Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Warenkorb

Sichern Sie sich jetzt Ihre Exemplare:

115,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Palandt Bürgerliches Gesetzbuch: BGB / Gerne auch zur Fortsetzung

mit Nebengesetzen insbesondere mit Einführungsgesetz (Auszug) einschließlich Rom I-, Rom II- und Rom III-Verordnungen sowie Haager Unterhaltsprotokoll und EU-Erbrechtsverordnung, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (Auszug), Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Unterlassungsklagengesetz, Produkthaftungsgesetz, Erbbaurechtsgesetz, Wohnungseigentumsgesetz, Versorgungsausgleichsgesetz, Lebenspartnerschaftsgesetz, Gewaltschutzgesetz
Kommentar 
78. Auflage 2019. Buch. Rund 3300 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72500-5
 
Zum Werk
Im zuverlässigen Jahresturnus arbeitet der Palandt aus der oft unüberschaubaren Stofffülle die wesentlichen Informationen heraus und bietet klare, rechtsprechungsorientierte Antworten.
Das Palandt-Archiv bietet Raum für die Kommentierung von Vorschriften, die nicht mehr in Kraft sind, aber dennoch für Altfälle Bedeutung haben können. Zudem sind gesetzliche Vorschriften aufgenommen, die aufgrund ihres Umfangs nicht im Palandt selbst abgedruckt werden können. Das gilt insbesondere für europarechtliche Texte.
Vorteile auf einen Blick
- das gesamte BGB in einem Band
- hohe Aktualität (Stand 16.10.2018 )
- prägnante Erläuterungen
- zuverlässig bis ins Detail
Zur Neuauflage
Neben der Auswahl und Einarbeitung aller wesentlichen gerichtlichen Entscheidungen, vor allem zum neuen Bauvertragsrecht, sind bei den neuen gesetzlichen Regelungen für 2018 besonders hervorzuheben:
- Drittes Gesetz zur Änderung reiserechtlicher Vorschriften
- Gesetz zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samen
- Verordnung (EU) 2016/1103 des Rates zur Durchführung einer Verstärkten Zusammenarbeit im Bereich der Zuständigkeit, des anzuwendenden Rechts und der Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Fragen des ehelichen Güterrechts;
- Verordnung (EU) 2016/1104 des Rates zur Durchführung der Verstärkten Zusammenarbeit im Bereich der Zuständigkeit, des anzuwendenden Rechts und der Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Fragen güterrechtlicher Wirkungen eingetragener Partnerschaften

Mehr anzeigen >>


Palandt Bürgerliches Gesetzbuch: BGB / Gerne auch zur Fortsetzung

115,00inkl. MwSt.
mit Nebengesetzen insbesondere mit Einführungsgesetz (Auszug) einschließlich Rom I-, Rom II- und Rom III-Verordnungen sowie Haager Unterhaltsprotokoll und EU-Erbrechtsverordnung, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (Auszug), Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Unterlassungsklagengesetz, Produkthaftungsgesetz, Erbbaurechtsgesetz, Wohnungseigentumsgesetz, Versorgungsausgleichsgesetz, Lebenspartnerschaftsgesetz, Gewaltschutzgesetz
Kommentar 
78. Auflage 2019. Buch. Rund 3300 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72500-5
 
Zum Werk
Im zuverlässigen Jahresturnus arbeitet der Palandt aus der oft unüberschaubaren Stofffülle die wesentlichen Informationen heraus und bietet klare, rechtsprechungsorientierte Antworten.
Das Palandt-Archiv bietet Raum für die Kommentierung von Vorschriften, die nicht mehr in Kraft sind, aber dennoch für Altfälle Bedeutung haben können. Zudem sind gesetzliche Vorschriften aufgenommen, die aufgrund ihres Umfangs nicht im Palandt selbst abgedruckt werden können. Das gilt insbesondere für europarechtliche Texte.
Vorteile auf einen Blick
- das gesamte BGB in einem Band
- hohe Aktualität (Stand 16.10.2018 )
- prägnante Erläuterungen
- zuverlässig bis ins Detail
Zur Neuauflage
Neben der Auswahl und Einarbeitung aller wesentlichen gerichtlichen Entscheidungen, vor allem zum neuen Bauvertragsrecht, sind bei den neuen gesetzlichen Regelungen für 2018 besonders hervorzuheben:
- Drittes Gesetz zur Änderung reiserechtlicher Vorschriften
- Gesetz zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samen
- Verordnung (EU) 2016/1103 des Rates zur Durchführung einer Verstärkten Zusammenarbeit im Bereich der Zuständigkeit, des anzuwendenden Rechts und der Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Fragen des ehelichen Güterrechts;
- Verordnung (EU) 2016/1104 des Rates zur Durchführung der Verstärkten Zusammenarbeit im Bereich der Zuständigkeit, des anzuwendenden Rechts und der Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Fragen güterrechtlicher Wirkungen eingetragener Partnerschaften

Mehr anzeigen >>


179,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht

19. Auflage 2019. Buch. Rund 3000 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72471-8

 

Der einzige Jahres-Kommentar zum gesamten Arbeitsrecht

 

Zum Werk
Der "Erfurter" erläutert die mehr als 40 wichtigsten arbeitsrechtlichen Gesetze für den Rechtsalltag. Dabei geben die Autoren nicht nur einen verlässlichen Überblick über den aktuellen Meinungsstand zu allen wesentlichen Normen des Arbeitsrechts, sondern legen auch eigene Ansätze dar und bieten Vorschläge zu offenen oder neuen Fragen. Stets einbezogen sind die Auswirkungen des Sozialversicherungs- und des Steuerrechts.
Der "Erfurter" erscheint jährlich im Herbst.
Das Werk ersetzt eine ganze Bibliothek zum nationalen Arbeitsrecht in einem Band. Herausragende Autoren aus Wissenschaft, Anwaltschaft und Gerichtspraxis kommentieren alle für das Arbeitsrecht relevanten Rechtsvorschriften aus GG, Europäische GR-Charta, AEUV, ÄArbVtrG, AEntG, AGG, AktG, ArbGG, ArbPlSchG, ArbZG, ATG, AÜG, BBiG, BDSG, BEEG, BetrAVG, BetrVG, BGB, BUrlG, DrittelbG, EFZG, EGBGB, EntgtranspG, FPZG, GenDG, GewO, HGB, InsO, JArbSchG, KSchG, MiLoG, MitbestG, Montan-MitbestG, MuSchG, NachwG, PflegeZG, ROM I -VO, RVO, SGB III, IV, V, VI, VII und IX, SprAuG, TVG, TzBfG, WZVG.
Vorteile auf einen Blick
- jährlich neu und aktuell
- Arbeitsrecht mit Sozialversicherungs- und Steuerrecht
- hohe Übersichtlichkeit und gute Lesbarkeit
- die Bibliothek zum Arbeitsrecht in einem Band
Zur Neuauflage
Die Kommentatoren des Erfurter Kommentars werten die Bandbreite neuester Rechtsprechung und Literatur aus und schaffen damit die Arbeitsgrundlage für eine Vielzahl arbeitsrechtlich relevanter Themen und Gesetze.
Die 19. Auflage bringt den Kommentar auf den aktuellen Stand des 1. September 2018 im gesamten Bereich des Arbeitsrechts. So werden zahlreiche höchstrichterliche Entscheidungen des BAG als auch des EuGH ebenso wie richtungweisende Instanzgerichtsurteile ausgewertet und um eine reichhaltige Auswahl aus Literatur und Wissenschaft zum Gesamtbereich des Arbeitsrechts erweitert. Aktuelle Themenschwerpunkte, wie das geänderte SGB IX, Betriebsrentenrecht, Datenschutz, Mutterschutz und EntgelttransparenzG werden fortgeschrieben und um Antworten auf drängende Fragen aus der Praxis ergänzt.
Zusätzlicher Schwerpunkt der Neuauflage sind Matrixstrukturen.

Mehr anzeigen >>


Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht

179,00inkl. MwSt.

19. Auflage 2019. Buch. Rund 3000 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72471-8

 

Der einzige Jahres-Kommentar zum gesamten Arbeitsrecht

 

Zum Werk
Der "Erfurter" erläutert die mehr als 40 wichtigsten arbeitsrechtlichen Gesetze für den Rechtsalltag. Dabei geben die Autoren nicht nur einen verlässlichen Überblick über den aktuellen Meinungsstand zu allen wesentlichen Normen des Arbeitsrechts, sondern legen auch eigene Ansätze dar und bieten Vorschläge zu offenen oder neuen Fragen. Stets einbezogen sind die Auswirkungen des Sozialversicherungs- und des Steuerrechts.
Der "Erfurter" erscheint jährlich im Herbst.
Das Werk ersetzt eine ganze Bibliothek zum nationalen Arbeitsrecht in einem Band. Herausragende Autoren aus Wissenschaft, Anwaltschaft und Gerichtspraxis kommentieren alle für das Arbeitsrecht relevanten Rechtsvorschriften aus GG, Europäische GR-Charta, AEUV, ÄArbVtrG, AEntG, AGG, AktG, ArbGG, ArbPlSchG, ArbZG, ATG, AÜG, BBiG, BDSG, BEEG, BetrAVG, BetrVG, BGB, BUrlG, DrittelbG, EFZG, EGBGB, EntgtranspG, FPZG, GenDG, GewO, HGB, InsO, JArbSchG, KSchG, MiLoG, MitbestG, Montan-MitbestG, MuSchG, NachwG, PflegeZG, ROM I -VO, RVO, SGB III, IV, V, VI, VII und IX, SprAuG, TVG, TzBfG, WZVG.
Vorteile auf einen Blick
- jährlich neu und aktuell
- Arbeitsrecht mit Sozialversicherungs- und Steuerrecht
- hohe Übersichtlichkeit und gute Lesbarkeit
- die Bibliothek zum Arbeitsrecht in einem Band
Zur Neuauflage
Die Kommentatoren des Erfurter Kommentars werten die Bandbreite neuester Rechtsprechung und Literatur aus und schaffen damit die Arbeitsgrundlage für eine Vielzahl arbeitsrechtlich relevanter Themen und Gesetze.
Die 19. Auflage bringt den Kommentar auf den aktuellen Stand des 1. September 2018 im gesamten Bereich des Arbeitsrechts. So werden zahlreiche höchstrichterliche Entscheidungen des BAG als auch des EuGH ebenso wie richtungweisende Instanzgerichtsurteile ausgewertet und um eine reichhaltige Auswahl aus Literatur und Wissenschaft zum Gesamtbereich des Arbeitsrechts erweitert. Aktuelle Themenschwerpunkte, wie das geänderte SGB IX, Betriebsrentenrecht, Datenschutz, Mutterschutz und EntgelttransparenzG werden fortgeschrieben und um Antworten auf drängende Fragen aus der Praxis ergänzt.
Zusätzlicher Schwerpunkt der Neuauflage sind Matrixstrukturen.


Mehr anzeigen >>


169,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Baumbach / Lauterbach / Albers / Hartmann

 

Zivilprozessordnung: ZPO

mit FamFG, GVG und anderen Nebengesetzen

Der große einbändige Jahreskommentar
77. Auflage 2019. Buch. Rund 3406 S. Mit einer Beilage (ca. 16 S.). Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72441-1

 

Zum Werk
Dieser ZPO-Kommentar steht für höchste Aktualität und raschen Zugriff. Er ist objektiv, interessenneutral und detailliert. Nicht ohne Grund wird er häufig zitiert und bei der praktischen Arbeit geschätzt. Für schnelles Auffinden der gesuchten Themen und effektives Arbeiten sorgen:
- vertiefte und erweiterte ABC-Stichwortreihen
- gestraffte und modernisierte Zitate
- gut verständliche Darstellung auch schwieriger Fragen
- gründliche Stellungnahmen zu allen aktuellen Streitfragen des Verfahrensalltags
- erheblich weiter intensivierte Aufgliederung der Kommentierung
Vorteile auf einen Blick
- höchste Aktualität
- rascher Zugriff
- interessenneutral
Zur Neuauflage
Eingearbeitet sind alle Änderungen der ZPO und der weiteren Gesetze sowie die Rechtsprechung und Literatur bis August 2018.
Die ab 1.11.2018 geltenden Vorschriften zur Musterfeststellungsklage sind bereits kommentiert und werden als Beilage dem Werk beigeschweißt.

Mehr anzeigen >>


Baumbach / Lauterbach / Albers / Hartmann

169,00inkl. MwSt.

 

Zivilprozessordnung: ZPO

mit FamFG, GVG und anderen Nebengesetzen

Der große einbändige Jahreskommentar
77. Auflage 2019. Buch. Rund 3406 S. Mit einer Beilage (ca. 16 S.). Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72441-1

 

Zum Werk
Dieser ZPO-Kommentar steht für höchste Aktualität und raschen Zugriff. Er ist objektiv, interessenneutral und detailliert. Nicht ohne Grund wird er häufig zitiert und bei der praktischen Arbeit geschätzt. Für schnelles Auffinden der gesuchten Themen und effektives Arbeiten sorgen:
- vertiefte und erweiterte ABC-Stichwortreihen
- gestraffte und modernisierte Zitate
- gut verständliche Darstellung auch schwieriger Fragen
- gründliche Stellungnahmen zu allen aktuellen Streitfragen des Verfahrensalltags
- erheblich weiter intensivierte Aufgliederung der Kommentierung
Vorteile auf einen Blick
- höchste Aktualität
- rascher Zugriff
- interessenneutral
Zur Neuauflage
Eingearbeitet sind alle Änderungen der ZPO und der weiteren Gesetze sowie die Rechtsprechung und Literatur bis August 2018.
Die ab 1.11.2018 geltenden Vorschriften zur Musterfeststellungsklage sind bereits kommentiert und werden als Beilage dem Werk beigeschweißt.


Mehr anzeigen >>


115,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Beck'sche Schmerzensgeld-Tabelle 2019

 

15. Auflage 2019. Buch inkl. Online-Nutzung. Rund 1000 S. Mit Freischaltcode für die IMM-DAT. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72949-2

 

Mehr als 4.100 Entscheidungen aus den letzten etwa 20 Jahren zum Thema Schmerzensgeld. Der Schmerzensgeldtabelle vorangestellt ist eine praxisorientierte Kommentierung des gesamten Schmerzensgeldrechts. Darin sind ausführlich die relevanten Bemessungskriterien des Schmerzensgeldes dargestellt. Daneben finden sich auch Ausführungen zur Prozessführung und zur steuer- und sozialrechtlichen Einordnung des Schmerzensgeldes.
Optimalen Praxisnutzen gewährleistet das hervorragende Gliederungskonzept der nachfolgenden Schmerzensgeldtabelle: Die Entscheidungen sind zunächst nach dem jeweils verletzten Körperteil "von Kopf bis Fuß" geordnet. So beginnt das Werk mit dem Kapitel "Kopf und Sinnesorgane" und endet mit Ausführungen zu den "Sprunggelenken und Füßen". Innerhalb der einzelnen Verletzung (z.B. Oberschenkelfraktur) erfolgt dann eine weitere Unterteilung nach der Höhe des zugesprochenen Schmerzensgeldes.
Dies ermöglicht eine schnelle Orientierung bei der Suche nach der einschlägigen Rechtsprechung. Jede Entscheidung enthält Angaben zu Schmerzensgeldhöhe, Haftungsquote, immateriellem Vorbehalt sowie Minderung der Erwerbsfähigkeit. Damit erhält der Benutzer ohne weiteres Nachschlagen die wichtigsten Informationen auf einen Blick.
Vorteile auf einen Blick
- alle aktuellen Entscheidungen zum Schmerzensgeld
- praxisorientierte Kommentierung des Schmerzensgeldrechts
- mit Online-Zugang
Zur Neuauflage
Viele neue Entscheidungen, dazu ein handlicheres Format und wie gewohnt die Online-Anbindung an IMM-DAT plus (beck-online): Das bietet die Ausgabe 2019.
Zielgruppe
Für Richter, Rechtsanwälte, Syndikusanwälte, Schadenssachbearbeiter in Versicherungsunternehmen, Betroffene.

Mehr anzeigen >>


Beck'sche Schmerzensgeld-Tabelle 2019

115,00inkl. MwSt.

 

15. Auflage 2019. Buch inkl. Online-Nutzung. Rund 1000 S. Mit Freischaltcode für die IMM-DAT. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72949-2

 

Mehr als 4.100 Entscheidungen aus den letzten etwa 20 Jahren zum Thema Schmerzensgeld. Der Schmerzensgeldtabelle vorangestellt ist eine praxisorientierte Kommentierung des gesamten Schmerzensgeldrechts. Darin sind ausführlich die relevanten Bemessungskriterien des Schmerzensgeldes dargestellt. Daneben finden sich auch Ausführungen zur Prozessführung und zur steuer- und sozialrechtlichen Einordnung des Schmerzensgeldes.
Optimalen Praxisnutzen gewährleistet das hervorragende Gliederungskonzept der nachfolgenden Schmerzensgeldtabelle: Die Entscheidungen sind zunächst nach dem jeweils verletzten Körperteil "von Kopf bis Fuß" geordnet. So beginnt das Werk mit dem Kapitel "Kopf und Sinnesorgane" und endet mit Ausführungen zu den "Sprunggelenken und Füßen". Innerhalb der einzelnen Verletzung (z.B. Oberschenkelfraktur) erfolgt dann eine weitere Unterteilung nach der Höhe des zugesprochenen Schmerzensgeldes.
Dies ermöglicht eine schnelle Orientierung bei der Suche nach der einschlägigen Rechtsprechung. Jede Entscheidung enthält Angaben zu Schmerzensgeldhöhe, Haftungsquote, immateriellem Vorbehalt sowie Minderung der Erwerbsfähigkeit. Damit erhält der Benutzer ohne weiteres Nachschlagen die wichtigsten Informationen auf einen Blick.
Vorteile auf einen Blick
- alle aktuellen Entscheidungen zum Schmerzensgeld
- praxisorientierte Kommentierung des Schmerzensgeldrechts
- mit Online-Zugang
Zur Neuauflage
Viele neue Entscheidungen, dazu ein handlicheres Format und wie gewohnt die Online-Anbindung an IMM-DAT plus (beck-online): Das bietet die Ausgabe 2019.
Zielgruppe
Für Richter, Rechtsanwälte, Syndikusanwälte, Schadenssachbearbeiter in Versicherungsunternehmen, Betroffene.


Mehr anzeigen >>


185,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Der maßgebende Richterkommentar

Bergmann / Dienelt

Ausländerrecht: AuslR

Aufenthaltsgesetz, Freizügigkeitsgesetz/EU und ARB 1/80 (Auszug), Grundrechtecharta und Artikel 16a GG, Asylgesetz
Kommentar

 

12. Auflage 2018. Buch. XLVII, 2976 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71197-8

 

Klarheit nach den Ausländerrechts-Novellen und Asylpaketen.

 

Der Bergmann/Dienelt
sorgt als ebenso traditionsreicher wie aktueller Kommentar für zuverlässige Orientierung im Ausländer- und Asylrecht. Er kommentiert sämtliche praxiswichtigen Normen in einem Band:

  • Aufenthaltsgesetz
  • Freizügigkeitsgesetz/EU
  • ARB 1/80 (Auszug)
  • Grundrechtecharta der EU
  • Artikel 16a Grundgesetz
  • Asylgesetz.

Berücksichtigt sind auch alle einschlägigen EU-Richt­linien und -Verordnungen einschließlich des Dublin-Asylsystems sowie die deutsche und europäische Rechtsprechung.

Die 12. Auflage
kommentiert bereits ausführlich sämtliche Novellierungen durch die jüngsten Reformen, darunter:

  • Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht vom 20.7.2017
  • Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen vom 17.7.2017
  • Gesetz zur Umsetzung aufenthaltsrechtlicher Richtlinien der EU zur Arbeitsmigration vom 12.5.2017
  • Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögens­abschöpfung vom 13.4.2017
  • Integrationsgesetz vom 31.7.2016.


Mehr anzeigen >>


Der maßgebende Richterkommentar

185,00inkl. MwSt.

Bergmann / Dienelt

Ausländerrecht: AuslR

Aufenthaltsgesetz, Freizügigkeitsgesetz/EU und ARB 1/80 (Auszug), Grundrechtecharta und Artikel 16a GG, Asylgesetz
Kommentar

 

12. Auflage 2018. Buch. XLVII, 2976 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71197-8

 

Klarheit nach den Ausländerrechts-Novellen und Asylpaketen.

 

Der Bergmann/Dienelt
sorgt als ebenso traditionsreicher wie aktueller Kommentar für zuverlässige Orientierung im Ausländer- und Asylrecht. Er kommentiert sämtliche praxiswichtigen Normen in einem Band:

  • Aufenthaltsgesetz
  • Freizügigkeitsgesetz/EU
  • ARB 1/80 (Auszug)
  • Grundrechtecharta der EU
  • Artikel 16a Grundgesetz
  • Asylgesetz.

Berücksichtigt sind auch alle einschlägigen EU-Richt­linien und -Verordnungen einschließlich des Dublin-Asylsystems sowie die deutsche und europäische Rechtsprechung.

Die 12. Auflage
kommentiert bereits ausführlich sämtliche Novellierungen durch die jüngsten Reformen, darunter:

  • Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht vom 20.7.2017
  • Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen vom 17.7.2017
  • Gesetz zur Umsetzung aufenthaltsrechtlicher Richtlinien der EU zur Arbeitsmigration vom 12.5.2017
  • Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögens­abschöpfung vom 13.4.2017
  • Integrationsgesetz vom 31.7.2016.



Mehr anzeigen >>


179,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Köhler / Bornkamm / Feddersen

 

Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb: UWG mit PAngV, UKlaG, DL-InfoV

 

 

Kommentar 

 

37. Auflage 2019. Buch. Rund 2400 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72622-4 Zum Werk
Der Köhler/Bornkamm/Feddersen gilt als unverzichtbares Standardwerk. Er kommentiert das UWG, die Preisangabenverordnung (PAngV), das Gesetz über Unterlassungsklagen bei Verbraucherrechts- und anderen Verstößen (UKlaG) sowie die Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV).
Ein detailliertes Fundstellen-, Fälle- und Sachverzeichnis erleichtert den Zugriff auf das durch Fallgruppen geprägte Lauterkeitsrecht.
Vorteile auf einen Blick
- zuverlässige Auswertung der gesamten höchstrichterlichen Rechtsprechung
- unverzichtbar für jeden Wettbewerbsrechtler
- der führende Jahreskommentar zum UWG
Zur Neuauflage
Das Recht des unlauteren Wettbewerbs wird kontinuierlich durch die Rechtsprechung des EuGH und BGH weiterentwickelt. Diese Rechtsprechung werten die Autoren zuverlässig aus und legen die Auswirkungen auf die tägliche Praxis dar.
- Darüber hinaus ist auf die Änderungen durch die Gesetzgebung mit Auswirkungen auf das Lauterkeitsrecht hinzuweisen:
- Datenschutzgrundverordnung
- Gesetz zur Umsetzung der Geheimnisschutzrichtlinie

Mehr anzeigen >>


Köhler / Bornkamm / Feddersen

179,00inkl. MwSt.

 

Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb: UWG mit PAngV, UKlaG, DL-InfoV

 

 

Kommentar 

 

37. Auflage 2019. Buch. Rund 2400 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72622-4 Zum Werk
Der Köhler/Bornkamm/Feddersen gilt als unverzichtbares Standardwerk. Er kommentiert das UWG, die Preisangabenverordnung (PAngV), das Gesetz über Unterlassungsklagen bei Verbraucherrechts- und anderen Verstößen (UKlaG) sowie die Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV).
Ein detailliertes Fundstellen-, Fälle- und Sachverzeichnis erleichtert den Zugriff auf das durch Fallgruppen geprägte Lauterkeitsrecht.
Vorteile auf einen Blick
- zuverlässige Auswertung der gesamten höchstrichterlichen Rechtsprechung
- unverzichtbar für jeden Wettbewerbsrechtler
- der führende Jahreskommentar zum UWG
Zur Neuauflage
Das Recht des unlauteren Wettbewerbs wird kontinuierlich durch die Rechtsprechung des EuGH und BGH weiterentwickelt. Diese Rechtsprechung werten die Autoren zuverlässig aus und legen die Auswirkungen auf die tägliche Praxis dar.
- Darüber hinaus ist auf die Änderungen durch die Gesetzgebung mit Auswirkungen auf das Lauterkeitsrecht hinzuweisen:
- Datenschutzgrundverordnung
- Gesetz zur Umsetzung der Geheimnisschutzrichtlinie

Mehr anzeigen >>


92,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Der unangefochtene Jahreskommentar für Praktiker

Fischer

Strafgesetzbuch: StGB

mit Nebengesetzen

 

 

66. Auflage 2019. Buch. Rund 2700 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72436-7

 


 
Aktuell und zuverlässig in der Darstellung, umfassend in der Auswertung von Literatur und Rechtsprechung, pragmatisch an der Strafrechtspraxis orientiert und doch dezidiert in seinen Stellungnahmen: Dieses Standardwerk bietet alles, was der Strafrechtspraktiker in seiner täglichen Arbeit braucht.
Vorteile auf einen Blick
- das Referenzwerk für alle Prozessbeteiligten
- jährliches Erscheinen: damit konkurrenzlos aktuell
- bereits vollständig eingearbeitet: Die Neuregelungen zum Sexualstrafrecht und zum Menschenhandel
Zur Neuauflage
Die 66. Auflage berücksichtigt vollständig die Rechtsprechung und Gesetzgebung für den Zeitraum November 2017 bis November 2018.
Umfassend verarbeitet sind außerdem hunderte neuer Entscheidungen der vergangenen 12 Monate, insbesondere aus dem neuen Bereich der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung.

Mehr anzeigen >>


Der unangefochtene Jahreskommentar für Praktiker

92,00inkl. MwSt.

Fischer

Strafgesetzbuch: StGB

mit Nebengesetzen

 

 

66. Auflage 2019. Buch. Rund 2700 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72436-7

 


 
Aktuell und zuverlässig in der Darstellung, umfassend in der Auswertung von Literatur und Rechtsprechung, pragmatisch an der Strafrechtspraxis orientiert und doch dezidiert in seinen Stellungnahmen: Dieses Standardwerk bietet alles, was der Strafrechtspraktiker in seiner täglichen Arbeit braucht.
Vorteile auf einen Blick
- das Referenzwerk für alle Prozessbeteiligten
- jährliches Erscheinen: damit konkurrenzlos aktuell
- bereits vollständig eingearbeitet: Die Neuregelungen zum Sexualstrafrecht und zum Menschenhandel
Zur Neuauflage
Die 66. Auflage berücksichtigt vollständig die Rechtsprechung und Gesetzgebung für den Zeitraum November 2017 bis November 2018.
Umfassend verarbeitet sind außerdem hunderte neuer Entscheidungen der vergangenen 12 Monate, insbesondere aus dem neuen Bereich der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung.


Mehr anzeigen >>


139,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Hentschel / König / Dauer

Straßenverkehrsrecht

 

Kommentar 
45. Auflage 2019. Buch. XXII, 2182 S.: mit farbiger Wiedergabe der Verkehrszeichen. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72437-4
Zum Werk
Dieser bewährte Kommentar bietet dem Praktiker alles, was er zur Bearbeitung straßenverkehrsrechtlicher Probleme benötigt.

Vorteile auf einen Blick
  • das Referenzwerk für alle Verkehrsrechtler
  • zuverlässig, aktuell, umfassend

Zur Neuauflage
Die 45. Auflage dieses Standardwerks befindet sich hinsichtlich Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur auf dem Stand Herbst 2018.
Besondere Beachtung gilt
  • der Reform des Fahrlehrerrechts
  • den Änderungen des Fahrerlaubnisrechts
  • der Kommentierung des Hinterbliebenengeldes
  • der Rechtslage rund um das automatisierte Fahren
  • den Rechtsfragen des Fahreignungs-Bewertungssystems
  • der Regelung der internetbasierten Zulassung
  • der Rechtsprechung zum Diesel-Fahrverbot
  • u.v.m.


Mehr anzeigen >>


Hentschel / König / Dauer

139,00inkl. MwSt.

Straßenverkehrsrecht

 

Kommentar 
45. Auflage 2019. Buch. XXII, 2182 S.: mit farbiger Wiedergabe der Verkehrszeichen. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72437-4
Zum Werk
Dieser bewährte Kommentar bietet dem Praktiker alles, was er zur Bearbeitung straßenverkehrsrechtlicher Probleme benötigt.

Vorteile auf einen Blick
  • das Referenzwerk für alle Verkehrsrechtler
  • zuverlässig, aktuell, umfassend

Zur Neuauflage
Die 45. Auflage dieses Standardwerks befindet sich hinsichtlich Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur auf dem Stand Herbst 2018.
Besondere Beachtung gilt
  • der Reform des Fahrlehrerrechts
  • den Änderungen des Fahrerlaubnisrechts
  • der Kommentierung des Hinterbliebenengeldes
  • der Rechtslage rund um das automatisierte Fahren
  • den Rechtsfragen des Fahreignungs-Bewertungssystems
  • der Regelung der internetbasierten Zulassung
  • der Rechtsprechung zum Diesel-Fahrverbot
  • u.v.m.



Mehr anzeigen >>


149,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Vorwerk

Das Prozessformularbuch

 

ZPO, FamFG, ArbGG
Erläuterungen und Muster für den Zivilprozess, für das FamFG-Verfahren, das Insolvenzverfahren, die Zwangsvollstreckung und den Arbeitsgerichtsprozess, jeweils mit kostenrechtlichen Hinweisen

 

 

Mit dem Vorwerk hat man für alle Verfahrensschritte einen Vorteil. 1.500 aktuelle und praxisrelevante Muster, kompakte Erläuterungen, Praxistipps und strategische Hinweise versorgen den Praktiker mit dem notwendigen Material. Für den allgemeinen oder besonderen Zivilprozess, in Familiensachen und arbeitsrechtlichen Streitigkeiten: der Vorwerk erleichtert die Arbeit und erhöht die Rechtssicherheit.

Darum brauchen Sie die Neuauflage:

  • FamFG-Teil neu konzipiert: Die allgemeinen Verfahrensvorschriften findet man nun direkt in den Sachkapiteln des Besonderen Teils
  • Grundlegend überarbeitet: die Kapitel zum Wettbewerbsprozess, zum Versorgungsausgleich, Bauvertragsrecht, zu elektronischen Schriftsätzen, zur Erledigung u.v.m
  • Neu: Kapitel zur Produkthaftung
  • Muster mit direkt angefügten Kostenanmerkungen
  • Alle Muster zum Download und individuellen Bearbeitung

In der 11. Auflage sind alle relevanten Gesetzesänderungen seit der Vorauflage sowie jede Menge neues Praxiswissen eingearbeitet. Von der Klagevermeidung über die konkrete Prozessführung bis zur Zwangsvollstreckung gibt das Werk nahezu alle Antworten, die der Anwalt auf seine Fragen zum Prozess sucht. Ebenso für die besonderen Verfahrensarten, wie dem Miet-, Verkehrs-, Wettbewerbs-, Bau- und Arbeitsprozess und dem Familienverfahren. Jedes Kapitel ist handbuchartig aufgebaut. So dass man sofort weiß, welchen konkreten Antrag man in welcher Verfahrenssituation stellen muss.

Der Vorwerk auf einen Blick

  • Über 1.500 Muster mit Erläuterungen, Praxistipps, Hinweisen, Kostenanmerkungen und Fristentabelle
  • Der allgemeine Zivilprozess von der Klagevermeidung über die Prozessführung bis hin zur Zwangsvollstreckung
  • Besondere Verfahrensarten, darunter Miet-, Verkehrs-, Wettbewerbs-, Bau-, Insolvenz-, Arbeits-, Sozialrechts- , Erb- und Familienverfahren
  • Alle Muster als Download mit Freischaltcode im Buch

Enthält visuell unterstützende Inhalte

  • Ausführliche, praxisbezogene Erläuterungen aus erster Hand
  • Wichtige Hinweise zu den verfahrensrechtlichen Besonderheiten
  • Praxistipps und Checklisten
  • Auswertung der relevanten Rechtsprechung und Literatur<
  • Kostenanmerkungen
  • Fristentabelle

Das Werk ist mit seinen Praxistipps zum strategisch richtigen Vorgehen und den Hinweisen auf Stolperfallen, eine wahre Fundgrube. Die Kapitel orientieren sich an der höchstrichterlichen Rechtsprechung. Kostenanmerkungen direkt an den Mustern erleichtern die Einschätzung der Rechtsanwaltskosten und Gerichtsgebühren.

Das Autorenteam besteht ausschließlich aus Praktikern, die ihr geballtes und erprobtes Erfahrungswissen einbringen.

Mehr anzeigen >>


Vorwerk

149,00inkl. MwSt.

Das Prozessformularbuch

 

ZPO, FamFG, ArbGG
Erläuterungen und Muster für den Zivilprozess, für das FamFG-Verfahren, das Insolvenzverfahren, die Zwangsvollstreckung und den Arbeitsgerichtsprozess, jeweils mit kostenrechtlichen Hinweisen

 

 

Mit dem Vorwerk hat man für alle Verfahrensschritte einen Vorteil. 1.500 aktuelle und praxisrelevante Muster, kompakte Erläuterungen, Praxistipps und strategische Hinweise versorgen den Praktiker mit dem notwendigen Material. Für den allgemeinen oder besonderen Zivilprozess, in Familiensachen und arbeitsrechtlichen Streitigkeiten: der Vorwerk erleichtert die Arbeit und erhöht die Rechtssicherheit.

Darum brauchen Sie die Neuauflage:

  • FamFG-Teil neu konzipiert: Die allgemeinen Verfahrensvorschriften findet man nun direkt in den Sachkapiteln des Besonderen Teils
  • Grundlegend überarbeitet: die Kapitel zum Wettbewerbsprozess, zum Versorgungsausgleich, Bauvertragsrecht, zu elektronischen Schriftsätzen, zur Erledigung u.v.m
  • Neu: Kapitel zur Produkthaftung
  • Muster mit direkt angefügten Kostenanmerkungen
  • Alle Muster zum Download und individuellen Bearbeitung

In der 11. Auflage sind alle relevanten Gesetzesänderungen seit der Vorauflage sowie jede Menge neues Praxiswissen eingearbeitet. Von der Klagevermeidung über die konkrete Prozessführung bis zur Zwangsvollstreckung gibt das Werk nahezu alle Antworten, die der Anwalt auf seine Fragen zum Prozess sucht. Ebenso für die besonderen Verfahrensarten, wie dem Miet-, Verkehrs-, Wettbewerbs-, Bau- und Arbeitsprozess und dem Familienverfahren. Jedes Kapitel ist handbuchartig aufgebaut. So dass man sofort weiß, welchen konkreten Antrag man in welcher Verfahrenssituation stellen muss.

Der Vorwerk auf einen Blick

  • Über 1.500 Muster mit Erläuterungen, Praxistipps, Hinweisen, Kostenanmerkungen und Fristentabelle
  • Der allgemeine Zivilprozess von der Klagevermeidung über die Prozessführung bis hin zur Zwangsvollstreckung
  • Besondere Verfahrensarten, darunter Miet-, Verkehrs-, Wettbewerbs-, Bau-, Insolvenz-, Arbeits-, Sozialrechts- , Erb- und Familienverfahren
  • Alle Muster als Download mit Freischaltcode im Buch

Enthält visuell unterstützende Inhalte

  • Ausführliche, praxisbezogene Erläuterungen aus erster Hand
  • Wichtige Hinweise zu den verfahrensrechtlichen Besonderheiten
  • Praxistipps und Checklisten
  • Auswertung der relevanten Rechtsprechung und Literatur<
  • Kostenanmerkungen
  • Fristentabelle

Das Werk ist mit seinen Praxistipps zum strategisch richtigen Vorgehen und den Hinweisen auf Stolperfallen, eine wahre Fundgrube. Die Kapitel orientieren sich an der höchstrichterlichen Rechtsprechung. Kostenanmerkungen direkt an den Mustern erleichtern die Einschätzung der Rechtsanwaltskosten und Gerichtsgebühren.

Das Autorenteam besteht ausschließlich aus Praktikern, die ihr geballtes und erprobtes Erfahrungswissen einbringen.


Mehr anzeigen >>


Kontakt

A. Freyschmidt's Buchhandlung

Friedrich-Ebert-Straße 130

34119 Kassel, Deutschland


Tel.: 0561 76603712
Fax: 0561 7396828

E-Mail: info@freyschmidts.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freyschmidts Buchhandlung, Kassel