Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Ihre Fachbuchhandlung im Herzen Kassels seit 1818
Warenkorb
9,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Arbeitsgesetze: ArbG

Erschienen: 01.03.2017

Stand: 1. Januar 2017

90., neu bearbeitete Auflage 2017. ISBN 978-3-423-05006-7

 

Inhalt
allg. GleichbehandlungsG, AltersteilzeitG, Arbeitnehmer-EntsendeG, ArbeitnehmerüberlassungsG, ArbeitsgerichtsG, ArbeitsschutzG, ArbeitssicherheitsG (Auszug), Arbeitsweisevertrag der EU, ArbeitszeitG, AufenthaltsG (Auszug), AufwendungsausgleichsG, Befristete Arbeitsverträge mit Ärzten in der Weiterbildung, BerufsbildungsG, BetriebsrentenG (Auszug), BetriebsverfassungsG, Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug), BundesdatenschutzG (Auszug), Bundeselterngeld- und ElternzeitG, Bundes-ImmissionsschutzG (Auszug), BundesurlaubsG, DrittelbeteiligungsG, EinkommensteuerG (Auszug), EntgeltfortzahlungsG, Europäische BetriebsräteG, FamilienpflegezeitG, Feiertage (Übersicht), GendiagnostikG (Auszug), GerichtskostenG (Auszug), GerichtsverfassungsG (Auszug), Gewerbeordnung (Auszug), Grundgesetz (Auszug), Grundrechte Charta, Handelsgesetzbuch (Auszug), HeimarbeitsG, Insolvenzordnung (Auszug), JugendarbeitsschutzG (Auszug), KinderarbeitsschutzV, KündigungsschutzG, LadenschlussG - Übersicht der Länder, MindestlohnG, MitbestimmungsG MitbestimmungsergänzungsG, Montan-MitbestimmungsG, MutterschutzG (Auszug), Mutter-ArbeitsschutzV, NachweisG, PflegezeitG, Reichsversicherungsordnung, Rom I VO (Auszug), SchwarzarbeitsbekämpfungsG (Auszug), SGB II-X (im Auszug), SprecherausschußG, TarifvertragsG, Teilzeit- und BefristungsG, UmwandlungsG (Auszug), Wahlordnung zum BetriebsverfassungsG (Auszug), WissenschaftszeitvertragsG, Zivilprozessordnung
Neuauflage
Rechtsstand 1. Juli 2016 inklusive aller auszugsrelevanten Gesetzesänderungen seit der Vorauflage, insbesondere durch folgende Gesetze:
- Protokoll über die Berichtigung des Vertrags von Lissabon zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft
- Gesetz zur Verbesserung der zivilrechtlichen Durchsetzung von verbraucherschützenden Vorschriften des Datenschutzrechts
- Drittes Gesetz zum Abbau bürokratischer Hemmnisse insbesondere in der mittelständischen Wirtschaft
- Gesetz zur Strukturreform des Gebührenrechts des Bundes
- Gesetz zur Änderung des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes und anderer Gesetze
- Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst
- Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie
- Erstes Gesetz zur Änderung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes
- Gesetz zur Stärkung der beruflichen Weiterbildung und des Versicherungsschutzes in der Arbeitslosenversicherung
- Gesetz zur Umsetzung der EU-Mobilitäts-Richtlinie
- Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens
- Zweites Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften
- Fünfundzwanzigstes Gesetz zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes
- Gesetz zur Umsetzung der Hochqualifizierten-Richtlinie der Europäischen Union
- Gesetz zur Neuordnung der Organisation der landwirtschaftlichen Sozialversicherung
- Gesetz zur Neuorganisation der bundesunmittelbaren Unfallkassen, zur Änderung des Sozialgerichtsgesetzes und zur Änderung anderer Gesetze
- Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung
- Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention
- Gesetz zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr
- Gesetz zur Neuorganisation der Zollverwaltung
- Erste Verordnung zur Änderung der Arbeits- und Verbraucherschutzkostenverordnung
- Zweites Gesetz zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes
- Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst
- Änderung der Sozialgesetzbücher

Mehr anzeigen >>


Arbeitsgesetze: ArbG

9,90inkl. MwSt.

Erschienen: 01.03.2017

Stand: 1. Januar 2017

90., neu bearbeitete Auflage 2017. ISBN 978-3-423-05006-7

 

Inhalt
allg. GleichbehandlungsG, AltersteilzeitG, Arbeitnehmer-EntsendeG, ArbeitnehmerüberlassungsG, ArbeitsgerichtsG, ArbeitsschutzG, ArbeitssicherheitsG (Auszug), Arbeitsweisevertrag der EU, ArbeitszeitG, AufenthaltsG (Auszug), AufwendungsausgleichsG, Befristete Arbeitsverträge mit Ärzten in der Weiterbildung, BerufsbildungsG, BetriebsrentenG (Auszug), BetriebsverfassungsG, Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug), BundesdatenschutzG (Auszug), Bundeselterngeld- und ElternzeitG, Bundes-ImmissionsschutzG (Auszug), BundesurlaubsG, DrittelbeteiligungsG, EinkommensteuerG (Auszug), EntgeltfortzahlungsG, Europäische BetriebsräteG, FamilienpflegezeitG, Feiertage (Übersicht), GendiagnostikG (Auszug), GerichtskostenG (Auszug), GerichtsverfassungsG (Auszug), Gewerbeordnung (Auszug), Grundgesetz (Auszug), Grundrechte Charta, Handelsgesetzbuch (Auszug), HeimarbeitsG, Insolvenzordnung (Auszug), JugendarbeitsschutzG (Auszug), KinderarbeitsschutzV, KündigungsschutzG, LadenschlussG - Übersicht der Länder, MindestlohnG, MitbestimmungsG MitbestimmungsergänzungsG, Montan-MitbestimmungsG, MutterschutzG (Auszug), Mutter-ArbeitsschutzV, NachweisG, PflegezeitG, Reichsversicherungsordnung, Rom I VO (Auszug), SchwarzarbeitsbekämpfungsG (Auszug), SGB II-X (im Auszug), SprecherausschußG, TarifvertragsG, Teilzeit- und BefristungsG, UmwandlungsG (Auszug), Wahlordnung zum BetriebsverfassungsG (Auszug), WissenschaftszeitvertragsG, Zivilprozessordnung
Neuauflage
Rechtsstand 1. Juli 2016 inklusive aller auszugsrelevanten Gesetzesänderungen seit der Vorauflage, insbesondere durch folgende Gesetze:
- Protokoll über die Berichtigung des Vertrags von Lissabon zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft
- Gesetz zur Verbesserung der zivilrechtlichen Durchsetzung von verbraucherschützenden Vorschriften des Datenschutzrechts
- Drittes Gesetz zum Abbau bürokratischer Hemmnisse insbesondere in der mittelständischen Wirtschaft
- Gesetz zur Strukturreform des Gebührenrechts des Bundes
- Gesetz zur Änderung des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes und anderer Gesetze
- Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst
- Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie
- Erstes Gesetz zur Änderung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes
- Gesetz zur Stärkung der beruflichen Weiterbildung und des Versicherungsschutzes in der Arbeitslosenversicherung
- Gesetz zur Umsetzung der EU-Mobilitäts-Richtlinie
- Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens
- Zweites Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften
- Fünfundzwanzigstes Gesetz zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes
- Gesetz zur Umsetzung der Hochqualifizierten-Richtlinie der Europäischen Union
- Gesetz zur Neuordnung der Organisation der landwirtschaftlichen Sozialversicherung
- Gesetz zur Neuorganisation der bundesunmittelbaren Unfallkassen, zur Änderung des Sozialgerichtsgesetzes und zur Änderung anderer Gesetze
- Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung
- Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention
- Gesetz zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr
- Gesetz zur Neuorganisation der Zollverwaltung
- Erste Verordnung zur Änderung der Arbeits- und Verbraucherschutzkostenverordnung
- Zweites Gesetz zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes
- Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst
- Änderung der Sozialgesetzbücher


Mehr anzeigen >>


5,50
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Erschienen: 01.03.2017

Stand: 10. Januar 2017

79., überarbeitete Auflage 2017. ISBN 978-3-423-05001-2

 

Inhalt
Bürgerliches Gesetzbuch mit EinführungsG, BGB-Informationspflichten-VO, Allgemeines GleichbehandlungsG, ProdukthaftungsG, UnterlassungsklagenG, WohnungseigentumsG, BeurkundungsG, LebenspartnerschaftsG, ErbbaurechtsG, Rom I bis III, VOen (EG), EuUnterhVO und EuErbVO.
Neuauflage
Die Neuauflage enthält insbesondere die Änderungen durch
- das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten und zur Durchführung der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten und
- das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften.
Vorteile auf einen Blick
- das gesamte Bürgerliche Gesetzbuch mit den wichtigsten Nebengesetzen in einem Band
- ausführliches Stichwortverzeichnis
- instruktive Einführung von Herrn Professor Köhler

Mehr anzeigen >>


Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

5,50inkl. MwSt.

Erschienen: 01.03.2017

Stand: 10. Januar 2017

79., überarbeitete Auflage 2017. ISBN 978-3-423-05001-2

 

Inhalt
Bürgerliches Gesetzbuch mit EinführungsG, BGB-Informationspflichten-VO, Allgemeines GleichbehandlungsG, ProdukthaftungsG, UnterlassungsklagenG, WohnungseigentumsG, BeurkundungsG, LebenspartnerschaftsG, ErbbaurechtsG, Rom I bis III, VOen (EG), EuUnterhVO und EuErbVO.
Neuauflage
Die Neuauflage enthält insbesondere die Änderungen durch
- das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten und zur Durchführung der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten und
- das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften.
Vorteile auf einen Blick
- das gesamte Bürgerliche Gesetzbuch mit den wichtigsten Nebengesetzen in einem Band
- ausführliches Stichwortverzeichnis
- instruktive Einführung von Herrn Professor Köhler


Mehr anzeigen >>


12,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Ausländerrecht: AuslR

Erscheint im Mai 2016

30. Auflage 2016. ISBN 978-3-406-67857-8
Stand: Frühjahr 2016

AsylbewerberleistungsG, AsylverfahrensG, AsylzuständigkeitsbestimmungsVO, AufenthaltsG, AufenthaltsVO, AusländerzentralregisterG, BeschäftigungsVO, FreizügigkeitsG/EU, Grundgesetz (Auszug), IntegrationskursVO, Schengener Durchführungsübereinkommen, Schengener Grenzkodex, Sozialrechtliche Vorschriften (Auszüge), StaatsangehörigkeitsG (Auszug), Visakodex, Visumpflicht und -befreiung, VO (EG)


Vorteile

  • alle zentralen Vorschriften des Ausländerrechts in einem handlichen Band
  • einzelne Vorschriften sind zur besseren Orientierung nach Sachgebieten geordnet
  • instruktive Einführung gibt einen Überblick über die Rechtsquellen des Ausländerrechts

Mehr anzeigen >>


Ausländerrecht: AuslR

12,90inkl. MwSt.

Erscheint im Mai 2016

30. Auflage 2016. ISBN 978-3-406-67857-8
Stand: Frühjahr 2016

AsylbewerberleistungsG, AsylverfahrensG, AsylzuständigkeitsbestimmungsVO, AufenthaltsG, AufenthaltsVO, AusländerzentralregisterG, BeschäftigungsVO, FreizügigkeitsG/EU, Grundgesetz (Auszug), IntegrationskursVO, Schengener Durchführungsübereinkommen, Schengener Grenzkodex, Sozialrechtliche Vorschriften (Auszüge), StaatsangehörigkeitsG (Auszug), Visakodex, Visumpflicht und -befreiung, VO (EG)


Vorteile

  • alle zentralen Vorschriften des Ausländerrechts in einem handlichen Band
  • einzelne Vorschriften sind zur besseren Orientierung nach Sachgebieten geordnet
  • instruktive Einführung gibt einen Überblick über die Rechtsquellen des Ausländerrechts

Mehr anzeigen >>


19,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Vom Bauleitplan zur Baugenehmigung

Hauth

Erschienen am 21.12.2015

Der Leitfaden zum öffentlichen Baurecht

12. Auflage 2016. ISBN 978-3-406-68066-3

 

Ihr Leitfaden zum öffentlichen Baurecht
Wann und wie ist ein Grundstück bebaubar? Wie erhält man eine Baugenehmigung? Welche Rechtsbehelfe stehen zur Verfügung? Diese und andere Kernfragen des öffentlichen Baurechts beantwortet dieser Rechtsberater.

 

Umfassend sind u.a. behandelt:

  • Vorhaben im Innen- und Außenbereich, Bauleitpläne, Abstandsflächen und Bestandsschutz
  • Gemeinde, Öffentlichkeit und Nachbarschutz
  • Denkmalschutz
  • Verfahren und Rechtsschutzmöglichkeiten.

 

Vorteile:

  • Einfache Aufbereitung und klare Sprache.
  • Zahlreiche anschauliche Beispielsfälle.
  • Klarer Aufbau und ausführliche Verzeichnisse.

 

Mehr anzeigen >>


Vom Bauleitplan zur Baugenehmigung

19,90inkl. MwSt.

Hauth

Erschienen am 21.12.2015

Der Leitfaden zum öffentlichen Baurecht

12. Auflage 2016. ISBN 978-3-406-68066-3

 

Ihr Leitfaden zum öffentlichen Baurecht
Wann und wie ist ein Grundstück bebaubar? Wie erhält man eine Baugenehmigung? Welche Rechtsbehelfe stehen zur Verfügung? Diese und andere Kernfragen des öffentlichen Baurechts beantwortet dieser Rechtsberater.

 

Umfassend sind u.a. behandelt:

  • Vorhaben im Innen- und Außenbereich, Bauleitpläne, Abstandsflächen und Bestandsschutz
  • Gemeinde, Öffentlichkeit und Nachbarschutz
  • Denkmalschutz
  • Verfahren und Rechtsschutzmöglichkeiten.

 

Vorteile:

  • Einfache Aufbereitung und klare Sprache.
  • Zahlreiche anschauliche Beispielsfälle.
  • Klarer Aufbau und ausführliche Verzeichnisse.

 


Mehr anzeigen >>


6,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Betreuungsrecht: BtR 2014

Erschienen: 18.06.2014

12. Auflage 2014

ISBN 978-3-406-66966-8

 

Mit Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug), mit Einführungsgesetz zum BGB (Auszug), Gerichtsverfassungsgesetz (Auszug), Rechtspflegergesetz (Auszug), FamFG (Auszug), Betreuungsbehördengesetz (Art. 8 des Betreuungsgesetzes), Gerichts- und Notarkostengesetz (Auszug), Vormünder- und Betreuervergütungsgesetz

 

Die Neuauflage bringt die Ausgabe auf den aktuellen Stand:

Der Auszug der Kostenordnung wurde ersetzt durch die entsprechenden Bestimmungen des neuen Gerichts- und Notarkostengesetzes (GNotKG).

Auch die zum 1.7.2014 in Kraft tretenden Änderungen durch das Gesetz zur Stärkung der Betreuungsbehörden sind berücksichtigt. Gleiches gilt für das Gesetz zur gerichtlichen Genehmigung von ärztlichen Zwangsbehandlungen.

Die Einleitung sowie das Sachverzeichnis sind aktualisiert und erweitert.

Mehr anzeigen >>


Betreuungsrecht: BtR 2014

6,90inkl. MwSt.

Erschienen: 18.06.2014

12. Auflage 2014

ISBN 978-3-406-66966-8

 

Mit Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug), mit Einführungsgesetz zum BGB (Auszug), Gerichtsverfassungsgesetz (Auszug), Rechtspflegergesetz (Auszug), FamFG (Auszug), Betreuungsbehördengesetz (Art. 8 des Betreuungsgesetzes), Gerichts- und Notarkostengesetz (Auszug), Vormünder- und Betreuervergütungsgesetz

 

Die Neuauflage bringt die Ausgabe auf den aktuellen Stand:

Der Auszug der Kostenordnung wurde ersetzt durch die entsprechenden Bestimmungen des neuen Gerichts- und Notarkostengesetzes (GNotKG).

Auch die zum 1.7.2014 in Kraft tretenden Änderungen durch das Gesetz zur Stärkung der Betreuungsbehörden sind berücksichtigt. Gleiches gilt für das Gesetz zur gerichtlichen Genehmigung von ärztlichen Zwangsbehandlungen.

Die Einleitung sowie das Sachverzeichnis sind aktualisiert und erweitert.


Mehr anzeigen >>


13,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Familienrecht dtv

Erschienen im März 2016

Textausgabe

Stand: 1. Januar 2016

17. Auflage 2016. ISBN 978-3-406-68695-5

 

Textausgabe mit ausführlichem Sachverzeichnis und einer Einführung von Prof. Dr. Dagmar Coester-WaltjenInhalt:AdoptionsvermittlungsG, AuslandsunterhaltsG, Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug), Bundeselterngeld- und ElternzeitG, BundeskindergeldG, FamFG, PersonenstandsG, UnterhaltsvorschussG, VersorgungsausgleichsG, Vormünder- und BetreuervergütungsG sowie Düsseldorfer und Bremer Tabelle u.v.m.Zur 16. Auflage (Rechtsstand: 1. Januar 2016):Die Auflage bringt die Ausgabe insgesamt auf den Stand 1. Januar 2016. Auch die Düsseldorfer sowie die Bremer Tabelle finden sich in aktueller Version. Ergänzt um weitere wichtige Bestimmungen ist etwa der auszugsweise Abdruck des EGBGB. Ausführlich überarbeitet und umfangreich erweitert wurde das Sachverzeichnis.Die Einleitung ist überarbeitet und aktualisiert.

Mehr anzeigen >>


Familienrecht dtv

13,90inkl. MwSt.

Erschienen im März 2016

Textausgabe

Stand: 1. Januar 2016

17. Auflage 2016. ISBN 978-3-406-68695-5

 

Textausgabe mit ausführlichem Sachverzeichnis und einer Einführung von Prof. Dr. Dagmar Coester-WaltjenInhalt:AdoptionsvermittlungsG, AuslandsunterhaltsG, Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug), Bundeselterngeld- und ElternzeitG, BundeskindergeldG, FamFG, PersonenstandsG, UnterhaltsvorschussG, VersorgungsausgleichsG, Vormünder- und BetreuervergütungsG sowie Düsseldorfer und Bremer Tabelle u.v.m.Zur 16. Auflage (Rechtsstand: 1. Januar 2016):Die Auflage bringt die Ausgabe insgesamt auf den Stand 1. Januar 2016. Auch die Düsseldorfer sowie die Bremer Tabelle finden sich in aktueller Version. Ergänzt um weitere wichtige Bestimmungen ist etwa der auszugsweise Abdruck des EGBGB. Ausführlich überarbeitet und umfangreich erweitert wurde das Sachverzeichnis.Die Einleitung ist überarbeitet und aktualisiert.


Mehr anzeigen >>


18,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Ratgeber Betreuungsrecht

Zimmermann

Hilfe für Betreute und Betreuer

Mit Sicherheit Vertrauen schaffen

10. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-65355-1

 

 

Dieser Rechtsberater informiert umfassend über Rechte und Pflichten der Beteiligten bei einer Betreuung. Über eine Million Menschen stehen in der Bundesrepublik Deutschland unter rechtlicher Betreuung. Die Zahl der erstmalig zu Betreuern bestellten Personen beläuft sich jährlich auf weit über 240.000. Angesichts der Bevölkerungsstruktur dürften diese Zahlen in Zukunft weiter steigen.

 

Beantwortet sind alle wesentlichen Fragen zum Betreuungsrecht, u.a.: Betreuerbestellung, Rechte von Betreuten und Angehörigen, Aufgaben des Betreuers, Sicherung und Verwaltung des Vermögens des Betreuten, Aufenthaltsbestimmung, Unterbringung und ärztliche Betreuung des Betreuten, Kosten der Betreuung und Patientenverfügung.

 

Leicht verständlich: Einfache Aufbereitung und klare Sprache sowie Erklärung der wichtigsten Begriffe.

 

Anschaulich: Zahlreiche Beispiele und Übersichten verdeutlichen die Zusammenhänge.

 

Übersichtlich: Klarer Aufbau und umfangreiches Sachverzeichnis sorgen für eine schnelle Orientierung.

 

Aktuell: Berücksichtigt den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung, u.a. die im Juli 2013 in Kraft getretenen Steueränderungen, die auch das Betreuungsrecht berühren, sowie die Neuerungen durch das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz betreffend die Betreuergebühren.

 

Mehr anzeigen >>


Ratgeber Betreuungsrecht

18,90inkl. MwSt.

Zimmermann

Hilfe für Betreute und Betreuer

Mit Sicherheit Vertrauen schaffen

10. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-65355-1

 

 

Dieser Rechtsberater informiert umfassend über Rechte und Pflichten der Beteiligten bei einer Betreuung. Über eine Million Menschen stehen in der Bundesrepublik Deutschland unter rechtlicher Betreuung. Die Zahl der erstmalig zu Betreuern bestellten Personen beläuft sich jährlich auf weit über 240.000. Angesichts der Bevölkerungsstruktur dürften diese Zahlen in Zukunft weiter steigen.

 

Beantwortet sind alle wesentlichen Fragen zum Betreuungsrecht, u.a.: Betreuerbestellung, Rechte von Betreuten und Angehörigen, Aufgaben des Betreuers, Sicherung und Verwaltung des Vermögens des Betreuten, Aufenthaltsbestimmung, Unterbringung und ärztliche Betreuung des Betreuten, Kosten der Betreuung und Patientenverfügung.

 

Leicht verständlich: Einfache Aufbereitung und klare Sprache sowie Erklärung der wichtigsten Begriffe.

 

Anschaulich: Zahlreiche Beispiele und Übersichten verdeutlichen die Zusammenhänge.

 

Übersichtlich: Klarer Aufbau und umfangreiches Sachverzeichnis sorgen für eine schnelle Orientierung.

 

Aktuell: Berücksichtigt den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung, u.a. die im Juli 2013 in Kraft getretenen Steueränderungen, die auch das Betreuungsrecht berühren, sowie die Neuerungen durch das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz betreffend die Betreuergebühren.

 


Mehr anzeigen >>


13,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Gesellschaftsrecht: GesR

Erschienen:  Juni 2016

15. Auflage 2016. ISBN 978-3-406-66253-9
Stand: 01.04.2017

 

AktienG, Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug), Deutscher Corporate Governance Kodex, EWIV mit AusführungsG, GenossenschaftsG, GmbHG, Handelsgesetzbuch (Auszug), Insolvenzordung (Auszug), Mitbestimmungsgesetze, PartnerschaftsgesellschaftsG, PublizitätsG, SE-Verordnung (EG) mit AusführungsG, SpruchG, UmwandlungsG, Wertpapiererwerbs- und ÜbernahmeG, WertpapierhandelsG (Auszug).

 

 

 

Vorteile

  • alle wesentlichen Vorschriften zum Gesellschaftsrecht in einem Band
  • mit den Vorschriften zur SE und EWIV

 

Mehr anzeigen >>


Gesellschaftsrecht: GesR

13,90inkl. MwSt.

Erschienen:  Juni 2016

15. Auflage 2016. ISBN 978-3-406-66253-9
Stand: 01.04.2017

 

AktienG, Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug), Deutscher Corporate Governance Kodex, EWIV mit AusführungsG, GenossenschaftsG, GmbHG, Handelsgesetzbuch (Auszug), Insolvenzordung (Auszug), Mitbestimmungsgesetze, PartnerschaftsgesellschaftsG, PublizitätsG, SE-Verordnung (EG) mit AusführungsG, SpruchG, UmwandlungsG, Wertpapiererwerbs- und ÜbernahmeG, WertpapierhandelsG (Auszug).

 

 

 

Vorteile

  • alle wesentlichen Vorschriften zum Gesellschaftsrecht in einem Band
  • mit den Vorschriften zur SE und EWIV

 


Mehr anzeigen >>


11,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Gewerbeordnung: GewO

Erschienen: 22.04.2015

Die bewährte Textausgabe zum Thema.

39. Auflage 2015. ISBN 978-3-406-67744-1

 

Mit Verordnungen, Handwerksordnung, Gaststättengesetz, Preisangabenverordnung, Bundes-Immissionsschutzgesetz, Arbeitsschutzgesetz, Arbeitssicherheitsgesetz, Arbeitsstättenverordnung, Gefahrstoffverordnung, Arbeitszeitgesetz, Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz

 

Die bewährte Textausgabe umfasst neben dem Gewerbe-, Handwerks- und Gaststättenrecht auch die für die Gewerbetreibenden relevanten Vorschriften aus den Bereichen Arbeitsschutz, Immissionsschutz und Schwarzarbeitsbekämpfung.


Der Inhalt:

  • Gewerbeordnung: GewerbeanzeigeV; SpielV; Dienstleistungs-Infornmationspflichten-V; EntgeltbescheinigungsV; Verordnung zur Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen; PfandleiherV; BewachungsV; VersteigererV;, Makler- und BauträgerV; SchaustellerhaftpflichtV; VersicherungsvermittlungsV; FinanzanlagenvermittlungsV
  • Handwerksordnung: Übergangsgesetz aus Anlass des Zweiten HwO-Änderungsgesetzes
  • Gaststättengesetz
  • Preisangabenverordnung
  • Bundes-Immissionsschutzgesetz: V über genehmigungsbedürftige Anlagen - 4. BImSchV; V über Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte - 5. BImSchV; Störfall-V - 12. BIm-SchV)
  • Arbeitsschutzgesetz: BildschirmarbeitsV, V zur arbeitsmedizinischen Vorsorge, BetriebssicherheitsV;
  • Gefahrstoffverordnung
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Arbeitssicherheitsgesetz
  • Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz


Neuauflage
Enthalten sind die neue GewerbeanzeigeV sowie die Änderungen der GewerbeO, der SpielV, der PfandleihenV, der BewachungsV, der VersteigererV, der VersicherungsvermittlungsV, der FinanzanlagenvermittlungsV, der HandwerksV, derPreisangabenV, des BImSchG, der 4. BImSchV, der 5. BImSchV, der 12. BImSchV, der ArbeitsschutzV, der ArbMedV, des ArbeitssicherheitsG, der GefahrstoffV, der ArbeitszeitG und des SchwarzarbeitbekämpfungsG

 

Mehr anzeigen >>


Gewerbeordnung: GewO

11,90inkl. MwSt.

Erschienen: 22.04.2015

Die bewährte Textausgabe zum Thema.

39. Auflage 2015. ISBN 978-3-406-67744-1

 

Mit Verordnungen, Handwerksordnung, Gaststättengesetz, Preisangabenverordnung, Bundes-Immissionsschutzgesetz, Arbeitsschutzgesetz, Arbeitssicherheitsgesetz, Arbeitsstättenverordnung, Gefahrstoffverordnung, Arbeitszeitgesetz, Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz

 

Die bewährte Textausgabe umfasst neben dem Gewerbe-, Handwerks- und Gaststättenrecht auch die für die Gewerbetreibenden relevanten Vorschriften aus den Bereichen Arbeitsschutz, Immissionsschutz und Schwarzarbeitsbekämpfung.


Der Inhalt:

  • Gewerbeordnung: GewerbeanzeigeV; SpielV; Dienstleistungs-Infornmationspflichten-V; EntgeltbescheinigungsV; Verordnung zur Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen; PfandleiherV; BewachungsV; VersteigererV;, Makler- und BauträgerV; SchaustellerhaftpflichtV; VersicherungsvermittlungsV; FinanzanlagenvermittlungsV
  • Handwerksordnung: Übergangsgesetz aus Anlass des Zweiten HwO-Änderungsgesetzes
  • Gaststättengesetz
  • Preisangabenverordnung
  • Bundes-Immissionsschutzgesetz: V über genehmigungsbedürftige Anlagen - 4. BImSchV; V über Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte - 5. BImSchV; Störfall-V - 12. BIm-SchV)
  • Arbeitsschutzgesetz: BildschirmarbeitsV, V zur arbeitsmedizinischen Vorsorge, BetriebssicherheitsV;
  • Gefahrstoffverordnung
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Arbeitssicherheitsgesetz
  • Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz


Neuauflage
Enthalten sind die neue GewerbeanzeigeV sowie die Änderungen der GewerbeO, der SpielV, der PfandleihenV, der BewachungsV, der VersteigererV, der VersicherungsvermittlungsV, der FinanzanlagenvermittlungsV, der HandwerksV, derPreisangabenV, des BImSchG, der 4. BImSchV, der 5. BImSchV, der 12. BImSchV, der ArbeitsschutzV, der ArbMedV, des ArbeitssicherheitsG, der GefahrstoffV, der ArbeitszeitG und des SchwarzarbeitbekämpfungsG

 


Mehr anzeigen >>


6,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Grundgesetz: GG

 

Stand: 15.Juli 2016

47. Auflage 2016. ISBN 978-3-423-05003-6

 

„Am 1. September 1948 versammelten sich im Bonner Museum König die Mitglieder des Parlamentarischen Rates, um eine demokratische Verfassung zu erarbeiten. In etwa neun Monaten entwarfen sie ein Grundgesetz, das als eine Übergangsfassung das staatliche Leben in den drei westlichen Besatzungszonen vorläufig ordnen sollte. Wider Erwarten war dieser Verfassung, die sich im Ost-West-Konflikt als die überlegene erwiesen hat, Dauer beschieden. Sie überdauerte das Ende der deutschen Teilung und wurde schließlich zur gesamtdeutschen Verfassung. Auch diejenigen, die die wiedergewonnene Einheit Deutschlands gern zum Anlass für einen gemeinsamen Verfassungsdiskurs genommen hätten, teilen den Stolz auf das Grundgesetz.“ (Prof. Dr. Jutta Limbach)

Grundgesetz, Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (Konvention, Protokolle, Verfahrensordnung Europäischer Gerichtshof) Bundesverfassungsgerichtsgesetz, Parteiengesetz, Petitionsausschussgesetz, Untersuchungsausschussgesetz, Vertrag über die Europäische Union (EU-Vertrag) idF des Vertrags von Lissabon,, Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) und Charta der Grundrechte der Europäischen Union.


 Neuauflage
Die Neuauflage bringt alle im Textband enthaltenen Vorschriften auf den Stand vom 1. Juli 2016, berücksichtigt werden u.a. die jüngsten Änderungen des Parteiengesetzes, des Bundeswahlgesetzes, des Bundesverfassungsgerichtsgesetzes und des Abgeordnetengesetzes

Mehr anzeigen >>


Grundgesetz: GG

6,90inkl. MwSt.

 

Stand: 15.Juli 2016

47. Auflage 2016. ISBN 978-3-423-05003-6

 

„Am 1. September 1948 versammelten sich im Bonner Museum König die Mitglieder des Parlamentarischen Rates, um eine demokratische Verfassung zu erarbeiten. In etwa neun Monaten entwarfen sie ein Grundgesetz, das als eine Übergangsfassung das staatliche Leben in den drei westlichen Besatzungszonen vorläufig ordnen sollte. Wider Erwarten war dieser Verfassung, die sich im Ost-West-Konflikt als die überlegene erwiesen hat, Dauer beschieden. Sie überdauerte das Ende der deutschen Teilung und wurde schließlich zur gesamtdeutschen Verfassung. Auch diejenigen, die die wiedergewonnene Einheit Deutschlands gern zum Anlass für einen gemeinsamen Verfassungsdiskurs genommen hätten, teilen den Stolz auf das Grundgesetz.“ (Prof. Dr. Jutta Limbach)

Grundgesetz, Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (Konvention, Protokolle, Verfahrensordnung Europäischer Gerichtshof) Bundesverfassungsgerichtsgesetz, Parteiengesetz, Petitionsausschussgesetz, Untersuchungsausschussgesetz, Vertrag über die Europäische Union (EU-Vertrag) idF des Vertrags von Lissabon,, Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) und Charta der Grundrechte der Europäischen Union.


 Neuauflage
Die Neuauflage bringt alle im Textband enthaltenen Vorschriften auf den Stand vom 1. Juli 2016, berücksichtigt werden u.a. die jüngsten Änderungen des Parteiengesetzes, des Bundeswahlgesetzes, des Bundesverfassungsgerichtsgesetzes und des Abgeordnetengesetzes


Mehr anzeigen >>


5,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Handelsgesetzbuch: HGB

Erscheint am 22.04.2016

mit Wechselgesetz, Scheckgesetz und Publizitätsgesetz

Mit Bilanzrichtlinie-UmsetzungsG

Stand: Januar 2016

59., überarbeitete Auflage 2016

 

HGB mit EinführungsG, PublizitätsG, ScheckG, WechselG.
 .

Mehr anzeigen >>


Handelsgesetzbuch: HGB

5,90inkl. MwSt.

Erscheint am 22.04.2016

mit Wechselgesetz, Scheckgesetz und Publizitätsgesetz

Mit Bilanzrichtlinie-UmsetzungsG

Stand: Januar 2016

59., überarbeitete Auflage 2016

 

HGB mit EinführungsG, PublizitätsG, ScheckG, WechselG.
 .


Mehr anzeigen >>


16,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Ideen schützen lassen

Wilmer

In Vorbereitung für das 3. Halbjahr 2016 Preis ca.

Patente, Marken, Design, Werbung, Copyright, Domains

2. Auflage 2016. ISBN 978-3-406-53295-5

 

Mit zahlreichen Abbildungen, Beispielen, Mustern und Übersichten

Der Grundsatz der Nachahmungsfreiheit, wonach erfolgreiche Produkte und Ideen folgenlos nachgeahmt werden dürfen, findet seine Grenzen in gewerblichen Schutzrechten, den Bestimmungen des Urheberrechts oder dem Recht gegen unlauteren Wettbewerb.

 

Erfindern, Gestaltern, Urhebern, anderen kreativ Schaffenden sowie den Umsetzern und Verwertern veranschaulicht dieser Rechtsratgeber, ob und wie sie ihre Rechte an Werken und Ideen schützen und im Konfliktfall auch durchsetzen können. Dabei wird die zunehmende Einbindung des deutschen Rechts in das europäische und internationale Recht besonders berücksichtigt. Mit zahlreichen Abbildungen, Beispielen, Mustern und Übersichten.

Mehr anzeigen >>


Ideen schützen lassen

16,90inkl. MwSt.

Wilmer

In Vorbereitung für das 3. Halbjahr 2016 Preis ca.

Patente, Marken, Design, Werbung, Copyright, Domains

2. Auflage 2016. ISBN 978-3-406-53295-5

 

Mit zahlreichen Abbildungen, Beispielen, Mustern und Übersichten

Der Grundsatz der Nachahmungsfreiheit, wonach erfolgreiche Produkte und Ideen folgenlos nachgeahmt werden dürfen, findet seine Grenzen in gewerblichen Schutzrechten, den Bestimmungen des Urheberrechts oder dem Recht gegen unlauteren Wettbewerb.

 

Erfindern, Gestaltern, Urhebern, anderen kreativ Schaffenden sowie den Umsetzern und Verwertern veranschaulicht dieser Rechtsratgeber, ob und wie sie ihre Rechte an Werken und Ideen schützen und im Konfliktfall auch durchsetzen können. Dabei wird die zunehmende Einbindung des deutschen Rechts in das europäische und internationale Recht besonders berücksichtigt. Mit zahlreichen Abbildungen, Beispielen, Mustern und Übersichten.


Mehr anzeigen >>


13,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Kapitalmarktrecht: KapMR

Textausgabe mit Sachverzeichnis

Stand: 1. Januar 2015
2. Auflage 2015. ISBN 978-3-406-67867-7

Inhalt
- Kapitalanlagegesetzbuch
- WertpapierhandelsG
- BörsenG
- WertpapierprospektG
- DepotG
- Wertpapiererwerbs- und ÜbernahmeG
- Kapitalanleger-MusterverfahrensG
mit die dazu ergangenen Verordnungen


Die neue Textsammlung das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) und die hierzu erlassenen Verordnungen (DerivateVO, Gegenpartei-PrüfbescheinigungsVO, Kapitalanlage-Verhaltens- und -OrganisationsVO, KapitalanlageschlichtungsstellenVO, Kapitalanlage-Rechnungslegungs- und -BewertungsVO, Kapitalanlage-PrüfungsberichteVO und VO zum elektronischen Anzeigeverfahren für inländische Investmentvermögen und EU-Investmentvermögen). Enthalten sind ferner die übrigen bisher im Band 5021, BankR abgedruckten kapitalmarktrechtlichen Gesetze und Verordnungen.

Die 2. Auflage enthält die neue Fassung der Leerverkaufs-AnzeigeVO sowie zusätzlich die Gegenpartei-PrüfbescheinigungsVO.

 

Mehr anzeigen >>


Kapitalmarktrecht: KapMR

13,90inkl. MwSt.

Textausgabe mit Sachverzeichnis

Stand: 1. Januar 2015
2. Auflage 2015. ISBN 978-3-406-67867-7

Inhalt
- Kapitalanlagegesetzbuch
- WertpapierhandelsG
- BörsenG
- WertpapierprospektG
- DepotG
- Wertpapiererwerbs- und ÜbernahmeG
- Kapitalanleger-MusterverfahrensG
mit die dazu ergangenen Verordnungen


Die neue Textsammlung das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) und die hierzu erlassenen Verordnungen (DerivateVO, Gegenpartei-PrüfbescheinigungsVO, Kapitalanlage-Verhaltens- und -OrganisationsVO, KapitalanlageschlichtungsstellenVO, Kapitalanlage-Rechnungslegungs- und -BewertungsVO, Kapitalanlage-PrüfungsberichteVO und VO zum elektronischen Anzeigeverfahren für inländische Investmentvermögen und EU-Investmentvermögen). Enthalten sind ferner die übrigen bisher im Band 5021, BankR abgedruckten kapitalmarktrechtlichen Gesetze und Verordnungen.

Die 2. Auflage enthält die neue Fassung der Leerverkaufs-AnzeigeVO sowie zusätzlich die Gegenpartei-PrüfbescheinigungsVO.

 


Mehr anzeigen >>


13,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Basistexte Öffentliches Recht: ÖffR

Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Europarecht

Stand: 1. August 2015
20. Auflage 2015. ISBN 978-3-406-68567-5

 

Inhalt

Abgeordnetengesetz, Baugesetzbuch, Baunutzungsverordnung, Bundesverfassungsgerichtsgesetz, Bundeswahlgesetz, EMRK, EU-Vertrag, EU-Grundrechte-Charta, EU-Arbeitsweise-Vertrag, EU-Zusammenarbeitsgesetze, Geschäftsordnungen BTag und BReg, Grundgesetz, Integrationsverantwortungsgesetz, Parteiengesetz, Untersuchungsausschussgesetz, Vereinsgesetz, Versammlungsgesetz, Verwaltungsgerichtsordnung, Verwaltungsverfahrensgesetz, Verwaltungs-Vollstreckungsgesetz, Verwaltungszustellungsgesetz, Wahlprüfungsgesetz

 

Die Neuauflage enthält u.a. die Änderungen des Bundesverfassungsgerichtsgesetzes, des Vereinsgesetzes und des Baugesetzbuches.

 

Der preisgünstige Band bietet alle wichtigen Verwaltungsgesetze einschließlich der EU-Verträge und der EMRK auf aktuellem Stand.

Mehr anzeigen >>


Basistexte Öffentliches Recht: ÖffR

13,90inkl. MwSt.

Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Europarecht

Stand: 1. August 2015
20. Auflage 2015. ISBN 978-3-406-68567-5

 

Inhalt

Abgeordnetengesetz, Baugesetzbuch, Baunutzungsverordnung, Bundesverfassungsgerichtsgesetz, Bundeswahlgesetz, EMRK, EU-Vertrag, EU-Grundrechte-Charta, EU-Arbeitsweise-Vertrag, EU-Zusammenarbeitsgesetze, Geschäftsordnungen BTag und BReg, Grundgesetz, Integrationsverantwortungsgesetz, Parteiengesetz, Untersuchungsausschussgesetz, Vereinsgesetz, Versammlungsgesetz, Verwaltungsgerichtsordnung, Verwaltungsverfahrensgesetz, Verwaltungs-Vollstreckungsgesetz, Verwaltungszustellungsgesetz, Wahlprüfungsgesetz

 

Die Neuauflage enthält u.a. die Änderungen des Bundesverfassungsgerichtsgesetzes, des Vereinsgesetzes und des Baugesetzbuches.

 

Der preisgünstige Band bietet alle wichtigen Verwaltungsgesetze einschließlich der EU-Verträge und der EMRK auf aktuellem Stand.


Mehr anzeigen >>


8,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Strafgesetzbuch: StGB

Erschienen: 21.08.2015

Gesetze zum Strafrecht, die Sie brauchen.

53. Auflage 2015. ISBN 978-3-406-68447-0

 

Die praktische Textausgabe StGB
enthält alle wichtigen Vorschriften des Strafrechts:
Strafgesetzbuch, Betäubungsmittelgesetz, Betäubungsmittel-VerschreibungsVO, Einführungsgesetz zum StGB (Auszug), Grundgesetz (Auszug), Jugendgerichtsgesetz (Auszug), Ordnungswidrigkeitengesetz (Auszug), Straßenverkehrsgesetz (Auszug), Subventionsgesetz, Versammlungsgesetz, Völkerstrafgesetzbuch, Wehrstrafgesetz, Wirtschaftsstrafgesetz.
Strafgesetzbuch: StGB

 

Strafgesetzbuch: StGB – Die Neuauflage
verarbeitet unter anderem


• das 49. Strafrechtsänderungsgesetz vom 21.1.2015 mit umfangreichen Änderungen im Bereich der Sexualstraftaten
• das Gesetz vom 12.6.2015 betreffend den NSU-Untersuchungsausschuss sowie
• das Gesetz zur Änderung der Verfolgung der Vorbereitung von schweren staatsgefährdenden Gewalttaten vom 12.6.2015 mit dem neuen Tatbestand des § 89c StGB zur Terrorismusfinanzierung.

 

Mehr anzeigen >>


Strafgesetzbuch: StGB

8,90inkl. MwSt.

Erschienen: 21.08.2015

Gesetze zum Strafrecht, die Sie brauchen.

53. Auflage 2015. ISBN 978-3-406-68447-0

 

Die praktische Textausgabe StGB
enthält alle wichtigen Vorschriften des Strafrechts:
Strafgesetzbuch, Betäubungsmittelgesetz, Betäubungsmittel-VerschreibungsVO, Einführungsgesetz zum StGB (Auszug), Grundgesetz (Auszug), Jugendgerichtsgesetz (Auszug), Ordnungswidrigkeitengesetz (Auszug), Straßenverkehrsgesetz (Auszug), Subventionsgesetz, Versammlungsgesetz, Völkerstrafgesetzbuch, Wehrstrafgesetz, Wirtschaftsstrafgesetz.
Strafgesetzbuch: StGB

 

Strafgesetzbuch: StGB – Die Neuauflage
verarbeitet unter anderem


• das 49. Strafrechtsänderungsgesetz vom 21.1.2015 mit umfangreichen Änderungen im Bereich der Sexualstraftaten
• das Gesetz vom 12.6.2015 betreffend den NSU-Untersuchungsausschuss sowie
• das Gesetz zur Änderung der Verfolgung der Vorbereitung von schweren staatsgefährdenden Gewalttaten vom 12.6.2015 mit dem neuen Tatbestand des § 89c StGB zur Terrorismusfinanzierung.

 


Mehr anzeigen >>


8,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Strafprozessordnung: StPO

Erschienen: 21.08.2015

Mit Auszügen aus Gerichtsverfassungsgesetz, EGGVG, Jugendgerichtsgesetz, Straßenverkehrsgesetz und Grundgesetz
51. Auflage 2015. ISBN 978-3-406-68448-7

 

Inhalt
Strafprozessordnung, EinführungsG StPO, GerichtsverfassungsG, EinführungsG GVG, Grundgesetz, Jugendgerichtsgesetz, Konvention Menschenrechte, Straßenverkehrsgesetz


Neuauflage
Die 51. Auflage verarbeitet unter anderem
- Folgeänderungen durch das 49. Gesetz zur Änderung des StGB mit Modifikationen der §§ 100a, 100c und 255a StPO sowie einer Erweiterung des § 374 Abs.1 um die Nr. 2, die die Möglichkeit der Privatklage um den Tatbestand der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch bildaufnahmen (§ 201a Abs. 1 und 2 StGB) ergänzt sowie
- einige gesetzestechnische Anpassungen der StPO an das Gesetz vom 12.6. 2015 zur Änderung der Verfolgung der Vorbereitung von schweren staatsgefährdenden Gewalttaten.

Mehr anzeigen >>


Strafprozessordnung: StPO

8,90inkl. MwSt.

Erschienen: 21.08.2015

Mit Auszügen aus Gerichtsverfassungsgesetz, EGGVG, Jugendgerichtsgesetz, Straßenverkehrsgesetz und Grundgesetz
51. Auflage 2015. ISBN 978-3-406-68448-7

 

Inhalt
Strafprozessordnung, EinführungsG StPO, GerichtsverfassungsG, EinführungsG GVG, Grundgesetz, Jugendgerichtsgesetz, Konvention Menschenrechte, Straßenverkehrsgesetz


Neuauflage
Die 51. Auflage verarbeitet unter anderem
- Folgeänderungen durch das 49. Gesetz zur Änderung des StGB mit Modifikationen der §§ 100a, 100c und 255a StPO sowie einer Erweiterung des § 374 Abs.1 um die Nr. 2, die die Möglichkeit der Privatklage um den Tatbestand der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch bildaufnahmen (§ 201a Abs. 1 und 2 StGB) ergänzt sowie
- einige gesetzestechnische Anpassungen der StPO an das Gesetz vom 12.6. 2015 zur Änderung der Verfolgung der Vorbereitung von schweren staatsgefährdenden Gewalttaten.


Mehr anzeigen >>


12,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Trennung und Scheidung richtig gestalten

Grziwotz / Kappler / Kappler

Getrenntleben, Scheidung, Lebenspartnerschaftsaufhebung, Vermögensauseinandersetzung und Unterhalt

8. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-61198-8

 

Trennung, was nun? Nicht nur Paare, die in Trennung und Scheidung leben, sondern auch heiratswillige Partner sollten ihre Rechte und Pflichten genauso kennen wie die Möglichkeiten, die Folgen vertraglich anzupassen.

 

 Leicht verständlich: Die rechtlichen Aspekte sind einfach aufbereitet und in einer verständlichen Sprache dargestellt.

 

Anschaulich: Zahlreiche Beispiele, Musterberechnungen und Übersichten machen die Ausführungen anschaulich.

 

Übersichtlich: Klar aufgebaut und mit einem ausführlichen Sachregister.

Aktuell: Auf dem neuesten Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung.

 

Das sind die Themen:

  • Getrenntleben und Scheidung,
  • Unterhalt,
  • Sorge- und Umgangsrecht für gemeinsame Kinder,
  • Vermögensauseinandersetzung, Zugewinnausgleich, steuerliche Folgen, Versorgungsausgleich u.v.m.

Zusätzlich: zu allen Punkten die Vereinbarungsmöglichkeiten in Scheidungsverträgen, um Trennungsfolgen einvernehmlich und vorsorglich zu regeln.

Mehr anzeigen >>


Trennung und Scheidung richtig gestalten

12,90inkl. MwSt.

Grziwotz / Kappler / Kappler

Getrenntleben, Scheidung, Lebenspartnerschaftsaufhebung, Vermögensauseinandersetzung und Unterhalt

8. Auflage 2014. ISBN 978-3-406-61198-8

 

Trennung, was nun? Nicht nur Paare, die in Trennung und Scheidung leben, sondern auch heiratswillige Partner sollten ihre Rechte und Pflichten genauso kennen wie die Möglichkeiten, die Folgen vertraglich anzupassen.

 

 Leicht verständlich: Die rechtlichen Aspekte sind einfach aufbereitet und in einer verständlichen Sprache dargestellt.

 

Anschaulich: Zahlreiche Beispiele, Musterberechnungen und Übersichten machen die Ausführungen anschaulich.

 

Übersichtlich: Klar aufgebaut und mit einem ausführlichen Sachregister.

Aktuell: Auf dem neuesten Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung.

 

Das sind die Themen:

  • Getrenntleben und Scheidung,
  • Unterhalt,
  • Sorge- und Umgangsrecht für gemeinsame Kinder,
  • Vermögensauseinandersetzung, Zugewinnausgleich, steuerliche Folgen, Versorgungsausgleich u.v.m.

Zusätzlich: zu allen Punkten die Vereinbarungsmöglichkeiten in Scheidungsverträgen, um Trennungsfolgen einvernehmlich und vorsorglich zu regeln.


Mehr anzeigen >>


13,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Privatversicherungsrecht: VersR

 

Privatversicherungsrecht: VersR

Textausgabe mit einer ausführlichen Einführung

23. Auflage 2016. Buch. XLII, 580 S. Kartoniert
Beck im dtv ISBN 978-3-406-70560-1

Anfang Dezember 2016

 

 

Diese führende Textausgabe beinhaltet die wichtigsten Vorschriften zum Privatversicherungsrecht – u.a. das VersicherungsaufsichtsG, das Finanzdienstleis-tungsaufsichtsG, die Rom I-VO (Auszug), das VersicherungsvertragsG, die VVG-InformationspflichtenV, das PflichtversicherungsG, die Wettbewerbsrichtlinien und die Ombudsmann-Verfahrensordnungen.

 

 

 

Zudem zeichnet sich der Band durch eine kompetente Einführung zum (Privat-)Versicherungsrecht von Professorin Dr. Petra Pohlmann (Münster) aus. Jedem Lernenden und Interessierten ist die Lektüre dieser vorzüglichen Darstellung zu empfehlen.

 

 

 

  • prüfungszugelassener Titel
  • lehrreiche Einführung
  • enthält alle wesentlichen Vorschriften zum Thema


Mehr anzeigen >>


Privatversicherungsrecht: VersR

13,90inkl. MwSt.

 

Privatversicherungsrecht: VersR

Textausgabe mit einer ausführlichen Einführung

23. Auflage 2016. Buch. XLII, 580 S. Kartoniert
Beck im dtv ISBN 978-3-406-70560-1

Anfang Dezember 2016

 

 

Diese führende Textausgabe beinhaltet die wichtigsten Vorschriften zum Privatversicherungsrecht – u.a. das VersicherungsaufsichtsG, das Finanzdienstleis-tungsaufsichtsG, die Rom I-VO (Auszug), das VersicherungsvertragsG, die VVG-InformationspflichtenV, das PflichtversicherungsG, die Wettbewerbsrichtlinien und die Ombudsmann-Verfahrensordnungen.

 

 

 

Zudem zeichnet sich der Band durch eine kompetente Einführung zum (Privat-)Versicherungsrecht von Professorin Dr. Petra Pohlmann (Münster) aus. Jedem Lernenden und Interessierten ist die Lektüre dieser vorzüglichen Darstellung zu empfehlen.

 

 

 

  • prüfungszugelassener Titel
  • lehrreiche Einführung
  • enthält alle wesentlichen Vorschriften zum Thema



Mehr anzeigen >>


10,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Zivilprozessordnung: ZPO

Stand: 10.Januar 2017

Erschienen: 21.01.2016

58., überarbeitete Auflage 2017. ISBN 978-3-406-69198-0

 

 

Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die Änderungen durch

  • das Gesetz zur Änderung des Sachverständigenrechts und zur weiteren Änderung des FamFG sowie zur Änd. des SGG, der VwGO, der FGO und des GKG
  • das Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 655/2014 sowie zur Änderung sonstiger zivilprozessualer, grundbuchrechtlicher und vermögensrechtlicher Vorschriften und zur Änderung der Justizbeitreibungsordnung (EuKoPfVODG)


Neu aufgenommen wurde die Verordnung (EU) Nr. 655/2014 zur Einführung eines Verfahrens für einen Europäischen Beschluss zur vorläufigen Kontenpfändung im Hinblick auf die Erleichterung der grenzüberschreitenden Eintreibung von Forderungen in Zivil- und Handelssachen

Mehr anzeigen >>


Zivilprozessordnung: ZPO

10,90inkl. MwSt.

Stand: 10.Januar 2017

Erschienen: 21.01.2016

58., überarbeitete Auflage 2017. ISBN 978-3-406-69198-0

 

 

Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die Änderungen durch

  • das Gesetz zur Änderung des Sachverständigenrechts und zur weiteren Änderung des FamFG sowie zur Änd. des SGG, der VwGO, der FGO und des GKG
  • das Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 655/2014 sowie zur Änderung sonstiger zivilprozessualer, grundbuchrechtlicher und vermögensrechtlicher Vorschriften und zur Änderung der Justizbeitreibungsordnung (EuKoPfVODG)


Neu aufgenommen wurde die Verordnung (EU) Nr. 655/2014 zur Einführung eines Verfahrens für einen Europäischen Beschluss zur vorläufigen Kontenpfändung im Hinblick auf die Erleichterung der grenzüberschreitenden Eintreibung von Forderungen in Zivil- und Handelssachen


Mehr anzeigen >>


Kontakt

A. Freyschmidt's Buchhandlung

Friedrich-Ebert-Straße 130

34119 Kassel, Deutschland


Tel.: 0561 76603712
Fax: 0561 7396828

E-Mail: info@freyschmidts.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freyschmidts Buchhandlung, Kassel