet mehr: Der Kommentierungsumfang besonders praxisrelevanter Vorschriften wird erweitert. Die Leser erhalten künftig eine noch umfassendere Darstellung der für sie wichtigen Verfahrensvorschriften. Hierzu erscheint der Koenig ab sofort in einem größeren Format, um bei steigender Detailfülle eine gute Handhabung des Kommentars zu gewährleisten.

Mehr anzeigen >>


Abgabenordnung Koenig

179,00inkl. MwSt.

§§ 1 bis 368 Kommentar

Umfassende Darstellung wichtiger Verfahrensvorschriften

3. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-63710-0

 

Der Koenig bietet eine systematische Darstellung des Verfahrensrechts, die gezielt auf die Bedürfnisse der Praxis angelegt ist. Nach einer ausführlichen Einleitung wird der erste bis siebte Teil der Abgabenordnung strukturiert und konzentriert, mit Raum für wissenschaftliche Stellungnahmen, erläutert.


Die für das steuerliche Verfahrensrecht besonders prägende Rechtsprechung der Finanzgerichte und des Bundesfinanzhofs zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Kommentierung. Dargestellt werden auch die einschlägigen Verwaltungsanweisungen, insbesondere der Anwendungserlass zur Abgabenordnung sowie das grundlegende bzw. weiterführende Schrifttum.


Der Kommentar setzt sich kritisch mit Rechtsprechung, Verwaltung und Schrifttum auseinander und positioniert eigene begründete Auffassungen. Daneben wird nicht aus den Augen verloren, auf welchen Argumentationslinien eine praxisgerechte Lösung gefunden werden kann.


Vorteile:
- fallbezogen
- detailliert
- eingängig geschrieben

Die 3. Auflage bietet mehr: Der Kommentierungsumfang besonders praxisrelevanter Vorschriften wird erweitert. Die Leser erhalten künftig eine noch umfassendere Darstellung der für sie wichtigen Verfahrensvorschriften. Hierzu erscheint der Koenig ab sofort in einem größeren Format, um bei steigender Detailfülle eine gute Handhabung des Kommentars zu gewährleisten.


Mehr anzeigen >>


189,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Das Recht der betrieblichen Altersversorgung

Uckermann / Fuhrmanns / Ostermayer / Doetsch

Zivil-, Arbeits-, Steuer-, Bilanz- und Sozialversicherungsrecht

2014. ISBN 978-3-406-63193-1

 

Die betriebliche Altersversorgung als zweite Säule der Alterssicherung hat in den vergangenen Jahren eine deutliche Stärkung erfahren. Die Zahl der versorgungsberechtigten Arbeitnehmer hat sich weiter erhöht, die Zahl der Angebote hat sich deutlich vermehrt und die Beurteilung aller einschlägigen Rechtsfragen ist immer komplexer geworden. Im Zusammenspiel von Zivil-, Arbeits-, Steuer-, Bilanz- und Sozialversicherungsrecht ist die Haftungsgefahr ständig gewachsen. Hier gibt das Werk Orientierung und Antwort auf alle Fragen.


Neben der Kommentierung des BetrAVG, die den Schwerpunkt des Werkes bildet, werden in systematischen Darstellungen die Durchführungswege der bAV sowie die Geschäftsführer- und Vorstandsversorgung behandelt:


- Kommentierung des BetrAVG
- Kommentierung zu Spezialbereichen der bAV (zB Gleichbehandlungsverpflichtung, Versorgungsausgleich, Betriebsübergang, Insolvenzschutz)
- Behandlung der Durchführungswege (Direktzusage, Unterstützungskasse, Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Versorgungsanwartschaften, Finanzierung und bilanzielle Auslagerung von Pensionsverpflichtungen)
- Geschäftsführer- und Vorstandsversorgung


Vorteile auf einen Blick

  • Gesamtdarstellung zu allen Bereichen der betrieblichen Altersversorgung
  • mit Geschäftsführer und Vorstandsversorgung
  • Praxiskommentar

 

Mehr anzeigen >>


Das Recht der betrieblichen Altersversorgung

189,00inkl. MwSt.

Uckermann / Fuhrmanns / Ostermayer / Doetsch

Zivil-, Arbeits-, Steuer-, Bilanz- und Sozialversicherungsrecht

2014. ISBN 978-3-406-63193-1

 

Die betriebliche Altersversorgung als zweite Säule der Alterssicherung hat in den vergangenen Jahren eine deutliche Stärkung erfahren. Die Zahl der versorgungsberechtigten Arbeitnehmer hat sich weiter erhöht, die Zahl der Angebote hat sich deutlich vermehrt und die Beurteilung aller einschlägigen Rechtsfragen ist immer komplexer geworden. Im Zusammenspiel von Zivil-, Arbeits-, Steuer-, Bilanz- und Sozialversicherungsrecht ist die Haftungsgefahr ständig gewachsen. Hier gibt das Werk Orientierung und Antwort auf alle Fragen.


Neben der Kommentierung des BetrAVG, die den Schwerpunkt des Werkes bildet, werden in systematischen Darstellungen die Durchführungswege der bAV sowie die Geschäftsführer- und Vorstandsversorgung behandelt:


- Kommentierung des BetrAVG
- Kommentierung zu Spezialbereichen der bAV (zB Gleichbehandlungsverpflichtung, Versorgungsausgleich, Betriebsübergang, Insolvenzschutz)
- Behandlung der Durchführungswege (Direktzusage, Unterstützungskasse, Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Versorgungsanwartschaften, Finanzierung und bilanzielle Auslagerung von Pensionsverpflichtungen)
- Geschäftsführer- und Vorstandsversorgung


Vorteile auf einen Blick

  • Gesamtdarstellung zu allen Bereichen der betrieblichen Altersversorgung
  • mit Geschäftsführer und Vorstandsversorgung
  • Praxiskommentar

 


Mehr anzeigen >>


99,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Abgabenordnung Klein

 

Für alle Streitfälle mit der Finanzverwaltung.

12. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-65705-4 

 

Das steuerliche Verfahrensrecht wird in einer Zeit steigender Rechtsbehelfe und finanzgerichtlicher Verfahren immer bedeutsamer. Die ständigen Steuerrechtsänderungen durch den Gesetzgeber tangieren in zunehmendem Maße auch die Abgabenordnung. Qualifizierte steuerliche Beratung umfasst deshalb die Beherrschung des steuerlichen Verfahrensrechts durch problemorientierte Information unter gleichzeitiger Reduktion auf das in der Praxis Wesentliche. Hier setzt der "Klein" an.

Übersichtlich und gut verständlich, dabei aber umfassend und verfahrenssicher, kommentiert das Werk nun in bereits 12. Auflage die gesamte AO komplett in einem handlichen Band. Auch das Steuerstrafrecht (§§ 369-412) ist eingehend und praxisgerecht erläutert.
Mitkommentiert im Werk sind die einschlägigen Vorschriften aus der ZPO, insbesondere die Pfändungsvorschriften, aus der Insolvenzordnung, aus dem Zollkodex sowie aus dem VwZG.


Vorteile auf einen Blick
- komplette AO, einschließlich Steuerstrafrecht, in einem handlichen Band
- aktuell und verfahrenssicher kommentiert

Die 12. Auflage hat den Stand 1. Februar 2014. Eingearbeitet sind sieben Änderungsgesetze mit wichtigen Änderungen insbesondere auf den Gebieten des "Informationsaustauschs", der "Elektronischen Verwaltung" bzw. "Elektronischen Kommunikation" und der "Gemeinnützigkeit".
Neben umfassenden Änderungen bestehender Vorschriften wurden auch wieder völlig neue Paragraphen in die AO eingefügt, wie
- §§ 117a, 117b und 117c (zur Ergänzung der Regelungen über die internationale Amtshilfe)
- § 60a (zur Feststellung der Satzungsmäßigkeit bei steuerbegünstigten Zwecken)
- § 62 (zur Bildung von Rücklagen und von Vermögen).
Die Vielzahl neuester BFH-Entscheidungen und Verwaltungserlasse sowie die umfangreichen Änderungen des AO-Anwendungserlasses sind ebenfalls verlässlich eingearbeitet.

Mehr anzeigen >>


Abgabenordnung Klein

99,00inkl. MwSt.

 

Für alle Streitfälle mit der Finanzverwaltung.

12. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-65705-4 

 

Das steuerliche Verfahrensrecht wird in einer Zeit steigender Rechtsbehelfe und finanzgerichtlicher Verfahren immer bedeutsamer. Die ständigen Steuerrechtsänderungen durch den Gesetzgeber tangieren in zunehmendem Maße auch die Abgabenordnung. Qualifizierte steuerliche Beratung umfasst deshalb die Beherrschung des steuerlichen Verfahrensrechts durch problemorientierte Information unter gleichzeitiger Reduktion auf das in der Praxis Wesentliche. Hier setzt der "Klein" an.

Übersichtlich und gut verständlich, dabei aber umfassend und verfahrenssicher, kommentiert das Werk nun in bereits 12. Auflage die gesamte AO komplett in einem handlichen Band. Auch das Steuerstrafrecht (§§ 369-412) ist eingehend und praxisgerecht erläutert.
Mitkommentiert im Werk sind die einschlägigen Vorschriften aus der ZPO, insbesondere die Pfändungsvorschriften, aus der Insolvenzordnung, aus dem Zollkodex sowie aus dem VwZG.


Vorteile auf einen Blick
- komplette AO, einschließlich Steuerstrafrecht, in einem handlichen Band
- aktuell und verfahrenssicher kommentiert

Die 12. Auflage hat den Stand 1. Februar 2014. Eingearbeitet sind sieben Änderungsgesetze mit wichtigen Änderungen insbesondere auf den Gebieten des "Informationsaustauschs", der "Elektronischen Verwaltung" bzw. "Elektronischen Kommunikation" und der "Gemeinnützigkeit".
Neben umfassenden Änderungen bestehender Vorschriften wurden auch wieder völlig neue Paragraphen in die AO eingefügt, wie
- §§ 117a, 117b und 117c (zur Ergänzung der Regelungen über die internationale Amtshilfe)
- § 60a (zur Feststellung der Satzungsmäßigkeit bei steuerbegünstigten Zwecken)
- § 62 (zur Bildung von Rücklagen und von Vermögen).
Die Vielzahl neuester BFH-Entscheidungen und Verwaltungserlasse sowie die umfangreichen Änderungen des AO-Anwendungserlasses sind ebenfalls verlässlich eingearbeitet.


Mehr anzeigen >>


Kontakt

A. Freyschmidt's Buchhandlung

Friedrich-Ebert-Straße 130

34119 Kassel, Deutschland


Tel.: 0561 76603712
Fax: 0561 7396828

E-Mail: info@freyschmidts.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freyschmidts Buchhandlung, Kassel